Samsung UE46F6640 Gerät hat kein Bild, keine Hintergrundbeleuchtung

Diskutiere Samsung UE46F6640 Gerät hat kein Bild, keine Hintergrundbeleuchtung im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: UE46F6640 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät hat kein Bild, keine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE46F6640

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät hat kein Bild, keine Hintergrundbeleuchtung

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF



Hallo zusammen,

brauche bitte Hilfe bei einer Reparatur.

Oben aufgeführtes Gerät hat kein Bild, keine Hintergrundbeleuchtung.
Ton ist vorhanden.
Mit abzegonem Stecker von Netzteil zu Hauptplatine ist Backlight da.
Netzteil konnte ich durch ein weiteres Exemplar tauschen und bracht keine Änderung.
Somit scheidet das Netzteil aus.

Ziehe ich das T-Con Board vom Mainboard ab, ist Hintergrundbeleuchtung auch da.
Ist das T-Con Board angeschlossen, zeigt sich der Fehler.
Die 12V von Mainboard zu T-Con brechen auf ca. 10V zusammen.
Mit abgezogenen Leitungen zum Panel genau das gleiche.

T-Con Board dann erfolglos erneuert.

Daher gehe ich von einem Defekt auf dem Mainboard aus.

Hat da jemand einen Erfahrungswert ?
Bin ein wenig unsicher was auch die Haltbarkeit angeht. Kann es sein, dass mir das Panel das Mainboard in naher Zukunft wieder zerstört ?

Habe ich eine Chance auf dem Mainboard den Fehler zu finden ?
Im meinem Manual ist leider kein Schaltbild zu finden.

Vielen Dank im Voraus
liebe Grüße,
Pino
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
8
Es kann tcon und Mainboard defekt)
T-con 99% defekt und gleich Mainboard 80 %
Erst t-con besorgen
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
T-Con ist schon neu
Bleibt also nur Mainboard
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
Hat jemand ein Schaltbild vom Mainboard ?
Dort sachen die 13V zusammen, obwohl vom Netzteil diese konstant da sind
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
16
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Pino schrieb:
T-Con ist schon neu
Bleibt also nur Mainboard

Oder Panel. Das neue TCON hattest du vermutlich gleich mit Panel getestet, oder? Ohne Schaltplan wird es aber schwierig. Du könntest aber mal den Strom MB=>TCON auf den 12V messen.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
8
Standard Fehler bei der Serie)))
Es sieht nach CPU im Eimer.
So ein Board hab ich auch liegen.
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
Das neue T-Con Board lief mehrere Wochen problemlos und das TV-Gerät demnach auch.

Jetzt macht das TV-Gerät keine Hintergrundbeleuchtung mehr sobald das T-Con Board angeschlossen ist.
Habe zunächst vermutet, dass es erneu defekt ist, aber es scheint so als ob diesmal das Mainboard verantwortlich ist.

Die 12V für das T-Con Board brechen auf ca. 10,5V zusammen sobald es mit dem Mainbard verbrunden ist.
Die 12V vom Netzteil bleiben aber konstant.

Sofern ist das ohne Schaltbild verfolgen kann, finde ich auf dem Mainboard ein IC oder Widerstandmatrix mit der Positionsnummer R233. Es ist aber nicht zu erkennen um was für ein Bauteil es sich handelt. Die Bezeichnung ist nicht zu entziffern.
Mir bleibt nur der Austausch des kompletten Mainboards, habe aber die Befürchtung, dass es mir wieder durch eine Belastung abgeschossen wird, die evtl nur zeitweise auftritt.

Daher meine Frage an Euch wie da die Erfahrungswerte sind
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.307
Punkte Reaktionen
272
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Positionsnummer "R..." weist auf einen Widerstand hin.
Oft wird doch die Versorgung vom TCON, und damit auch dem Panel, über irgendeinen Transistor geschaltet. Hast Du den schon mal gefunden?
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
8
Tcon alle 3 Dioden leuchten?)))
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
Den Transistor kann ich nicht finden

Beim T-Con leuchten nur 2 LEDs
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
8
Es müssen aber alle 3

T-con abnehmen und nur 12 v einspeisen und qucken ob alle 3 leuchten
Wenn ja dann tcon ok

12v natürlich an der richtigen Stelle
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
Auf dem Mainboard ist der Q201 defekt
Er hat einen Kurzschluss.

Es handelt sich um ein 6poliges SMD Bauteil mit der Bezeichnung:

DFBA und hochkant geschrieben 7P oder 2P

Kann aber mit der Bezeichnung nichts finden
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Könnte ein mosfet sein. Sind da drei bis vier Beine zusammengehängt? Oder wo ist da der Kurzschluss? Ich meine, ohne zu wissen was es ist, wie kannst du sicher sein, dass es einen Kurzschluss hat?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.895
Punkte Reaktionen
374
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Q201 = AO6415 FET-SILICON:AO6415,P,-20V,-3.3A,0.15OHM,

LG Thomas
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
16
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
thommyX schrieb:
Q201 = AO6415 FET-SILICON:AO6415,P,-20V,-3.3A,0.15OHM,

Wo findet man sowas? Habe eben die Antwort auf die gleiche Frage auch in in Russisch gefunden, aber A&O markings sind irgendwie nirgends gelistet.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Thomas hat da so Stücklisten, die sonst niemand von uns zur Verfügung stehen...
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.895
Punkte Reaktionen
374
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Im Service Manual steht das auch....

LG Thomas
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
Der Tausch des Q201 hat leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
Daher habe ich fürdiesem Gerät ein komplett neues Mainboard bestellt.

Dieses scheint aber in einem Test Modus geliefert zu werden.
Es zeigt nur abwechselnd ein grünes, blaue oder weißes Vollbild an.

Weiß jemand wie ich diesen Modus verlassen kann ?

Vielen Dank
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
8
Komplett neues?
Wo gibt's sowas?
Ich würde Verkäufer kontaktieren))))
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung UE46F6640 Gerät hat kein Bild, keine Hintergrundbeleuchtung

Ähnliche Themen

Samsung UE32D6510 Kein Bild, Hintergrundbeleuchtung an

Samsung UE55D6500 Fernseher Klickt und zeigt kein Bild - Netzteil und Mainboard bereits getauscht

Samsung UE55MU6179 Schaltet ein und aus

Samsung UE55JU6050 Kein Bild, Hintergrundbeleuchtung funktioniert

Samsung UE46ES6300S Halbe Hintergrundbeleuchtung

Oben