Sony TV Geräte KV-29X1D und KV-X2901D mit Fehlern

Diskutiere Sony TV Geräte KV-29X1D und KV-X2901D mit Fehlern im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen! Ich habe dieses hier heute bereits in einem anderen Forum gepostet. Vorweg: Ich bin kein Fernsehtechniker! Ich kann lediglich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
V

VivaBorussia

Benutzer
Registriert
19.08.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Ich habe dieses hier heute bereits in einem anderen Forum gepostet.

Vorweg: Ich bin kein Fernsehtechniker! Ich kann lediglich sehr gut mit dem Lötkolben umgehen (ca. 300-350 Spielkonsolenumbauten)

Wie dem auch sei, ich möchte hier gerne mal ein paar Fragen loswerden. Ich hoffe auch, dass ich diese auch als "Nicht-Fernsehtechniker" evtl. beantwortet bekomme.

Folgende Situation stellt sich mir:

Ich habe 2 Sony TV-Geräte die beide innerhalb von 4 Tagen nicht mehr so richtig wollen.

KV-29X1D
========

Das Bild wird von jetzt auf gleich manchmal grellgrün und ich kann diagonale Streifen für einen ganz kurzen Moment erkennen. Es ist quasi wie ein kurzer Blitz und dann ist der Bildschirm schwarz. Manchmal habe ich noch Ton, manchmal aber auch nicht. Das Gerät war wegen diesem Fehler schon einmal in Reparatur (Kosten 80€ - ca. 4 Monate her), jedoch wurde der Fehler nicht behoben. Auf meine Nachfrage meinte der Fernsehtechniker nur: "Mist, dann ist es wohl die Bildröhre"
Ehrlich gesagt habe ich mit diesem Mann noch nie richtig gute Erfahrungen gemacht und ich habe es dann auch dabei belassen. Ein weiteres Problem ist aber auch, dass das Gerät diesen Fehler nicht immer hat. Manchmal klappt der Fernseh 2-5 Tage, dann tritt der Fehler wieder alle 10-60 Minuten irgendwann mal wieder auf. Tritt der oben beschriebene Fehler auf, so muss ich das Gerät meist mind. 15-20 Minuten ausschalten, damit er wieder angeht. In den letzten Tagen häufte sich jedoch der Fehler so sehr, dass ich ihn nicht mehr wirklich anschalte.
Somit laufe ich doch wieder Gefahr, dass das Gerät bei einem Techniker läuft und der Fehler nicht auftritt. Dann bezahle ich vermutlich wieder Geld, ohne das der Fehler wirklich erkannt wurde :-(

LEDs blinken leider keine am Gerät

Weiss vielleich jemand einen guten Rat? Ich möchte die beiden Geräte nur sehr ungern entsorgen, da sie meiner Meinung nach ein wirklich gutes Bild liefern.

KV-X2901D
=========

Hier tritt folgender Fehler auf:

Während des Laufens bilden sich Störungen auf dem Schirm, als wenn beispielsweise ein Kabelbruch oder ähnliches vorhanden wäre. Aus den Lautsprechern kommt auch ein Kratzen und irgendwann habe ich manchmal nur noch Schnee, oder aber der Bildschirm wird schwarz. Ton ist auf jeden Fall bei beiden Varianten immer weg. LED blinkt auch, jedoch kann ich zur Zeit nicht sagen wie oft, da ich heute in diesem Forum erst davon erfahren habe und das Gerät zur Zeit zwar läuft, aber der Fehler tritt auf, allerdings ohne ganz auszugehen.

Tritt der Fehler auf, so kann ich mittels Fernbedienung das Gerät weder abschalten, noch sonst irgend etwas damit machen. Ich muss dann am Gerät Ab- und wieder Einschalten. Wie auch oben beschrieben tritt der Fehler in den letzten Tagen sehr häufig auf.

Ich stelle mir jetzt nun die Frage, ob es sich lohnt, diese beiden Geräte noch reparieren zu lassen (Evtl. kann ich selber was machen???)
Wie gesagt, ich würde nur sehr ungern 2 neue Geräte kaufen, da ich nicht so ganz von den 16:9 Geräten überzeugt bin und wir hier nur noch sehr wenige 4:3 Geräte zur Auswahl haben, trotz Mediamarkt.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen - würde mich sehr drüber freuen. Evtl. ist hier ja auch jemand aus Koblenz oder Umgebung, der die Geräte reparieren könnte, oder aber eine guten Techniker kennt?

Vielen Dank
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Sorry, ist viel zu viel Text.

Es ist ein Sony. Ich würde es erstmal mit nachlöten versuchen. Es sind auch Lötstellen unter dem Chassisrahmen. Danach falls die Kisten noch nicht OK sind Elkos erneuern.

Gruß
VSiggi
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Im ersten Fall könnte es echt die Röhre sein - würde aber auch
zumindest mal die BR Platine nachlöten.

Gruss Alde
 
V

VivaBorussia

Benutzer
Registriert
19.08.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Kleines Update:

Der Sony KV-X2901D blinkt 13 mal. Das konnte ich heute sehen, da der Fehler heute sehr oft aufgetreten ist.

Eine defekte Bildröhre reparieren zu lassen lohnt nicht wirklich, oder?

Danke
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Nein, wüde ich nich machen lassen.
Hast du denn jatzt alles nachgelötet?
Elkos erneuert?

Gruß
VSiggi
 
V

VivaBorussia

Benutzer
Registriert
19.08.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo

So, ich habe jetzt mal an dem KV-X2901D den "berühmten IC TSA5512T nachgelötet. Seitdem läuft das Gerät seit über 4 Stunden durch, ohne den Fehler zu machen. Das wäre DAS DING, wenn es damit behoben wäre. Ich habe mir die Lötstelle mal mit der Lupe angesehen. Sie sah sehr matt aus und an den Rändern bräunlich. Ich bin wie gesagt kein Fernsehtechniker, aber löten kann ich :)

Jetzt fehlt mir erstmal noch ein Anhaltspunkt für den anderen Sony, obwohl man mir da nicht sehr viel Hoffnung gemacht hat.

BR-Platine würde ich natürlich gerne mal probieren sie nachzulöten, nur fehlt mir hierzu jeglicher Anhaltspunkt, welche die Platine ist.

Gibts da im Netz evtl. Bau- oder Schaltpläne? Wenn ja, soll ich ALLE Stellen nachlöten?

Danke
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

die BR Platine sitzt hinten auf der Bildröhre....

Es gibt relativ viele Sony Schalpläne im Netz, poste doch mal die Typenbezeichnung vom Chassis..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony TV Geräte KV-29X1D und KV-X2901D mit Fehlern

Ähnliche Themen

Panasonic TX-P50GT30E Kurzschluss nach 2ter Reparatur durch Fake-Parts

Panasonic TX-P50GT30E Kurzschluss nach 2ter Reparatur durch Fake-Parts

AEG/Privileg Mod. 495 Fehler 10 Wasserzulauf

Samsung Waschmaschine Fehler nach gebrochener Trommelfeder

AEG Öko Lavamat: EH0, immer häufiger bis ausschließlich

Oben