Bosch SGS46E42EU/26 Zieht kein Wasser

Diskutiere Bosch SGS46E42EU/26 Zieht kein Wasser im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: SGS46E42EU/26 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Zieht kein Wasser Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Lakue

Benutzer
Registriert
13.09.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: SGS46E42EU/26

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Zieht kein Wasser

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Abend,
ich brauche dringend Hilfe bei meiner Spülmaschine.
https://www.bosch-home.com/de/supportdetail/product/SGS46E42EU/26#!/TabsTogglebox=spare-section-2

Die Maschine zog keine Wasser mehr. Ich im Netz geschaut was es sein kann.
Das Flügelrad ist ein meistens. Also ich es für 26€ bestellt und eingebaut ! NIX !!!!

Was kann es noch sein ? Na das Aqua Stop Ventil... ich es bestellt für 30€ und eingebaut !
Und ? nichst !!!

Sie zieht kein Wasser, Abpumpen geht.

Was kann es noch sein bevor ich doch eine neuen Maschine kaufen muss ???


Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus

Gruß
Lakue
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hast du ein einfaches Multimeter oder kannst eins besorgen? Ohne Multimeter ist es nur raten.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.040
Punkte Reaktionen
3.023
Wissensstand
Elektriker
Lakue schrieb:
Was kann es noch sein bevor ich doch eine neuen Maschine kaufen muss ???

Mach das nicht, für dieses zuverlässige Gerät lohnt sich fast jede Reparatur.
Wenn du kein Messgerät hast, dann fass den Aquastop an, wenn das Gerät Wasser ziehen soll.
Der A-Stop sollte dann fühlbar summen. Tut er das, dann liegt der Fehler am Eckventil und nicht am Spüler.
Summt er nicht, dann hat sich die Elektronik verabschiedet.
Da du nicht das Originalventil genommen hast, setze doch den Link ein, wo du das Teil her hast.
Der Originalaquastop hat zwei Ventile in Reihe geschaltet, der Sicherheit wegen.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
öffnet der A-Stop denn bei direkter Bestromung?
 
L

Lakue

Benutzer
Registriert
13.09.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
havelmatte schrieb:
Lakue schrieb:
Was kann es noch sein bevor ich doch eine neuen Maschine kaufen muss ???

Mach das nicht, für dieses zuverlässige Gerät lohnt sich fast jede Reparatur.
Wenn du kein Messgerät hast, dann fass den Aquastop an, wenn das Gerät Wasser ziehen soll.
Der A-Stop sollte dann fühlbar summen. Tut er das, dann liegt der Fehler am Eckventil und nicht am Spüler.
Summt er nicht, dann hat sich die Elektronik verabschiedet.
Da du nicht das Originalventil genommen hast, setze doch den Link ein, wo du das Teil her hast.
Der Originalaquastop hat zwei Ventile in Reihe geschaltet, der Sicherheit wegen.

Vielen Dank Havelmatte,
aufgrund deiner Post habe ich ja auch repariert ! :D
Der Aquastop summt wenn die Maschine Wasser ziehen will. Ich werde mal das andere Eckventile ausprobieren. Guter Tipp ... mal sehen, aber das ist alles erst 5 Jahre alt. Habe im Haus alles neu verlegen
lassen...mmmhhh.
Und so eine Multimeter habe ich nicht und kann damit auch nicht umgehen...

Ich will noch nicht aufgeben, aber 1 Woche ohne Maschine mit 4 Leuten...es reicht dann auch... :D

Gruß
Lakue
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
813
Punkte Reaktionen
139
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
direkt anschließen ("bestromen") bedeutet: die Zuleitung direkt mit dem Stromnetz verbinden, dazu einen Stecker an die Zuleitung zum Aquastop anschließen und dann in eine Steckdose einstecken.
Wenn das Ventil dann öffnet, ist es in Ordnung und der Fehler liegt in der Ansteuerung aus der Maschine.

Du sagst, der Aquastop summt wenn er Wasser ziehen will - also scheint die Ansteuerung aus der Maschine ja zu funktionieren.

Hast Du mal das Eckventil ohne angeschlossenen Aquastop geprüft?
Kommt dann überhaupt Wasser heraus?

Schönen Gruß
mmhkt
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ich würde/habe es so gemacht, dass ich den Aquastopp stromleitungstechnisch von der Maschine abgekablt habe und stattdessen direkt mit 230V versorgt, allerdings mit einem Schnurschalter dazwischen und noch einem mobilen FI-Schutzschalter zum Zwischenstecken.

An den Schlauchanschluss des AS´habe ich einen Gartenschlauch befestigt mit direkter Einleitung in den Abfluss - und dies ordentlich fixiert, damit der Schlauch nicht bei Öffnen durch den Wasserdruck/Rückstoss herumspringt! Denn das Ventil braucht zum ordentlichen Öffnen und Schliessen vollen Leitungsdruck mit minimal 2bar - d.h. Wasserhahn "halb"-auf in Pinkelstellung ist zuwenig...

Strom und Wasser sind keine Freunde, sondern bedeuten zusammen Lebensgefahr!!! Also gehörigen Abstand und Sicherheit einhalten...
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wer allerdings kein Multimeter und entsprechende Kenntnisse hat, sollte mit Strom nicht basteln!
 
L

Lakue

Benutzer
Registriert
13.09.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
mmhkt schrieb:
Hallo,
direkt anschließen ("bestromen") bedeutet: die Zuleitung direkt mit dem Stromnetz verbinden, dazu einen Stecker an die Zuleitung zum Aquastop anschließen und dann in eine Steckdose einstecken.
Wenn das Ventil dann öffnet, ist es in Ordnung und der Fehler liegt in der Ansteuerung aus der Maschine.

Du sagst, der Aquastop summt wenn er Wasser ziehen will - also scheint die Ansteuerung aus der Maschine ja zu funktionieren.

Hast Du mal das Eckventil ohne angeschlossenen Aquastop geprüft?
Kommt dann überhaupt Wasser heraus?

Schönen Gruß
mmhkt
[/qu

Hallo , ja Wasser kommt raus. ist ja alles neu...

Gruß
Lakue
 
L

Lakue

Benutzer
Registriert
13.09.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
wombi - ladyplus45 schrieb:
Wer allerdings kein Multimeter und entsprechende Kenntnisse hat, sollte mit Strom nicht basteln!

Korrekt !
 
L

Lakue

Benutzer
Registriert
13.09.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
so, habe den Aqua Stop an das Warmwasserventil angeschlossen...nix gebracht...
Er möchte ziehen und nach 7 Sekunden macht Aqua Stop Ventil zu....Ende...

Also doch zum Media Markt....kotz...

Gruß
Lakue
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Lakue schrieb:
Der Aquastop summt wenn die Maschine Wasser ziehen will.

Dann sollte er auch Wasser durchlassen, ausser Du hast evtl. ein falsches Teil gekauft...

havelmatte schrieb:
Da du nicht das Originalventil genommen hast, setze doch den Link ein, wo du das Teil her hast.

Sag doch mal an, was und woher, bitte...

Auf dem Bild unten ist das "Original" - und sowas musst Du ja gekauft haben - und auch elektrisch verbunden/angeschlossen, oder?

An blau und braun kommen vom Gerät 230V zum Zeitpunkt der Ansteuerung, und dann MUSS es öffnen!

Wieviel Liter pro Minute kommen denn aus Deinem Wasserhahn bei Öffnung "volle Pulle"? Manchmal klemmen diese Eckventile auch, und geben nicht linear Wasser aus, d.h. es steigert sich bei Öffnung, aber kurz vor volle Pulle schnappt das innerlich wieder zu, wg. des Rücklaufverhinderes - und fünf Jahre ist für solch ein Ventil alles andere als NEU!
 

Anhänge

  • Aquastopp00263789.jpg
    Aquastopp00263789.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 427
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.040
Punkte Reaktionen
3.023
Wissensstand
Elektriker
Liebe Leute, macht doch den TO @lakue nicht mit eurer Direktbestromung unsicher. Das ist völliger Quatsch, ich habe das in meinen 40 Jahren KD nicht ein einziges mal gemacht und trotzdem jeden Fehler gefunden.
Nach Aussage vom TO summt der A-Stop, sollte also auch gehen, nur hat er leider meine letzte Frage nicht beantwortet, ob das Ding original ist.
Also noch mal auf einfache Art die Lösung finden und bitte genau lesen und antworten.

Wenn der A-Stop summt und kein Wasser einläuft, dann wärend des Summens mit einem Hammer leicht auf das Eckventil hauen.
Läuft denn überhaupt kein Wasser ein oder nur ganz wenig in den 7 sek?
A-Stop abschrauben und Eckventil bei untergestelltem Eimer aufdrehen. Da muß ein satter Strahl rauskommen.
Dann Rückmeldung abgeben.
 
L

Lakue

Benutzer
Registriert
13.09.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
havelmatte schrieb:
Liebe Leute, macht doch den TO @lakue nicht mit eurer Direktbestromung unsicher. Das ist völliger Quatsch, ich habe das in meinen 40 Jahren KD nicht ein einziges mal gemacht und trotzdem jeden Fehler gefunden.
Nach Aussage vom TO summt der A-Stop, sollte also auch gehen, nur hat er leider meine letzte Frage nicht beantwortet, ob das Ding original ist.
Also noch mal auf einfache Art die Lösung finden und bitte genau lesen und antworten.

Wenn der A-Stop summt und kein Wasser einläuft, dann wärend des Summens mit einem Hammer leicht auf das Eckventil hauen.
Läuft denn überhaupt kein Wasser ein oder nur ganz wenig in den 7 sek?
A-Stop abschrauben und Eckventil bei untergestelltem Eimer aufdrehen. Da muß ein satter Strahl rauskommen.
Dann Rückmeldung abgeben.


Hallo,
den Aqua Stop habe bei Amazon als Alternative und passend zum Boschventil gekauft ( 30 €) Original 69,95€ !
https://www.amazon.de/gp/product/B002YJXC28/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
Das Eckventil ist völlig in Ordnung. Da kommt reichlich Wasser mit vollem Druck raus !

In den Spüler habe ich schon mal 140€ vor 2 Jahren investiert. Mehr Arbeitslohn als Teile. Jetzt wieder 50€ …
Suche schon den günstigsten Spüler den es gibt und als Gut Bewertet wurde.... :D

Gruß
lakue
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lakue

Benutzer
Registriert
13.09.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
So, neue Maschine gekauft.
Möchte jemand meine Alte haben ..50€... PLZ 38368

Gruß
Lakue
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch SGS46E42EU/26 Zieht kein Wasser

Ähnliche Themen

Bosch Silence comfort zieht kein Wasser, Platinenfehler möglich ?

Bosch SMI 3047/14 Zieht kein Wasser für Haupt-Spülgang

Bauknecht / Whirlpool DWL-DEA701-B Fehler F3 / zieht kein Wasser

NEFF S3443B0/17 zieht kein Wasser

BOSCH SMS6022 Zieht kein Wasser, Aquastop erneuert

Oben