Siemens SN66M098EU Fehlercode E31

Diskutiere Siemens SN66M098EU Fehlercode E31 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo zusammen, mein Geschirrspüler zeigt seit ein paar Tagen den Fehlercode E31 (Fehler im Trocknungssystem des Geschirrspülers. Der Betrieb...
S

sbstn

Benutzer
Registriert
07.11.2023
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller
Siemens
Typenbezeichnung
SN66M098EU
Kurze Fehlerbeschreibung
Fehlercode E31
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo zusammen,
mein Geschirrspüler zeigt seit ein paar Tagen den Fehlercode E31 (Fehler im Trocknungssystem des Geschirrspülers. Der Betrieb erfolgt ohne Erwärmung des Wassers.). Tatsächlich bleibt das Wasser in verschiedenen Programmen (Eco, Gläser-kurz), soweit ich das beurteilen kann, kalt und ist nach dem Spülgang nass. Der eigentliche Spülgang ist unauffällig und die Maschine hört sich normal an. Beim Gläser-kurz-Programm (zum Testen) war ohne Spülmaschinen-Tab Schaum am Geschirr und am Boden. Der Spülgang läuft durch und ganz am Ende piepst die Maschine mit dem Fehlercode E31. Die Maschine ist ca. 10 Jahre alt (Produktionsdatum 23.11.2023).

Folgendes habe ich ausprobiert:
  • In diesem Video (youtube **** com/watch?v=wUxFT_B254A) wird gezeigt, dass man zuerst den Stecker für die Zeolith-Heizung abziehen soll, um zu prüfen ob hier ein defekt vorliegt. Das habe ich getan, allerdings kam dann nicht wie im Video beschrieben der Fehler E10 sondern weiterhin der Fehler E31. In einem Kommentar wurde geschrieben, dass dann evtl. ein Fehler in der Elektronik oder im Verkabelungsbaum zur Tür vorliegt. Der Verkabelungsbaum sieht für mich unauffällig aus und sonst funktioniert die Tür.
  • Ich habe die Zeolith-Heizung mit einem Fön getrocknet.
  • Mir ist aufgefallen, dass im Lüftungskanal des Zeolith-Systems Kondenswasser ist und der Kanal an vielen Stellen schwarze Ablagerungen hat und verdreckt ist. In einem Kommentar unter dem Video wird das auch als Ursache beschrieben, allerdings lässt sich bei mir der Lüftungskanal nicht für eine Reinigung öffnen.
Unabhängig davon bleibt manchmal im Boden etwas Wasser stehen, was im Sommer dazu geführt hat, dass die Maschine unangenehm gerochen hat. Außerdem tropft rechts und links unten bei der Türdichtung eine bräunlich-rote dicke Flüssigkeit auf den Boden, wenn ich die Maschine mit einem Spülmaschinen-Reiniger laufen lasse.

Habt ihr eine Idee wie ich den Fehler beheben kann? Lohnt sich grundsätzlich eine Reparatur oder sollte ich eher eine neue Spülmaschine kaufen?

Viele Grüße
Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marc77

Benutzer
Registriert
29.08.2023
Beiträge
1.009
Punkte Reaktionen
284
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zuletzt bearbeitet:
S

sbstn

Benutzer
Registriert
07.11.2023
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, das passt bei mir. Für die Zeolith-Heizung habe 33,8 Ohm und für die Heizpumpe 20 Ohm gemessen (im Kommentar wurden fast dieselben Werte gemessen). Soll ich die Zeolith-Heizung ausbauen und mir anschauen?

Hier die E-Nummer: SN66M098EU/80

Da ich die Seitenwand gerade offen habe, ist im Anhang noch ein Foto vom Lüftungskanal.
 

Anhänge

  • IMG_8093.jpeg
    IMG_8093.jpeg
    508,8 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:
M

Marc77

Benutzer
Registriert
29.08.2023
Beiträge
1.009
Punkte Reaktionen
284
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Soll ich die Zeolith-Heizung ausbauen und mir anschauen?
Ich kann es leider nicht beurteilen, wie die Zeolith-Hzg. im ausgebauten Zustand aussehen sollte. Ich meine, dass im Kommentar was davon stand, dass die Zeolith-Hzg. im ausgebauten Zustand getrocknet wurde und das Gerät danach wieder lief.

Den E31 Fehler hatte ich vor Jahren mal bei einem Vorgängermodell mit baugleicher Heizpumpe. Der erste Verdacht war eine Verstopfung in der Heizpumpe: im laufenden Programm hatte ich die Tür einen Spalt geöffnet, der obere Spülarm drehte sich nicht und das Wasser tröpfelte nur (--> Handtuch li+re an den Türspalt halten). Eine Alternative wäre eine wasserdichte Action-Cam kurz in die Maschine zu legen und die Rotation des oberen Spülarm zu beobachten.

Hier lag der Fehler dann aber in der Heizpumpe (Lagerschaden), daher auch keine weitere Untersuchungen mehr bei der Zeolith-Hzg. Die Maschine hatte ich durch ein neueres Modell ersetzt, da eine neue Heizpumpe unwirtschaftlich war.

Wenn Interesse am Basteln:
Zeolith-Hzg. ausbauen und trocknen --> wenn der Fehler danach nicht weg ist: Heizpumpe 450 prüfen auf Blockade, Freigängigkeit, Lagerspiel usw. Hier aber der Hinweis auf mögl. Undichtigkeiten nach Wiedereinbau: spröde Dichtungen z.B. 453
 
Thema: Siemens SN66M098EU Fehlercode E31

Ähnliche Themen

Siemens SL6P1S - SN66L070EU/48 Pumpe scheint nicht korrekt zu arbeiten

NEFF SD6P1F Keine Wasserzufuhr / Wasserhahnsymbol und Fehler E24 / E17

Exquisit GGW Handelsgesellschaft GSP 9510.1 Riss am mittigen Schlauch an Wassertasche

Siemens SD11XT1S Siemens SD11XT1S - Wasser wird nicht mehr heiß

Siemens SF24T254EU/15 Oberer Sprüharm dreht nicht, Geschirr wird nicht sauber

Oben