Repariert ihr gerne Sony TV's

Diskutiere Repariert ihr gerne Sony TV's im Forum Allgemeine Themen im Bereich Sonstiges - Also ic´h hasse die Geräte, zu viele Abschirmungen, und die E-Teile sind nur Hersteller Spezifisch d.h keine Ersatztypen. Ich bekomme immer die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
blockbaster

blockbaster

Benutzer
Registriert
11.02.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Also ic´h hasse die Geräte, zu viele Abschirmungen, und die E-Teile sind nur Hersteller Spezifisch d.h keine Ersatztypen. Ich bekomme immer die Krise bei dem Namen.
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Wieso, 98% der Fehler Wackel, der Rest Netzteil. Ist doch OK. Es ist doch eher selten das man für einen Sony länger braucht. Wenn erstmal alle Wackel raus sind ist doch meistens wieder alles OK.

Gruß
VSiggi
 
U

unforgiven74

Benutzer
Registriert
25.09.2003
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Zumindest die etwas älteren Geräte repariere ich liebend gerne, da die Fehler oft sehr einfach sind.

Andreas
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Sag ich ja!

VSiggi
 
PLASMA

PLASMA

Benutzer
Registriert
26.01.2004
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
:? Sony was sagt uns der Name ( so nie ), die Geräte sind garnicht so schlecht. Aber wie die Industrie so auch Sony in den letzten Jahren gezeigt hat, ist das Interesse an Hochwertiger Technik vorbei. Es wird nur noch zusammengeklatscht und man benötigt einiges an hintergrund-Wissen um überhaupt noch den Fehler zu lokalisieren und zu beseitigen. Da ist die so nie auch vorne an. Bei den neueren Geräten ist eigendlich nur eine Baugruppe def., die man zwar in einigen Fällen auch wieder zum laufen bekommt. Bei neueinbau ist es bei mir schon öffter vorgekommen das Nagelneue Platienen schon def. vom Hersteller geliefert werden. Ist ja schon stressig für den Konsumenten. ( 3 Monate Wartezeit sind nicht selten ) Aber wie schon festgestellt wurde sind die älteren Geräte relativ gut reparabel, nur die wurden eigendlich noch entwickelt. Sony ist ja im Begriff die normale Fernsehproduktion aufzugeben und sich in anderen Sparten breit zu machen da ja dort mehr Geld zu verdienen ist. Nicht nur Sony denkt so auch Philips wird wohl diesen Weg gehen und die Geräte sind manchmal noch fieser zu reparieren. ( noch mehr Hintergrund wissen ) so werden wir mal schliessen und abwarten was denn sonst noch so auf den Markt geworfen wird.

gruss an alle PLASMA

:?:
 
blockbaster

blockbaster

Benutzer
Registriert
11.02.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Tja, ich hatte dann wohl immer nur restlichen 2 %. Alles Horizontal fehler, nicht richtig schwingen, und all die schönen fhler die man sich vorstellen kann. Sellst die Sony Rep-Hotline (wenn man mal durch kam ) war ratlos,
zwei Chassis haben wir eingschickt, und nach 2 Monaten ist ein neues Board gekommen.

Da das gerät 3 Monate alt war, und der Kunde dann sehr verärgert, gab es dann ein riesigen Krach ( Kunde --->Ich<---Sony).


Naja jetzt mache ich keine Sony's mehr
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Verschoben Disk.
 
B

beruwe

Benutzer
Registriert
24.04.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
sony

es ist eine allgemeine erscheinung , dh es betrifft mehr oder weniger
alle hersteller

die preise der geräte müssen immer mehr fallen , somit wird nur das nötigste verbaut


unter der hoffnung, die geräte würden wenigsten die 2 jahre "gewährleistungsgarantie" überstehen, haben die geräte oftmals konzepte die einem den schauer den rücken runterlaufen lassen.

wie z.b. bei sony,grundig und andere


wenn z.b. netzteile eingebaut werden, die keinen ausreichenden kurzschlußschutz aufweisen, wie z.b. bei einem schluß der zeilenendstufe wo bei deren defekt gleich auch ganze netzteilschaltungen zerschossen werden.


dies ist nicht weiter der reden wert, wenn die zu ersetzenden bauteile nicht gleich preislich ins gigantische gehen würden wie bei sony!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wie netzteilkit beispielsweise ca. 60 euro etc


nicht selten investiert man da viel und muß dann irgendwann doch kapitulieren weil vielleicht die bildröhre zu spratzern neigt, was zu totalausfällen neigt.


wie angenehmer sind dann geräte von philips oder loewe
,wo die preise sich noch im angenehmen rahmen bewegen

mfg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Repariert ihr gerne Sony TV's

Ähnliche Themen

Sony KDL-42W705B

AEG L54849 AEG Waschmaschine, Lagerspiel, Türmanschette und Dämpfer - Original oder Zubehör Teile?

Panasonic TX-P50GT30E Kurzschluss nach 2ter Reparatur durch Fake-Parts

Sony KD-49XF9005 Nach kurzer Zeit Streifen im Bild

GRUNDIG 40 LVE 8042S GRUNDIG 40 LVE 8042S Einschaltproblem

Oben