Grundig 32 VLE 7130 BF Geht nicht an, LED blink

Diskutiere Grundig 32 VLE 7130 BF Geht nicht an, LED blink im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 32 VLE 7130 BF Inverter: Chassi: SX kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geht nicht an, LED blink...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Felge

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 32 VLE 7130 BF

Inverter:

Chassi: SX

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geht nicht an, LED blink

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Das Gerät schaltet nicht an. Die Blaue LED blinkt und der TV bleibt im Standby-modus. Ich bitte um Hilfe.
Vielleicht gibt es ja auch eine Softwarelösung?
 

Anhänge

  • grundig.jpg
    grundig.jpg
    655,4 KB · Aufrufe: 926
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Email Adresse bitte
Gruß Thomas
 
F

Felge

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ich Danke schon mal, hab die Software erhalten. Aber das update startet nicht. Der Bildschirm bleibt weiter dunkel.
Ich denke auch das der Fernseher den USB stick gar nicht abfragt, da die LED am Stick nicht aufleuchtet.
Kann es sein das der Bootloader defekt ist, falls ja, gibt es eine Möglichkeit den zu erneuern wenn der TV nicht startet.
Oder bin ich komplett auf den Holzweg??
 
F

Felge

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hat vielleicht jemand einen Schaltplan vom oben genannten Gerät? Würde mir sehr helfen. Ich hab im Internet nix dazu gefunden.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Stick Fat32 formatieren nicht vergessen. Evtl nen anderen Stick versuchen, sind nicht alle kompatibel.
Gruß Thomas
 
F

Felge

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Die Software geht jetzt drauf.
Der TV war schon mal bei jemanden ( Antennentechniker/ ist Nachbar von Opa), er hatte ihn auf und hat die Spannungen überprüft und dabei vergessen den Stecker von der Nahbedingung wieder an der Platine anzustecken. Deswegen ging das mit der Software nicht. Habe ihn halt nochmal aufgemacht und es dann gesehn. Stecker rein und SW geht drauf.
Aber der Fernseher geht immer noch nicht an. Nun ist mir bei näherer Betrachtung aufgefallen das da auch noch ein steckerplatz am Netzteil frei ist und ein Platz an ner kleinen Platine oben.
Meine Vermutung war, er hat vergessen dort ein Kabel wieder einzusetzen. Er sagt aber es war nicht mehr übrig (hab ihn angerufen). Jedenfalls ist das ein kleiner dreipoliger Steckplatz der auch Spannung führt. 5 Volt und glaube 3,3 Volt.
Seitdem die SW drauf ist hört man auch leicht ein NT pfeifen und die Bauteile werden warm, das war vorher nicht der Fall. Aber er startet halt noch nicht.
Kennt sich jemand mit dem Modell so gut aus und weiß ob dort ein kabelstrang sein sollte?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
DPS145PP ???

Gruß Thomas
 
F

Felge

Benutzer
Registriert
12.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
DPS145PP-133
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 32 VLE 7130 BF Geht nicht an, LED blink

Ähnliche Themen

Grundig VLE 7130 BF Kein Bild mehr beim Software Update

Grundig 32 VLE 7130 BF Blaue LED blinkt 2 mal Gerät bleibt Dunkel

Grundig 32 VLE 8041 startet nicht

Grundig LCD TV 32 VLE 6120 BF Findet kein Software Update

Grundig VLE 46 7130 BF startet nicht mehr

Oben