Philips 50PFL7956K/02 TV schaltet nicht immer ein

Diskutiere Philips 50PFL7956K/02 TV schaltet nicht immer ein im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 50PFL7956K/02 Inverter: Chassi: Q551.2E LA kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TV schaltet nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

bastlertoni

Benutzer
Registriert
16.11.2006
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 50PFL7956K/02

Inverter:

Chassi: Q551.2E LA

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TV schaltet nicht immer ein

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Jetzt Ja :-)


Hallo,

ich habe ein tollen Philips 21:9 LED TV, aber leider spinnt der seit einiger Zeit beim einschalten.
Manchmal muss ich den LED TV 5-10 mal am Schalter ein/ausschaltet damit er funktioniert. Komischerweise zeigt er immer das Philips Logo an, schaltet sich aber danach aus. Die rote StandBy LED Anzeige leuchtet dann auch nicht. Hatte ich den TV beim letzten benutzen mit der FB im StandBy geschaltet und danach mit Schalter ganz ausgeschaltet, passiert es manchmal beim wieder einschalten mit Schalter, dass nach einer Wartezeit (1-3 Minuten) die StandBy LED leuchtet und ich danach einen neuen Einschaltversuch über die FB vornehmen kann. Das ganze Spiel kann ich manchmal 3-5 mal über die FB wiederholen bis er dann funktioniert.
Nachdem ich viel im Internet gelesen habe, bin ich auf einige Seiten gestoßen, bei dem es bei dem Fehlerbild um defekte Kondensatoren geht. Nach dem öffnen der Rückwand und einer längeren Sichtkontrolle der Netzteilplatine konnte ich kein Bauteil wie z.B. aufgeblähten Kondensator oder ähnliche finden. Einige Bauteile wie Dioden u.s.w. habe ich mit Digital Voltmeter DVM gemessen, aber nichts gefunden.

Nach weiteren suchen im Forum bin ich auf dem Beitrag gestoßen, wobei es um einer Diode D501 geht.

Philips 40PFL8606K / 02 Kein Bild, kein Ton

Jetzt habe ich herausgefunden, obwohl meine Netzteilplatine eine andere ist die gleiche Diode D501 wahrscheinlich defekt ist (auf der Platine gemessen: niederohmig, ausgelötet in beiden Richtungen gemessen: hochohmig).

Nachtrag: Die hochohmige Diode ist wahrscheinlich gar nicht defekt. Mit dem DVM kann man Sie nur nicht nachmessen oder?

Kann mir jemand weiterhelfen. Ist die Diode nun defekt oder kann ich Sie mit einen DVM nicht messen? Was könnte gegebenenfalls dann defekt sein?
Da mein TV nach einer Weile funktioniert hat es leider kein Sinn die Spannungen nachzumessen, weil Sie nach längeren messen vorhanden sind.

Nachtrag: Im SAM (062596) sind keine Error Codes gespeichert = keine vorhanden

Gruß Toni
 

Anhänge

  • Philips_7956K_1.jpg
    Philips_7956K_1.jpg
    496,1 KB · Aufrufe: 1.555
  • Philips_7956K_2.jpg
    Philips_7956K_2.jpg
    519,1 KB · Aufrufe: 1.642
  • Philips_7956K_3.jpg
    Philips_7956K_3.jpg
    576 KB · Aufrufe: 1.363
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 50PFL7956K/02 TV schaltet nicht immer ein

Ähnliche Themen

Philips 55PFL7008k Mainboard Defekt Gelöst

Philips 32 PFL 6636K/02 Einschalten nur mit Netzschalter, FB funktionietr nicht

Philips 42PFL4506H/12 Geht nach einer bestimmten Zeit aus.

Philips 47PFL3605H12 5VSB - Mal da, mal nicht

Philips 55PUS6162/12 Nur Hintergrundbeleuchtung

Oben