Bauknecht TRKE 6969 Trockenleistung untureichend

Diskutiere Bauknecht TRKE 6969 Trockenleistung untureichend im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: TRKE 6969 E-Nummer: 070206513797 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trockenleistung unzureichend...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: TRKE 6969

E-Nummer: 070206513797

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trockenleistung unzureichend

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe mit meinem Kondenstrockner von Bauknecht ( TRKE 6969 ) folgendes Problem. Es gibt bei der Programmwahl mehrere Stufen der Trocknung. Von uns wir meist die Stufe Extratrocken verwendet.Lt. Trockner dauert das ca 2h. Je nach Trochnungsgrad entsprechend kürzer.

Seit kurzem wird die Wäsche leider nicht mehr trocken. D.h nach Ablauf der Trocknungszeit ist die Wäsche noch feucht. Mehrmaliges Trochnen führt dann zum Erfolg.

Was mir aufgefallen ist. Der Trockenvorgang beginnt wie gesagt bei der Anzeige von 2h. Nach ca 30 min springt die Zeitanzeige auf ca 15 min und läuft dann "normal" weiter. Resultat. Die Wäsche ist noch feucht. Laufdauer des Trockners ca. 45 min.

Ich habe mich aus div. Forenbeiträgen bereits informiert. D.h die Trommelinnenseite, Wäschemitnehmer habe ich gründlich gereinigt.
Ich kann jedoch wie in einem Beitrag geschildert, die Feuchtigkeitsabtastung nicht erkennen. D.h erwähnte Schleifbesen oder Kontakte auf der Trommelaußenwand sich nicht zu erkennen.

Funktioniert die Feichtigkeitsmessung bei diesem Gerät anders ?

Ich habe da im Trommelgehäuse unterhalb der Tür zwei ca 9 cm lange Metallschienen entdeckt, die über Kontakte verfügen. Ist das vielleicht die Feuchtigkeitsmessung ?

Vielen Dank für Eure Unterstützung
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo e-problem,

bitte für eine genauere Hilfestellung die 12 stellige, mit 85...., Service 12NC...., oder 12NC.... beginnende Geräte-Nr durchgeben.
Zu finden bei geöffneter Tür irgendwo im Türinnenrahmem oder auf dem Typenschild


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Bauknecht TRKE 6969 Trockenleistung unzureichend

Hallo,

anbei die gewünschte Service nummer

856069603000

Vierlen Dank
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Bauknecht TRKE 6969 Trockenleistung unzureichend

-Edit von Schiffhexler: überflüssiges Fullquote entfernt-
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

danke für die Info. Problem ist leider nicht die Heizung. Diese funktioniert einwandfrei

Danke

Grüße

Gregor
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Gregor

der Tür zwei ca 9 cm lange Metallschienen
Reinige die mit Stahlfix und die raue Seite eines Topfschwammes.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
 
W

waltli

Benutzer
Registriert
23.08.2008
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo e-problem
Überbrück mal den Türkontakt bei offener Türe z.B. mit einem Schraubenzieher und mess an der Feuchtigkeitsabtastung ob du Spannung hast wenn du ein Programm gewählt hast - achte auf die drehende Trommel ! Wie hoch die Spannung dort sein muss kann ich dir nicht sagen, aber etwas muss vorhanden sein :P

mfg waltli
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffhexler,

leider ergabe die gründliche Reinigung keinen Erfolg. Hatte zusätzlich noch neue Kabelschuhe angebracht, da die Kontakte stark oxidiert waren. Aber nach wie vor - gleiches Problem

Danke
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin e-problem

Hast du die Streifen mit dem Ohmmeter nachgemessen? Wenn nicht Messgerät auf niedrigen Ω-Wert stellen ca. 200, Messspitze nicht aufdrücken, nur flach auf einem Fühlstreifen auflegen, dabei darf kein Widerstand messbar sein.
Wenn das OK ist, verfolge die Leitung zur Elektronik und überprüfe den Durchgang.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffhexler,

habe die Strecke von den Messstreifen bis bin zur Elektronik durchgemessen. Überall 0 Ohm eine Messung ( alles wieder zusammengebaut ) ergab von den Steckern der Elektronik keinen Durchgang, was für mich schlüssig erscheint ( Ist ja kein geschlossener Stromkreis ). Die Elektronik habe ich mal einer Sichtprüfung unterzogen. Sieht leider alles soweit IO aus. Hat das für mich die Folge, dass die Elektronik defekt ist ?

Hoffe nicht.

Grundsätzliche Frage. Ist das eine reine Ohmshe Messung, oder müßte da, wie Waltli vermutet Spannung anliegen

Danke für Eure Hilfe
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin e-problem

Wenn der Ablauf überspringt, kann es auch daran liegen, dass der TR nicht genug durchlüftet wird. Hast du die Luftkanäle und die Gebläseräder gereinigt? Auch das Türsieb unter warmes Wasser mit Handbürste und etwas Geschirrspülmitten abwaschen.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffhexler,

leider ist nach einer wirklich gründlichen Reinigung der Luftwege und des Flusensiebes, wie beschrieben das gleiche Übel feststellbar.

Gibt es vielleicht noch eine glorreiche Lösung ;-))

Vielen Dank
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin e-problem

oder müsste da, wie Waltli vermutet Spannung anliegen
Das stimmt, bei geschlossener Tür liegt eine Spannung von ca. 24 V an.

Gruß vom Schiffhexler :twisted:
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffhexler,

habe nun endlich die Spannung überprüft. Es liegt wie in Messaufbau ( Bild ) gezeigt eine Spannung von =20.4 V an. Was mich etwas wundert. Die Spannung schein über einen Zeitraum von ca 5 min von 20,29 V auf 20,43 V anzusteigen. Ich habe dann den Test abgebrochen

Hoffe es gibt noch eine gute Idee

Vielen Dank
 

Anhänge

  • P1120484.JPG
    P1120484.JPG
    181,4 KB · Aufrufe: 1.493
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin e-problem

Das ist ein Problemfall, da wechsele ich in der Werkstatt die Elektronik (EL. = vorhanden) und lasse sie probelaufen.
Auf verdacht eine El zu kaufen und dann liegt es nicht daran, ist ein kostspieliges Vorhaben. :(
Es sieht so aus, dass der Fehler an der EL liegt.

Gruß vom Schiffhexler :twisted:
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffhexler,

das hatte ich mir fast schon gedacht. In welcher Größenordung gestaltet sich denn der Preis für so ein Ersatzteil ?

Danke
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin e-problem

Bei einer neuen EL, kannst du gut mit 180 Teuros + NK rechnen. Versuche mal eine gebrauchte EL aufutreiben. Schau mal hier rei, bzw. schreibe die an: : Verwendungszentrum oder ENT-Ersatzteile oder Kundendienst oder Ersatzteilland

Gruß vom Schiffhexler :twisted:
 
E

e-problem

Benutzer
Registriert
17.08.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffhexler,

vielen Dank für die Info. Was ich mich gerade frage - welche der Beiden Platinen müßte Deiner Meinung nach defekt sein ? Da gibt es ja zwei ;-)

Danke
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht TRKE 6969 Trockenleistung untureichend

Ähnliche Themen

Bauknecht TK Care 6 BDi Fi fällt nach Trocknergebrauch raus

Bauknecht TK Plus 7A2Di (Wäremepumpentrockner) die Trockenzeit benötigt die doppelte Zeit

Bauknecht TRKK 7870 der Wäschetrockner startet, nach einigen Minuten piep er und die Dioden "Flusensieb reinigen" und" Wasserbehälter leeren" blinken.

Bauknecht GSIS 6321 Sicherung fliegt 1-2min nach Start raus

Bauknecht WAK7951 F11 nach ca 2 min schleudern

Oben