Grundig 42VLE810BL LED blinkt 5x, danach 1x und bleibt dann aus

Diskutiere Grundig 42VLE810BL LED blinkt 5x, danach 1x und bleibt dann aus im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Moin, Das Gerät blinkt nach dem Einstecken des Netztsteckers 5x, nach kurzer Pause noch einmal. Dann bleibt die blaue LED dunkel. Das Gerät lässt...
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hersteller
Grundig
Typenbezeichnung
42VLE810BL
Kurze Fehlerbeschreibung
LED blinkt 5x, danach 1x und bleibt dann aus
Chassi
KT
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Ja, als PDF
Moin,
Das Gerät blinkt nach dem Einstecken des Netztsteckers 5x, nach kurzer Pause noch einmal. Dann bleibt die blaue LED dunkel. Das Gerät lässt sich zu keinen weiteren Schritten bewegen.
Beim "Servicestart" (Ortsbedienung lange drücken) startet das Backlight mit und bleibt auch an. Weiter passiert nichts. Bevor ich das Mainboard bestelle (5 Wochen Wartezeit), hätte ich es gern noch mit einer Software probiert.
Hat jemand eine entsprechende Version für mich?

VG
 
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank an Zuckerbiene. Das Aufspielen hat funktioniert bis 100%, dann ging das Gerät aus und blaue LED war immer an. Stromreset, danach 5x blinken und LED geht aus. In diesem Zustand bleibt er dann. Also doch Mainboardtausch. Ein Versuch war es wert.
Denkanstoß: die Software ist für Chassis KY. mein Chassis ist das KT. Sollte aber trotzdem passen, oder?
 
C

championway

Benutzer
Registriert
07.03.2022
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
22
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
KY-KT sind gleiche. aber wenn dein TV nehmt die FM und zeigt 100% update. dann nach restart kommt die fehler.. lass dein TV Solo. heisst nur MB kein andre Signal oder wifi Stecker oder auch Lautsprecher an MB verbindet ob er kommt hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
14
Für 7 Euro habe ich Interesse am Mainboard)
 
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
KY-KT sind gleiche. aber wenn dein TV nehmt die FM und zeigt 100% update. dann nach restart kommt die fehler.. lass dein TV Solo. heisst nur MB kein andre Signal oder wifi Stecker oder auch Lautsprecher an MB verbindet ob er kommt hoch.
Ebenso probiert, Nur Netzteil und Mainboard (keine WLAN-Antenne, kein Lautsprecher, kein T-Con), gleiches Verhalten. Wird wohl doch das Mainboard sein.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
14
Mach gutes Foto von Mainboard Ober und Unterseite.
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
960
Punkte Reaktionen
26
kann an den LED Streifen liegen , prüfe die mal entweder Kontakt oder eine Led defekt.
beim Software aufspielen wird die Schutzschaltung nicht aktiviert.
 
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
kann an den LED Streifen liegen , prüfe die mal entweder Kontakt oder eine Led defekt.
beim Software aufspielen wird die Schutzschaltung nicht aktiviert.
Oh, das ist natürlich eine Variante. Wäre nicht der erste Grundig... Danke für die Idee. Prüfe ich!
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.117
Punkte Reaktionen
412
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Du würdest das Geld noch ins Main investieren? Hola das isser aber nicht mehr wert.

In diesem Fall sollte es wirklich die Beleuchtungs sein und die Streifen sind ja um die Hälfte billiger geworden in Eime.
Ich denke von den 10 Stück werden höchstens drei einen Ausfall haben.

LG Thomas
 
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
kann an den LED Streifen liegen , prüfe die mal entweder Kontakt oder eine Led defekt.
beim Software aufspielen wird die Schutzschaltung nicht aktiviert.
Q Zuckerbiene: deinen Gedanken hab ich mitgenommen und umgesetzt. Leider ohne Erfolg. Das Backlight funktioniert. Bleibt letztlich das Main (49,- € beim Auktionator ;-) )
Danke trotzdem für dein Mitdenken und deinen guten Willen. So mach Forum Spaß!
Ein schönes WE
 

Anhänge

  • 20220429_114107.jpg
    20220429_114107.jpg
    190,9 KB · Aufrufe: 24
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Du würdest das Geld noch ins Main investieren? Hola das isser aber nicht mehr wert.

In diesem Fall sollte es wirklich die Beleuchtungs sein und die Streifen sind ja um die Hälfte billiger geworden in Eime.
Ich denke von den 10 Stück werden höchstens drei einen Ausfall haben.

LG Thomas
Hi Thomas, ich muss es nicht investieren... letztlich ist es eine Kundenentscheidung. Meist haben sich die älteren Leutchen an ein bestimmtes Gerät gewöhnt und tun sich schwer mit einer Neuanschaffung. Da sind 200,- € nicht zu viel.
Die Streifen waren es allerdings nicht.
Und Eime: stimmt, da hat sich an den Preisen echt was getan. Wenn es schnell gehen muss, ist das inzwischen eine Option. Ansonsten bleibt nur der unschlagbar günstige "gelbe Mann" von Hotlon.

Danke für deine Unterstützung
Ein schönes WE
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
960
Punkte Reaktionen
26
schau mal ob alle Streifen die gleiche Spannung nehmen. eventuell zieht einer zuviel bevor du ein Main bestellst.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.117
Punkte Reaktionen
412
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Beim "Servicestart" (Ortsbedienung lange drücken) startet das Backlight mit und bleibt auch an
Sorry das habe ich überlesen.

LG Thomas
 
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
schau mal ob alle Streifen die gleiche Spannung nehmen. eventuell zieht einer zuviel bevor du ein Main bestellst.
Hallo,
jetzt habe ich noch einmal einen Einsatz gemacht. Ja, danke für diesen Tipp, allerdings hatte ich das bereits nach dem ersten Wink von dir getan. Das Backligth ist definitiv in Ordnung.
 
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
ZUM Abschluss:
Heute ist das Modul von Ebay gekommen (40,- €).
Gerät läuft wieder. Also hatte sich doch das Main verabschiedet. Eventuell war ein nachgemachtes "Ambilight" an der USB-Buchse schuld und hat auf dem Main etwas zerschossen.
Jedenfalls Danke !!! an alle, die mir geholfen haben. Macht Spaß mit euch.

VG
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
760
Punkte Reaktionen
23
Ambilight nachträglich an den 5V USB betrieben? Etwas merkwürdig würd ich sagen. Egal Hauptsache der Kasten läuft wieder.
mfg. Micha
 
T

tv-fritze

Benutzer
Registriert
21.11.2008
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ambilight nachträglich an den 5V USB betrieben? Etwas merkwürdig würd ich sagen. Egal Hauptsache der Kasten läuft wieder.
mfg. Micha
Naja, "Ambilight" in Gänsefüßchen... Da ist eine LED-Kette mit Steuergerät auf die Rückwand geklebt. und die wird durch USB versorgt. Es war ja nur eine Idee, dass dort iwas zuviel Strom gezogen hat oder so. Nur ne Mutmaßung.
 
Thema: Grundig 42VLE810BL LED blinkt 5x, danach 1x und bleibt dann aus

Ähnliche Themen

SAMSUNG LED TV UE65J6299 SU LED blinkt 5xRot,danach immer 6x periodisch.

Grundig 32 VLE 8041 S bleibt auch bei mir dunkel

Grundig 42-7750 FHD Lässt sich nicht einschalten

Grundig TV LED Leuchte blinkt 2mal Bildschirm bleibt allerdings Dunkel

LG 55UH625V startet nicht, led blinkt

Oben