Dbox 2 Bootloader geschrottet, suche Flash Files !!

Diskutiere Dbox 2 Bootloader geschrottet, suche Flash Files !! im Forum Reparatur Sat receiver und DVB T Receiver im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Nokia Typenbezeichnung: Dbox2 Chassi: Vorhandene Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

bitsucker

Benutzer
Registriert
23.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Nokia
Typenbezeichnung: Dbox2
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Profi (Meister, Diploming., DR)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

ich Depp habe vor kurzem den Bootloader meiner Dbox 2 (Nokia, 2 * Intel Flash) geschrottet :(

Da ich offensichtlich eine Boardrevision habe, bei der die JTAG Signale nicht mehr zugänglich sind, bleibt zur Wiederbelebung der Box also nur die harte Methode (Tauschen der Flashes).

Ich verfüge zwar sowohl über das nötige Equipment als auch ausreichend Erfahrung im SMD Rework, mein Problem ist aber:
Wie komme ich an brennfertige Flashfiles mit denen ich den Bootloader wiederherstellen kann?

Ich vermute mal, dass die fertigen Images keinen Bootloader enthalten, da der ja wohl üblicherweise nicht ausgetauscht wird.
Da ich das Flashtauschen nicht beliebig oft machen kann (irgendwann lösen sich die Pads auf der Platine) und dies auch wegen des Aufwands nicht mehr als einmal machen möchte, besteht hier leider nicht viel Spielraum für Experimente.

Daher die Frage in die Runde:

Hat jemand entsprechende (BIN oder HEX) Files (oder weiss, wo sie zu finden sind), mit denen ich die Flashes extern programmieren kann, so dass die Box anschliessend wieder bootet ?

Grüsse,

Jan
-----------------------------------------------------------
Edel sei der Mensch, milchreich die Kuh.
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
man muss auf jedne fall den richtigen bmon einspielen sonst funzt die box net , kommt drauf an was für ne hardware drinne ist mit avia chip und co

files gibts auf den uploadservern

oder aus ner funktionierenden box auslesen

ich gebe meine ausgelesenen files aus bekannten gründen nicht weiter
 
B

bitsucker

Benutzer
Registriert
23.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
> man muss auf jedne fall den richtigen bmon einspielen sonst funzt die
> box net

Vor dem Ableben der box zeigte sie beim Selbstest: 1dd12081 320008
daher gehe ich davon aus, dass der bmon 1.2 drin war.


> files gibts auf den uploadservern

Das ist genau das Problem, das ich schon angesprochen hatte. Irgendwelche Files auf irgendwelchen Servern riecht ganz stark nach Rumprobieren und das geht hier eben nicht.


> oder aus ner funktionierenden box auslesen

wenn man denn eine hat.


> ich gebe meine ausgelesenen files aus bekannten gründen nicht weiter

Das verstehe ich allerdings nicht so ganz. Wenn jemand seine Box einschickt wird sie ja repariert, also die Flashes neu beschrieben.
Die Reparatur wird ja sicher auch dann durchgeführt, wenn die Flashes völlig platt sind, sich also gar nicht mehr nachweisen lässt, dass vorher wirklich der zu flashende Bootloader drin war.

Nach der Reparatur kann ich die Flashes und damit den Bootloader wieder auslesen. Ist das dann denn keine Weitergabe der Files, nur weil sie über ein anderes Medium geliefert wurden ??

Ich glaube kaum, dass die ganzen Dbox Reparaturbuden irgendwelche Lizenzvereinbarungen mit Betaresearch bzw. deren Nachfolgeunternehmen haben. Wenn man die Sache also ganz kleinlich betrachtet, ist dieser ganze Reparaturservice aus der Lizenzperspektive vermutlich sowieso etwas fragwürdig.

Andererseits ist es aber doch so, dass jeder Dbox Besitzer auch automatisch eine Nutzungslizenz für seinen Bootloader besitzt (sonst dürfte er sie ja gar nicht einschalten). Jemand, der keine Dbox besitzt dürfte aber wohl kaum etwas mit dem Bootloader anfangen können (wer weiss, vielleicht gäbe es ja tolle Bilder oder interessante Klänge, wenn man die Bootloader Daten in JPEG oder WAV Dateien konvertieren würde).

Wo liegt da also das eigentliche Problem ?

Bei der dbox1 kann man sämtliche irgendwann für diese Box erstellten Bootloader von BR oder Nokia von allen möglichen (nicht geheimen) Websites herunterladen. Nur bei der Dbox2 wird irgendwie ein Staatsgeheimnis um die Bootloader gemacht.

Geht es da womöglich darum, die Selbstreparatur zu erschweren um möglichst wenig Reparaturaufträge zu verlieren ?
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
NEIN ES GEHT DA DRUM WEIL JEDER BOOTLOADER EINE ANDERE MAC ADRESSE HAT UND DADURCH ZU ERKENNEN IST WELCHE BOX ES URSPRÜNGLICH WAR , ICH BIN ABER MAL NICHT KLEINLICH WIE DU ES NENNEN MAGST UND SENDE DIR PER MAIL DEN BMON1,2 AUS EINER FUNKTIONIERENDEN BOX VON MIR ,AUSSERDEM WER GUT LÖTEN KANN KANN SEHR OFT DIE FLASH BAUSTEINE WECHSELN SO SCHNELL GEHEN DIE LÖTPADS NICHT AB
 
B

bitsucker

Benutzer
Registriert
23.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo dboxer,

zunächst mal vielen Dank!! :P
Dass die Entwickler die MAC Adresse im Bootloader untergebracht haben wusste ich bisher nicht, das erklärt natürlich die Zurückhaltung.
Es war auch nicht meine Absicht, irgendjemandem was zu unterstellen, ich habe nur nach Erklärungen gesucht und Vermutungen geäussert. :oops:

Weisst Du vielleicht an welchem Offset sich die MAC Adresse befindet ?
Ich könnte sie ja gegen meine eigene MAC Adresse austauschen.
Vermutlich müsste ich dann auch die Checksumme neu berechnen und irgendwo im File ändern. Oder kümmert sich der BMON nicht um seine Checksumme ? :-k

Eine Frage noch zum Splitten des Files. Bei Motorola ist ja immer alles verdreht. Kommen also die Low Words in das Flash das an D16-D31 hängt und die High Words an D0-D15 ?


Was evtl. Schäden beim Rework angeht, ist dies meiner Erfahrung nach vor allem eine Frage der Platinenqualität. Ich hatte schon Prototypenboards die klaglos selbst fünfmaliges Tauschen eines Bausteins erduldet haben, während mir bei anderen schon beim zweiten Ablöten reihenweise Pads entgegenkamen. Die diesbezügliche Qualiät der Nokia Boards kenne ich nicht, möchte aber auch nicht unbedingt ausprobieren, wieviel man diesen zumuten kann.
Natürlich kriegt man ohne entspr. Erfahrung und/oder das richtige Werkzeug jedes Board klein. Dass beides vorhanden ist, wenn man sich an eine solche Reparatur wagt setze ich voraus.

Trotzdem bedeutet jedes Ablöten, besondes auch durch die nur lokale starke Erwärmung immer mechanischen Stress für das Board und den würde ich grundsätzlich so weit es geht vermeiden.

Dazu kommt dann noch die Belastung für die Flashes. Ich würde sicherheitshalber immer neue Bausteine einsetzen (auch wegen der problematischen Kontanktierung bereits gelöteter Pins im Programmiersockel) und das wäre beim Trial and Error Verfahren auch irgendwann unwirtschaftlich.
 
K

kaktus

Benutzer
Registriert
05.12.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Meld dich mal per Mail bei mir, dann sende ich dir die benötigten files zu.

Bau doch ne fassung für die flashes ein, dann hast du net das problem, das nach mehrmaligen aus und einlöten das board überhitzt ist..
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
wer mit fassungen arbeitet hat ne schlechte lötausrüstung
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Nun ja es kann sich ja nicht jeder eine Fintec Anlage leisten.
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
bitte nicht generell falsch verstehen ich meine bei der dbox bezogen




dboxer schrieb:
wer mit fassungen arbeitet hat ne schlechte lötausrüstung
 
B

bitsucker

Benutzer
Registriert
23.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
TSOP Fassungen ?

Habt Ihr Euch schon mal die Preise für solche Fassungen angesehen ?

Das lohnt sich nun wirklich nicht, mal abgesehen davon, dass derartige Fassungen häufig Kontaktprobleme mit sich bringen (ist halt nun mal leider nicht mehr so wie beim guten alten DIP Gehäuse).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Dbox 2 Bootloader geschrottet, suche Flash Files !!

Ähnliche Themen

Nokia DBOX2 mehrere Defekte...

Nokia DBOX2 lässt sich nicht flashen. Verifizieren klappt n.

Nokia dBox2 startet nicht mehr, flashen nicht möglich

Nokia DBOX 2 Bild läuft nur noch

Nokia D-Box 2 SAT findet nur wenige Sender

Oben