Bauknecht WAK 7951 F07 Programmabbruch

Diskutiere Bauknecht WAK 7951 F07 Programmabbruch im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: WAK 7951 E-Nummer: 858359530900 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): F07 Programmabbruch Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

al.k

Benutzer
Registriert
02.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: WAK 7951

E-Nummer: 858359530900

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): F07 Programmabbruch

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Nabend!

Problem:
Ich wähle mittels Programmwahlrad ein Programm und starte die Maschine mittels Start-Taste. Es wird kurz Wasser eingespült, dann klickt ein Relais (beim Schonschleuderprogramm drei mal) im Bereich des Bodens und die Maschine zeigt im Display F07. Des Weitern blinken alle LEDs der Schleudervorwahl.
(Das Abpumpprogramm läuft ohne Fehler)

Lösungsversuche:
- Schleifkohlen erneuert
- Kollektor gereinigt
- Motor mit Druckluft gereinigt
- Motor auf Masseschluss geprüft
- Niveauschalter kontrolliert / klickt beim Pusten
- Luftfalle ist frei, pusten in den Schlauch, welcher am Niveauschalter angebracht ist
- Heizstab auf Masseschluss geprüft, kein Befund

Woran kann es noch liegen?
Was sollte ich noch probieren?

Herzliche Grüße
Alex
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo Alex,

F07 ist ein eher Fehler der (Motor) Elektronik
z.B. Triac- Kurzschluß, oder Relais ober Lötstellen
in seltenen Fällen die Motorverkabelung

Prüf mal die Lötstellen auf Risse, auf sonstige Schmorstellen, die Relaisanschluss (Pins),
messe auch mal den TRIAC (auf Kühlkörper) durch (dazu am Besten auslöten)


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
A

al.k

Benutzer
Registriert
02.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo flumer,

Danke für die Antwort.
Welches Teil genau ist der Triac und wie genau soll ich messen?

Grüße!
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

sind eigentlich elektrotechnische Kenntnisse und Lötstation vorhanden ?
kommt mir gerade nicht so vor !
Sonst brauchen wir gar nicht groß weiter machen !

Ansonsten ausbauen und dazu Bilder einstellen !
Ggf. sieht man dann schon was;
hatte ich aber schon vorher geschrieben


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
A

al.k

Benutzer
Registriert
02.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Guten Morgen,

Eine Lötstation ist vorhanden. Kenntnisse auch.
Auslöten (auch Einlöten) von Widerständen, Transistoren und ICs stellt auch kein Problem dar...
Das Messen der selbigen klappt auch ;-)
Ich mache mich mal auf die Suche...
Mit einem TRIAC habe ich bis dato noch nichts am Hut gehabt.


Grüße
Alex
 
A

al.k

Benutzer
Registriert
02.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Salve!

Ist der TRIAC in der Bauknecht eher einIGBT? Den habe ich gefunden (Bezeichnung: IRG4BC30U).

Grüße
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal

hast du die Bezeichnung vom Bauteil abgelesen ?

Ich kann dir gerne eine Messchaltung zum generellen Durchmessen von TRIAC`s zukommen lassen

Geb dazu auch mal eine externe EMail Adresse von dir an, da ich im Forum nicht alle Formate hochladen kann.


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
A

al.k

Benutzer
Registriert
02.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Update:
Nachdem meine Lötstation, wahrscheinlich auf Grund von Nichtbeachtung, ihren Dienst versagt hat, habe ich sie nach gutem Zureden wieder zur Abreitsaufnahme bewegen können... (neuer Lötkolben musste her)
Ich habe den IRG4BC30U ausgebaut und nachgemessen - es sieht so aus, als ob dieses Bauteil ebenfalls das Zeitliche gesegnet hat. Nun werde ich ein neues Bauteil besorgen - mit Liebe einlöten - und umgehend nachberichten!

Bis bald!
Alex
 
A

al.k

Benutzer
Registriert
02.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Update 2
Ich habe den IRG4BC30U gewechselt - leider ohne Erfolg... Die Symptome sind die gleichen, wie vorher. Sobald der Motor angesteuert wird, klickt ein Relais auf der Steuerung und die Maschine zeigt "F07".
Gehen die Kabel des 7er Steckers von der Steuerung alle zum Motor? Ich will ausschließen, dass ein Kabelbruch den Fehler verursacht.
Könnte gar die Hauptplatine defekt sein?

Grüße
Alex
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

Motor mal an Fremdspannung (220V) testen
Prüfschaltung erforderlich !


Gruß flumer
 
A

al.k

Benutzer
Registriert
02.01.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
GELÖST!

Ich hatte wieder etwas Zeit und habe mich erneut an die WaMa gemacht - ist unsere Zweitmaschine, daher hatte es auch keine Eile.
Ich habe den Motor ausgebaut, um diesen durchzumessen, bzw. mittels Prüfschaltung zu testen. Da entsann ich mich, vorher noch die 7 Kabel vom Triac zum Motor zu messen - et violá >>> Kabel 5 war am Motorstecker ab... Kabel besfestigt > Programm getsartet >>> sie funktioniert wieder.
Zwischenzeitlich habe ich das in einem vorigen Post beschriebene Bauteil gewechselt - kann ja nicht schaden.

Fazit: Als erstes die einfachen Sachen messen, dann ins Detail gehen - hätte mir einiges an Zeit gespart.

Liebe Grüße an alle im Forum
Alex

P.S.: Beim Schleudern über 400 U/min zeigt die Maschine nun F11, aber ich hoffe, dass sich dies mit der Zeit gibt, ansonsten halt ein neues Thema... ;-)

@Moderator: Bitte das Thema als gelöst markieren - Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal

... das wusstest du aber auch vorher schon !

flumer schrieb:
Hallo Alex,

F07 ist ein eher Fehler der (Motor) Elektronik
z.B. Triac- Kurzschluß, oder Relais ober Lötstellen
in seltenen Fällen die Motorverkabelung



Super und danke für die positive Rückmeldung im Forum

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: F11
Gültig für: Waschmaschinen von: Bauknecht / Whirlpool / Ikea / Otto-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Kommunikationsfehler der Motorsteuerung (MCU). Die Motorsteuerung konnte nicht erkannt werden. Leitungsverbindungen prüfen. Ggf. Motorsteuerung tauschen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht WAK 7951 F07 Programmabbruch

Ähnliche Themen

Bauknecht WAK 7951 Fehlercode 07 und 06

bauknecht WAK 5750 G Motor läuft nicht

Bauknecht WAK 5750 WaMa startet nicht

Bauknecht WAK 7951 Fehlermeldung FH

bauknecht wak 7951 läuft unten aus

Oben