Grundig 40 VLE 544 BG LED Blinkt / Kein Bild

Diskutiere Grundig 40 VLE 544 BG LED Blinkt / Kein Bild im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 40 VLE 544 BG Inverter: - Chassi: TT kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED Blinkt / Kein Bild Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Cap86

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 40 VLE 544 BG

Inverter: -

Chassi: TT

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED Blinkt / Kein Bild

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

habe folgendes Problem mit meinem Grundig TV vom Schlafzimmer.
Vor ca. 3 Monaten fiel dieser schonmal für ein paar tage aus, allerdings ging er nach ca 2-3 Tagen in denen er vom Stromnetz getrennt war wieder (Grundig Symbol blitzte kurz auf und verschwand wieder - kein Bild)

Nun das gleiche Problem wieder.
Gestern abend ging er noch einmal kurz an (wenn er an war, funktionierte er auch tadellos).
Gestartet hatte ich ihn mit Powertaste + P+ am TV direkt, habe ihn danach ausgeschaltet um per Fernbedienung zu starten was ebenfalls funktionierte. Nun allerdings wieder keine Reaktion bis auf die blinkende blaue LED (ca. 6x, dann 2 sek. leuchten und nochmal 6x blinken). Nach betätigung der Powertaste wieder mehrmaliges blinken allerdings ohne Reaktion.

Ich vermute das es Software bedingt einen Fehler gibt oder das die Hintergrundbeleuchtung bzw. das netzteil davon einen Schaden hat.

Über Tipps bzw. FirmwareUpdates würde ich mich sehr freuen.


Lg Cap86
Email: **********
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.055
Punkte Reaktionen
93
Beim TT Chassis gibts öfters Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung (LED-Stripes defekt)
Wenn man eine Taschenlampe nimmt und von hinten zb durch die Lüftungsschlitze leuchtet und
erkennt dann ein Bild ist die Hintergrundbeleuchtung ausgefallen!!!
 
C

Cap86

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
das mit der taschenlampe hab ich schon versucht, ist nichts zu sehen.
Daher meine hoffnung das ich es mit einem Software update beheben kann.


Lg
 
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.055
Punkte Reaktionen
93
Spannungen alle gemessen alle da?Wenn ja Software
Du hast eine PN!Persönliche Mitteilung!
 
C

Cap86

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Spannung kann ich aktuell leider nicht messen, da kein Messgerät vorhanden.

Lg
 
C

Cap86

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
#update

ich habe den TV gerade nochmal an meinen receiver angeschlossen um zu testen ob ich Ton habe.
Ton ist vorhanden jedoch kein Bild.

Ich befürchte dann ist es wohl doch kein software problem sondern eher die Hintergrundbelecuhtung oder ?
würde es dennoch sinn machen ein update zu versuchen ?


Lg
 
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.055
Punkte Reaktionen
93
Wenn du die Rückwand weg hast siehst du doch deutlich das weisse Licht am Panel
wenn dein Backlight funktioniert!
Wenn dein Backlight funktioniert und du trotzdem kein Bild hast kann es an der T-Con Platine
liegen dort ist eine Sicherung wenn die Unterbrechung hat hast du kein Bild!!!

http://www.ebay.de/sch/TVHauptplati...=T%2DCon%2DBoard&rt=nc&_trksid=p2045573.m1684

http://repdata.eu.dedi359.your-server.de/wbb2/index.php?page=Thread&threadID=80153

Hab mal Fotos von T-Con gemacht (anderes Gerät)Prinzip immer gleich!!!

Ansonsten nochmals deine PM ansehen!!!!!

https://www.google.de/search?q=smd+...X&ved=0ahUKEwjGwd7c3vLKAhWLvRQKHYpzCgwQ7AkILw
 
C

Cap86

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

erstmal danke für die Hilfestellung soweit.
Hab den TV jetzt komplett zerlegt das ich die LEDs sehe.

Diese haben anfangs nicht geleuchtet, bzw blitzen (eher selten) ganz schwach und auch nur kurz auf nach mehrmaligem An und Aus schalten.
Allerdings habe ich dann durch zufall beim überprüfen ob alle LEDs aufblitzen festgestellt, das es anscheinend einen wackelkontakt gibt. Habe nämlich das Gehäuse in dem sich die LEDs befinden leicht bewegt und plötzlich gingen alle LEDs an und waren auf voller leistung wie es scheint.
Die LEDs leuchten nun dauerhaft, allerdings wenn ich das gehäuse bewege, gehen sie teilweise wieder aus und wieder an. Scheint also ein Wackelkontakt zu sein nur bin ich mir noch nicht sicher wo dieser denn liegt.

Wie wäre jetzt die sinvollste herangehensweiße um den fehler zu finden?


Liebe Grüße und nochmal ein herzliches dankeschön für die Hilfe die ja schon sehr viel gebracht hat!
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
=

Wird genauso sein Gruß Thomas
 
F

Focul1960

Neuling
Registriert
13.11.2017
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo ich bin neu hier. Ich möchte gerne zu folgenden Beitrag Grundig 40VLE544 BG LED blinkt/ Kein Bild einige Fragen stellen. Ich habe nämlich das selbe Problem.
Mit freundlichen Grüßen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 40 VLE 544 BG LED Blinkt / Kein Bild

Ähnliche Themen

Grundig 28 CLE 5505 BG Backlight defekt - welche LED?

Grundig 55 VLE 922 BL Hintergrundbeleuchtung defekt

Grundig 32 VLE 5400 BG LED blinkt, Bild geht nicht an

Grundig Sydney 47 CLE 9376 BL Kein Bild,Hintergrundbeleuchtung sichtbar,Standby Led Blinkt 2x

Grundig VLE 7130 BF Kein Bild mehr beim Software Update

Oben