Bauknecht TK Care 6BDI Gerät heizt nicht

Diskutiere Bauknecht TK Care 6BDI Gerät heizt nicht im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: TK Care 6BDI E-Nummer: 856079903071 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät heizt nicht Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

herbertho

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: TK Care 6BDI

E-Nummer: 856079903071

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät heizt nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo!
Der Trockner meines Sohnes heizt nicht mehr.
Der Lüfter läuft und die Anzeigen sind normal.
Die Heizung habe ich getauscht, aber das Gerät heizt noch immer nicht.
Gibt es ein Relais, eine Sicherung oder einen Thermoschalter der noch
zurückgesetzt werden muß oder defekt sein kann?
Vielen Dank im voraus für Hilfen.
mfG
Herbert
 
H

herbertho

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Stromlaufplan

Hallo!
Gibt es denn einen Stromlaufplan für dieses Gerät, den mir jemand zur Verfügung stellen kann?
mfG
Herbert
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
871
Punkte Reaktionen
153
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
ob dir dieses Video
weiterhelfen kann, weiß ich nicht.
Einen Versuch ist es aber wert.

Achte auch auf den ersten Kommentar und die Antworten darauf!

Schönen Gruß
mmhkt
 
H

herbertho

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo
In dem Film ist eine andere Heizung beschrieben.
Die Heizung bei diesem Gerät (die ich erneuert habe) hat 4 intergrierte Thermostate
die mit erneuert wurden.
Herbert
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
871
Punkte Reaktionen
153
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

es gibt hier eine Reihe von Beiträgen zu nicht heizenden Bauknecht/Whirlpool Trocknern.
https://forum.iwenzo.de/search.php?q=bauknecht+trockner+heizt+nicht&do_search=

Vielleicht interessant für dich - Schiffhexlers Link zu " Besonderheiten bei Bauk.-Whirlpool Trockner"
https://forum.iwenzo.de/bauknecht-trk-5821ws-trockner-heizt-nicht-mehr--t68120.html#real335682

Fotos der eingebauten Heizung mit klar erkennbaren Anschlüssen wären möglicherweise hilfreich.
Etwas zu deinem Kenntnisstand (und ggf. Ausrüstung) ebenso.

Schönen Gruß
mmhkt
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.622
Punkte Reaktionen
3.371
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Herbert

Der Lüfter läuft und die Anzeigen sind normal. Dan muss die Trommel sich auch drehen.

Wenn der TR mit einer neuen HZ überhaupt nicht etwas warm wird, dann überprüfe das Heizungsrelais (evtl. 2 St.)
auf der Elektronik (EL). Mach dir ausreichen klare Bildchen von den Anschlüssen, bevor du die abziehst,
bzw. ausreichend kennzeichnen.
Die kleinen Relais werden stark belastet und löten sich oft aus, oder die Schaltkontakte verschmoren
durch den Abreißfunken.
Wenn das zutrifft, dann Relais nicht nachlöten, es bringt für die Dauer nichts, sondern direkt Neue reinsetzen

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
H

herbertho

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Vielen Dank für die Antworten.
Die Trommel läuft auch.
Ich habe Messgeräte und elektrische Fähigkeiten.
Der Trockner wurde in allen Kanälen gereinigt, die Schläuche geprüft und gereinigt.
Nach dem Studium diverser Reparaturberichte habe ich gefunden wie ein Reset durchgeführt wird und das ausgeführt.
Danach habe ich die Elektronik ausgebaut und konnte beim Testlaufen(mit nasser Wäsche) messen, das die Relais für die Steuerung der Heizung funktionieren. Auf der Platine waren auch unter Lupe keine kalten Lötstellen sichtbar.
Alles wieder zusammengebaut und getestet.
Jetzt heizt die Maschine wieder. Den Grund , dass das Gerät nach Erneuerung der Heizung, trotzdem nicht heizte vermute ich darin, das ich vorher keinen Reset ausgeführt habe
Die Maschine läuft jetzt wieder, aber sie scheint nicht genug zu trocknen.
Deshalb habe ich den Thermowiderstand ausgebaut und gemessen. Er hat im kalten Zustand einen Widerstand von 1o kOhm. Ist der Wert ok und hat er überhaupt etwas mit dem Grad der Trocknung zu tun oder welche Funktion hat er ?
Welche Bausteine im Gerät bestimmen wann der vorgewähte Trockengrad erreicht ist und wie hoch die Temperatur zur Trocknung sein muss?
Ich muß die Maschine noch genau auf die Trockenzeit testen.
MfG
Herbert
 
H

herbertho

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich bins noch einmal.
Der Trockner hört zu früh mit dem Trockenvorgang auf, wodurch die Wäsche dann noch nass ist.
Welches Teil oder Baugruppe bestimmt wann der Trockenvorgang beendet wird?
Sind es nur die beiden Metallstreifen in der Trommel oder wird der Vorgang zeitlich überwacht, bzw
abhängig vom voreingestellten Programm?
Der Heizung besteht aus 2 Heizwicklungen. Sie werden ja von der Steuerung geschaltet.
Wovon abhängig werden die beiden einzeln oder gemeinsam gesteuert?
Über Antworten würde ich mich freuen, denn man möchte ja auch verstehen wie die Maschinen
funktionieren.
Einen schönen Restsonntag.
mfG
Herbert
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Welches Teil oder Baugruppe bestimmt wann der Trockenvorgang beendet wird?
Sind es nur die beiden Metallstreifen in der Trommel oder wird der Vorgang zeitlich überwacht, bzw

guck-klick mal hier, und suche nach dem Teil 6201 - ist auf Explo 2 oben an der rechten Seitenwand eingezeichnet, und nennt sich gelistet "Modul Feuchtigkeit" klick dies hier

hier ein grosses Bild der Platine >>>klick
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
871
Punkte Reaktionen
153
Wissensstand
Elektriker
herbertho schrieb:
Der Heizung besteht aus 2 Heizwicklungen. Sie werden ja von der Steuerung geschaltet.
Wovon abhängig werden die beiden einzeln oder gemeinsam gesteuert?
Hallo,

ich nehme an, Du kennst die Trocknersymbole auf den Wäscheetiketten.
Zwei Punkte = volles Programm und ordentlich heiße Luft
Ein Punkt = für die empfindlicheren Stoffe, also geringere Temperatur.

Zwei Wicklungen mit unterschiedlichem Widerstand - und darum stehen auch zwei Leistungsangaben auf dem Heizelement.
Je nach erforderlicher Einstellung wird dann eben mehr oder weniger geheizt.

Schönen Sonntag
mmhkt
 
H

herbertho

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Momentan bin ich noch am Testen.
Dabei fällt mir auf, das die Wasserpumpe bei bestimmten Situationen läuft,
obwohl der Schwimmerschalter nicht betätigt ist weil der Sumpf leer ist.
Ist das normal, das der übergangen (Parallelschaltung eines anderen Kontakts)
wird?
Die Wasserpumpe macht Geräusche und läuft unrund. ist da was zu machen oder muß die neu?
Mit freundlichen Grüßen
Herbert
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.622
Punkte Reaktionen
3.371
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Herbert

Lass die PU in Ruhe, das sind Magnet-PU die in beide Richtungen pumpen können
und sich erst für eine Richtung erst entscheiden müssen.
Die Pümpchen laufen m.u. auch in der Auflockerungs – Drehrichtung, aber haben nichts mit dem Heizen am Hut.
Beim Feuchtigkeitstrocknen wird nichts zeitlich überwacht, nur beim Zeittrocknen.

Reinige die Metallstreifen mit einen rauen Küchen – Topfschwamm und Stahlfix, da sin Ablagerungen drauf,
so ähnlich wie hier → TR-Trommelrippen, auch nach unten scrollen - Bild

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
H

herbertho

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo Forum.
Die Maschine läuft jetzt wieder, sowohl zeitgesteuert alsauch programmgesteuert.
Das Thema Pumpe kam deswegen auf, weil beim testen mit Zeitsteuerung das Wasser
nicht abgepumpt wurde und die Pumpe laute Geräusche von sich gab wenn sie lief.
Daraufhin hatte ich sie ausgebaut und festgestellt das außerhalb ihres normalen
Einbauorts unrund läuft und deshalb die Geräusche macht. Ich hatte die Lager mit
W40 besprüht aber keine Änderung erzielt.
Erst als alles wieder zusammengebaut war und Wasser im Sumpf stand wurden die Geräusche der Pumpe
leiser und sie pumpte das Wasser ab
Nochmals an alle Beteiligten vielen Dank für die Tips.
mfG
Herbert
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich hatte die Lager mit
W40 besprüht aber keine Änderung erzielt.


Wenns WD40 war, dann öle ordentlich nach, sonst währt die Freude nicht lang, denn WD40 ist keine Dauerschmierung
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht TK Care 6BDI Gerät heizt nicht

Ähnliche Themen

Bauknecht TK Care 6B Maschine komplett keine Funktion - typ. Bauteile schon gewechselt.

AEG T61270AC TC09H5DHW zuerst EHO, dann Temperaturbegrenzer, Heizung o.k. läuft aber heizt nicht, alle relais überprüft ok.

AEG T61270AC TC09H5DHW zuerst EHO, dann Temperaturbegrenzer, Heizung o.k. läuft aber heizt nicht, alle relais überprüft ok.

Bauknecht Tk Care 6B Trockner verliert Wasser im Bereich Kondensator

Bauknecht TK Pure 7B DI Heizelement wird nicht bestromt

Oben