Blomberg WNF 74461 W20 kein Schleudern und Abpumpen mehr

Diskutiere Blomberg WNF 74461 W20 kein Schleudern und Abpumpen mehr im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Blomberg Typenbezeichnung: WNF 74461 W20 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): lein Schleudern und Abpumpen mehr Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

schertle

Benutzer
Registriert
10.05.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Blomberg

Typenbezeichnung: WNF 74461 W20

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): lein Schleudern und Abpumpen mehr

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
bin neu hier.
Unsere Blomberg Waschmaschine schleudert nicht mehr richtig. Wäsche ist nachdem Waschen immer nass.
Wenn man nur das Programm Schleudern und Abpumpen laufen lässt. Hört es sich an als ob die Maschine Abpumpen will (hört sich komisch an), aber das Schleudern fängt erst gar nicht an.
Flussensieb hab ich überprüft, ist sauber. Pumpe lässt sich auch drehen.
Habe jetzt auch die Pumpe ausgebaut. Konnte keine Verstopfung erkennen.
Jetzt wollte ich Fragen, wie sicher ist es, dass wirklich die Pumpe defekt ist?
Und wo bekomme ich am besten so eine Pumpe? Könnte diese auch wieder umgetauscht werden, falls es doch nicht die Pumpe ist?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

Gruß
Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.647
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Jürgen

Willkommen im Forum
Bei dem Gerät ist wahrscheinlich eine Magnetpumpe eingesetzt. Beim händischen Drehen bewegt sich
das Flügelrad ruckartig in 180° Schritten. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich,
wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur wenn sie pumpen sollen.
Wenn kurz Ab- und wieder Eingeschaltet wird, kann sie meistens durch das Anzugsmoment aktiviert werden. Da hilft nur eine neue Pumpe.
Ersatzteile kannst du nicht zurückgeben, du Dinger kosten auch nicht die Welt.
Wenn du Teile brauchst, dann schau hier rein: Ersatzteilland,
die haben günstige Teile, anrufen oder e-Mail (Kontakt).
Die haben nicht alle Ersatzteile gelistet.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

schertle

Benutzer
Registriert
10.05.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Habe jetzt die Pumpe getauscht. Leider glaube ich, dass die Pumpe gar nicht das Problem war. Ich hatte nur Schleudern und Abpumpen getestet. Da hat zuerst auch die neue Pumpe Geräusche gemacht. Dann habe ich mal ein Kurzprogramm gestartet, Wasser lief ein, aber die Trommel hat sich nicht bewegt und die Zeit wurde auch nicht weniger. Dann habe ich das Programm abgebrochen und das Wasser wurde ganz normal abgepumpt. Zuerst ein bisschen mit "komischem" Geräusch. Deswegen glaube ich das die alte Pumpe einfach leer gelaufen ist. Könnte das sein?
Jedenfalls läuft die MAachine bei keinem Programm los. Es wird nur Wasser gefüllt und fertig. Zeit bleibt auch stehen.
Ist hier die Steuerung defekt?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
dann würde ich mal die Motorkohlen kontrollieren...
 
S

schertle

Benutzer
Registriert
10.05.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Und wo genau finde ich diese?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
meist am Motor... - allerdings gibts von Blomberg keine Explozeichnungen, also kann man schlecht weiterhelfen

aber Du bist ja selbst zum googeln zu faul, sonst würdest Du diese Frage nicht stellen (fubar) denn "Waschmaschine Motorkohlen" gibt ne Menge her...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.647
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Jürgen

Hört es sich an als ob die Maschine Abpumpen will (hört sich komisch an)
Davon bin ich ausgegangen, dass die WA nicht abgepumpt hat und mit Wasser schleudert auch keine WA.

Motor demontieren, Motorstecker raus, Kabelbefestigung am Motor lösen, beiden Kohlen abschrauben.
Die Bürstenkohlen müssen min. 15 mm aus der abgeschraubten Halterung rausstehen, die Auflageflächen
der Kohlen müssen metallisch blank sein, aber nicht rußig schwarz, bzw. auch nicht rauh aussehen, der Federdruck der Kohlen muss gleichmäßig sein, aber nicht labbrig. Den Kollektor nicht mit Schmirgelpapier misshandeln, nur mit der rauen Seite eines Küchenschwammes. Anschließend bei der Montage den Motorkabelbaum unbedingt (!) am Motor wieder mit Kabelbinder richtig fixieren,
sonst handelst du dir einen Leitungsbruch ein.
Wenn du einen Kompressor hast, dann kannst du dem Motor mit vollem Druck ausblasen,
da kommt eine schöne Wolke raus. Der Kohlenstaub, kann auch einen Masseschluss verursachen.
Evtl. bei einer Tankstelle, Werkstatt. Mache das nur Draußen.
Neue Bürstenkohlen, schreibe Ersatzteilland an.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Blomberg WNF 74461 W20 kein Schleudern und Abpumpen mehr

Ähnliche Themen

Miele Softtronic W3448 Spülen blinkt, kein Waschprogramm möglich aber Schleudern

AEG L 72475 FL Trommel dreht nicht mehr

AEG Lavamat L6FB62482 Fehler "E5E", Maschine startet Programme nicht

AEG HP054441 Maschine dreht/schleudert nicht

Exquisit WA 7514.1 pumt sehr schlecht ab

Oben