Kenwood KRF-V5010 Fernbedienung funktioniert nicht

Diskutiere Kenwood KRF-V5010 Fernbedienung funktioniert nicht im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Ich habe eine Kenwood Dolby-Surround Receiver KRF-V5010. Bei dem Gerät funktionierte die Fernbedienung nur ca. 2 Minuten nach dem Einschalten aus...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

apple13

Benutzer
Registriert
28.11.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ich habe eine Kenwood Dolby-Surround Receiver KRF-V5010. Bei dem Gerät funktionierte die Fernbedienung nur ca. 2 Minuten nach dem Einschalten aus Standby. Danach ging nichts mehr. In den Foren wird man fündig und man bekommt Hilfe angeboten. Darunter gibt es eine Person, die dafür auch noch Geld verlangt.

Ich habe jetzt eine Lösung, die vielleicht für andere Mitglieder interessant ist. Das Problem bestand beim IR-Empfänger im Receiver. Dieser hat 3 Anschlüsse. Beim meinem Receiver war dort eine kalte Lötstelle. Alle 3 er Punkte nachgelötet und schon funktionierte alles wieder.

Der IR-Empfänger sitzt auf der Platine direkt hinter der Frontplatte. Meistens rechts, wenn man von vorne schaut. Evtl. kann mann die Punkte auch nachlöten, ohne daß man die Platine ausbauen muss.

Vielleicht konnte ich helfen.

Viel Spaß dabei ;-)
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Dank Dir für den Tip!

Ich glaub der Vogel der da Geld verlangt war auch schon mal
unser Gast....wie gesagt - war....

Gruss Alde
 
A

Achim_Z

Neuling
Registriert
01.04.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

finde den ursprünglichen Thread nicht mehr, aber da es hier um dasselbe geht, kann ich vielleicht auch hier weiterhelfen.

Hatte dasselbe Problem bei einem Kenwood KRF-V5030D, Fernsteuerung ging eher sporadisch, dann gar nicht mehr. Nach dem ich die alte kaputt repariert hatte, und eine bestellte neue auch nicht funktionierte, habe ich mal im Netz über Google gesucht und diesen älteren Thread auf diesem Board gefunden, wodrin klar wurde, dass es wahrscheinlich der Receiver selbst ist. Habe ihn heute mal aufgemacht und bingo, alle 3 Lötstellen des IR-Empfangstransistors "kalt gelötet". Nachgelötet, jetzt geht's einwandfrei.

Noch ein Tip zum Thema "Fernbedienungen testen", den ich im Zuge der Nachforschungen auch gefunden habe (ich weiss nicht mehr, ob hier): Wenn man testen will, ob eine Fernbedienung etwas von sich gibt, vor eine Video- oder Digitalkamera halten, Knopf auf der Fernbedienung drücken und Kontrollbildschirm der Kamera beobachten, da kann man sehr gut sehen, ob die Fernbedienung "feuert". Die Kameras sind wohl in dem Bereich noch infrarotempfindlich.

ciao,
Achim
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Kenwood KRF-V5010 Fernbedienung funktioniert nicht

Ähnliche Themen

Kenwood KRF V7771D lässt sich nicht einschalten

Kenwood KRF-V9993D läst sich nicht einschalten

Defekter Fernbedieungsempfänger Kenwood Receiver KRF-V5050D

Oben