AEG LAVAMAT W 1230-W (Typ 47 B EE CA 01 A) Lagerschaden Moto

Diskutiere AEG LAVAMAT W 1230-W (Typ 47 B EE CA 01 A) Lagerschaden Moto im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: LAVAMAT W 1230-W (Typ 47 B EE CA 01 A) E-Nummer: NC 914 002 182 00 // S-NO 12980599 kurze Fehlerbeschreibung...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Eilmsen

Benutzer
Registriert
20.10.2013
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: LAVAMAT W 1230-W (Typ 47 B EE CA 01 A)

E-Nummer: NC 914 002 182 00 // S-NO 12980599

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Lagerschaden Motor vermutet?!

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Forum,

Bei meiner AEG (Bj. 2001?) wurde die Trommeldrehung urplötzlich laut. Ich vermutete zunächst den typischen Lagerschaden an der Trommel, aber es ist der Motor. Metall lag auf dem Boden (siehe Bilder unten).
Kann ich hier selbst was tauschen? Gibt es ggf. eine Anleitung bzw. kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege?

Gruß
Eilmsen
 

Anhänge

  • Datei 26.08.15 18 12 42.jpeg
    Datei 26.08.15 18 12 42.jpeg
    925,8 KB · Aufrufe: 657
  • Datei 26.08.15 18 02 46.jpeg
    Datei 26.08.15 18 02 46.jpeg
    942,5 KB · Aufrufe: 713
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
keine Ahnung, was das sein könnte - sieht aus wie ein Rocker-Schlagring :police:
 
E

Eilmsen

Benutzer
Registriert
20.10.2013
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Kann mir jemand sagen, wo die Lager liegen und wie ich den Motor aufmachen darf?

Gruß
Eilmsen
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.390
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Eilmsen

Deine Metallteile, ist der Haltering der Kugeln vom Lager. Jetzt habe ich keinen Größenvergleich mir
deinem Bild. Aber vermutlich kommt das Ding nicht vom Motor, sondern vom Trommellager, weil am Motor Wasserspuren zu erkennen sind. Dann ist Wasser vom Trommellager schon runter gelaufen. Überprüfe,
ob vom Trommellagen Wasserspuren zum Motor vorhanden sind.
Dass ein Motorlager sich dermaßen auflöst habe ich noch nie erlebt.

Mach mal folgendes von vorne die Trommel anheben und prüfen, ob sie Spiel hat.
Die Trommel händisch feste drehen, aber ohne den Riemen, ob rollende Geräusche sind.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
E

Eilmsen

Benutzer
Registriert
20.10.2013
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Schiffshexler,
Danke für deine Antwort. Ich bin auch total überrascht, aber die Trommel läuft (bei ganz leichtem Spiel) total leise. Ich hatte die Lager in 2013 getauscht. Die Wasserspuren kommen noch von damals.
Es ist eindeutig der Motor, der beim Drehen der Achse(heisst das so?) laut ist. Auch wenn ich diese ohne Riemen per Hand drehe, merkt man sofort, dass da was nicht richtig läuft.

Ich habe mir nach Stöbern im Forum nun um kurzfristig das Problem zu beheben einen revidierten Motor bestellt. Dennoch würde ich gerne den derzeitgen Motor öffnen und ggf. reparieren. Nur weiß ich nicht wie ich da vorgehen kann und ob überhaupt eine Reparatur möglich ist.

Gruß
Eilmsen
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zum Öffnen die vier Torxschrauben lösen und losgeht´s - ABER: Markiere Dir vorher auf dem Gehäuse mit einem Marker per Längsstrich die genaue Lage und Reihenfolge, damit Du ihn "unverdreht" wieder zusammenbekommst!
Und nochwas: Wie gross ist denn das "gebrochene Teil" im Durchmesser - wenn´s ein Lagerkäfig war; damit man das besser sich vorstellen kann...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.390
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Den Motor bekommt man auseinander, da sind aber die Schraubköpfe ein kleineres Problem.
Das Größere ist die Treibriemenscheibe, runter bekommst du das Ding, aber die sind aufgeschrumpft,
das ist mit normalen Werkzeugen nicht zu bewerkstelligen. Das hintere Lager ist kein Problem.
Für die Schrauben gibt es Spezialschlüssel (komm nicht auf den Namen), aber es geht auch anders.
Dicken Schraubendreher abflexen und dementsprechende Kerbe rein, aber nicht zu Tief,
sonst löst sich das Teil vorne auf, aber gut kühlen dabei, sonst verliert er seine leuchtende Farbe.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

Nachtrag:
Die Schraubendreher die Ihr sucht heißen Bundschraubendreher.
Es gibt sie in folgenden Größen: 7, 9, 10 und 13 mm.
Das ist jeweils der Durchmesser des Schraubenkopfes.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eilmsen

Benutzer
Registriert
20.10.2013
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo zusammen und zunächst noch mal Dank an die beiden Helfer :-)
Bislang kannte ich nur Ovalkopfschraubendreher von meiner Jura, aber ich lerne ja gerne dazu!
Das im Bild zu sehende größere Metallstück ist übrigens 3 cm lang, Luftlinie...auf Grund fehlender Reststücke kann ich allerdings dadurch nichts zum Durchmesser sagen.

Ich werde dann mal schauen ob ich die Schrauben gelöst bekomme und bin gespannt, was mich im Inneren erwartet.

Gruß
Eilmsen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG LAVAMAT W 1230-W (Typ 47 B EE CA 01 A) Lagerschaden Moto

Ähnliche Themen

AEG Lavamat 64530 W 47 B HI BA 01 B Zeit läuft in Sekunden Runter

AEG Öko-Lavamat 73738-W Fehlermeldung E90

AEG Lavamat 76730-W Fehler E90

AEG Öko Lavamat 76730-W Update Die Maschine läuft nicht an - Fehler E34

AEG Öko Lavamat Champions Line SL Programm bleibt bei 67 Minuten stehen

Oben