Grundig 40 VLE Benötige Firmware TPGRMR.-.M.-.-.V05.013.00

Diskutiere Grundig 40 VLE Benötige Firmware TPGRMR.-.M.-.-.V05.013.00 im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 40 VLE Chassi: 830 BL kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Benötige Firmware TPGRMR.-.M.-.-.V05.013.00...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
mariodieck

mariodieck

Benutzer
Registriert
02.10.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 40 VLE

Chassi: 830 BL

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Benötige Firmware TPGRMR.-.M.-.-.V05.013.00

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo leute, bin neu hier und suche nach der Firmware TPGRMR.-.M.-.-.V05.013.00 für das oben genannte Modell. Das bekannte Problem mit der "Online" Softwareaktualisierung ist wohl kein Geheimnis. Daher frage ich direkt mal ob jemand die Version TPGRMR.-.M.-.-.V05.013.00 für mich hätte.

img_06223tiw1.jpg


img_06230aje3n.jpg


img_06247hc11.jpg


img_0625v8fu0.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
mariodieck

mariodieck

Benutzer
Registriert
02.10.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielen dank dafür. Eine Frage habe ich noch zum Update. Muss ich den Bootloader auch vorher Aktualisieren bei meinem Modell?

Hab folgendes gelesen;

Programmierung: Vor dem Programmierung der neuen Software muss vorher der \"Bootloader\" erneuert werden, auf die zur Software passenden Version. Die aktuelle Version ist im Untermenü \"Softwareversion\" ersichtlich. Dazu bei eingestecktem USB-Stick (mit neuer Software) das Händlermenü aufrufen und durch Drücken der Taste \"Grün\" an der Fernbedienung den Bootloader aktualisieren (sichtbar an dem Hinweis unten rechts im Händlermenü). Das Bootloader-Update wird dann mit dem Cursor nach rechts gestartet.

Es gibt bei mir jedoch keinen Hinweis im unteren rechten Bildrand im Händlermenü. Oder ist das für die anderen Chassis gedacht?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.385
Punkte Reaktionen
451
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Du hast die M Version und die 5.13 muss ich erst hochladen, aber die V5.16 ist die letzte für alle TP Geräte.

Wenn du noch nichts gemacht hast dann warte bis ich sie dir sende.

LG Thomas
 
E

eret12

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe das Update V5.16 ausgeführt.
Zuerst den Bootloader installiert im Händlermenü (Ausgabe "erfolgreich") und anschließend das Update vom USB Stick installiert.
Alles scheint so weit zu Funktionieren, allerdings kann ich seid dem Update keine Sender mehr finden (Kabel).
Ich habe das Update erneut aufgespielt, ein Werksreset durchgeführt... Leider alles ohne Erfolg.

Ich habe dann die Version V5.13 installiert. Leider mit dem gleichen Problem. Vor dem Update hatte ich noch alle Sender problemlos gefunden.
Wo liegt hier das Problem?

Lg eret12
 

Anhänge

  • d8380d71-a500-4a1c-9703-c27364323c2a.png
    d8380d71-a500-4a1c-9703-c27364323c2a.png
    868,6 KB · Aufrufe: 2.551
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.385
Punkte Reaktionen
451
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Es kann ein defekter Tuner sein. Vorher waren alle Programme gespeichert nach dem Update findet er jetzt keine Frequenzen mehr. Leider kein Einzelfall.

Ich denke du hast alles richtig gemacht, aber mal von Vorne.
SW neu draufgespielt, Werksreset gemacht, neuer Suchlauf negativ.??!!

Mit i-8500 ins Service Menü gehen.System Configuration prüfen. TV Mode muss auf Costumer stehen,Plug and Play und ATS muss auf On stehen. Dann 2356 eintippen bei Soure Config. sollte alles auf Avail stehen.
Vlt. kannst du mir ja Bilder senden mit den Service Menü, dann kann ich es kontrollieren.

LG Thomas
 
E

eret12

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Thomas,

danke für die schnelle Antwort!

Ich hatte umzugsbedingt erst kurz vor dem Ausführen des Updates ein Suchlauf gestartet und hatte alle Programme gefunden. Dass ich keine Programme mehr finde besteht tatsächlich erst seit dem Update.

Ich habe alle Einstellungen kontrolliert, wie von dir beschrieben. Alles war okay, bis auf Plug and Play. Das stand auf aus. Mit dem Cursor nach rechts habe ich die Einstellung geändert. Es steht nun "Done" in der Anzeige, allerdings gefriert alles ein. Ich komme aus dem Menü nicht mehr heraus und der TV reagiert auf keinerlei Eingabe mit der Fernbedienung. Nachdem ich dann den Stecker gezogen habe funktioniert der TV wie zuvor, die Einstellung bei Plug and Play ist aber wieder auf "Aus" gestellt. Wie kann ich den Wert richtig auf "Ein" stellen?

Im Anhang habe ich noch ein paar Bilder.

Vielen Dank schonmal für deine Hilfe.

LG eret12
 

Anhänge

  • 399258b9-c452-435e-8eb3-5f14795d2e8e.png
    399258b9-c452-435e-8eb3-5f14795d2e8e.png
    882,2 KB · Aufrufe: 2.524
  • 8d919125-a1c6-4670-8074-72661704b342.png
    8d919125-a1c6-4670-8074-72661704b342.png
    671,4 KB · Aufrufe: 2.201
  • 0539a507-42f0-4b58-ba3a-6cad56e0dd0f.png
    0539a507-42f0-4b58-ba3a-6cad56e0dd0f.png
    762,9 KB · Aufrufe: 2.173
  • bb3f01f6-44d2-483c-aafb-1e691e6f7050.png
    bb3f01f6-44d2-483c-aafb-1e691e6f7050.png
    683,9 KB · Aufrufe: 2.224
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.385
Punkte Reaktionen
451
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Done heisst du hast es ausgeführt. Alles richtig soweit. Es gibt kleine Unterschiede laut dem Service Manual.
War mir mit dem Tuner nicht sicher von ALPS aber der wird als Ersatzteil gelistet. schau aber vlt. mal nach was verbaut ist. Steht direkt auf dem Blech vom Tuner.

MEMC soll auf ON stehen
Verkaufsmodus soll auf OFF stehen
CEC soll auf OFF stehen
Optic Out soll auf ON stehen
EPG Pepping soll auf ON stehen
BISS soll auf OFF stehen
BMSLED soll auf OFF stehen

Ob die Änderungen damit zu tun haben kann ich nicht sagen. Jedenfalls sind die Daten im SM so hinterlegt.Alle anderen Einstellungen sind soweit richtig.

LG Thomas
 
E

eret12

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Thomas,



Hat geklappt. Super!
Vielen Dank

LG eret12
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.385
Punkte Reaktionen
451
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Gerne doch.

LG THomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 40 VLE Benötige Firmware TPGRMR.-.M.-.-.V05.013.00

Ähnliche Themen

Update für Grundig 32 VLE 8221 BL

Grundig 40 VLE 830 BL - Problem bei Firmware-update

Grundig 48 VLE 6520 BL Benötige bitte Firmware USB

Firmware Grundig 40 VLE 6421 BL Cassis KT

Grundig 40 CLE 8160 BL Bootloader und neueste SW werden benötigt

Oben