Samsung UE55JU6450U Gerät schaltet sporad. ab

Diskutiere Samsung UE55JU6450U Gerät schaltet sporad. ab im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: UE55JU6450U Inverter: Chassi: UE55JU6450UXZG kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät schaltet...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE55JU6450U

Inverter:

Chassi: UE55JU6450UXZG

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät schaltet sporad. ab

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Kollegen im TV Forum,

hab bei einem Samsung LED Smart TV, Model UE55JU6450, BJ: 01/2016 das Problem, dass das Gerät sporadisch abschaltet, und zwar in allen Fällen immer unmittelbar direkt nachdem das Gerät kurz eingeschaltet war, gebootet hatte und mit sichtbarem TV Bild kurzzeitig (ca 10 - 20 sek.) in Betrieb war. Danach Komplett Ausfall als hätte man mit der FB abgeschaltet.
Nach direktem, erneutem Einschalten kommt das bis jetzt nicht vor. Dieser Ausfall kommt nur sporadisch, meisten dann wenn das Gerät mehrere Stunden aus war.
Anm: Software hat aktuellen stand

Könnte es sich hier abzeichnen, das sich das Board BN44-00807A so langsam verabschiedet ?
Könnte man hier mal die ELKO`s präventiv ersetzen ?

Würde mich über jeden Lösungsansatz sehr freuen


Gruß flumer
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo Herr Moderator

Mit deiner Vermutung hast du recht, es liegt am Netzteil. Was und wieso hab ich noch nicht herausfinden können. Bislang half nur ein NT Tausch.

Da es keine Serviceunterlagen für das Netzteil gibt war die Vermutung der beiden Dioden D9001C und D9002C beides MUR460. Bei einigen hat es geholfen bei einigen auch nicht.
Ich habe das selbige NT hier und bekomme es nicht in Gang. Ich versuche aus einigen vorhandenen Schaltungsunterlagen mir das zusammenzubasteln aber die Zeit reicht nicht immer dafür. Leider hast du einen Tag zu spät gepostet, da ich gestern erst eines verkauft habe.
807A und 807E sind kompatibel.

LG Thomas
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
905
Punkte Reaktionen
18
ich habe nur 807F
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo Junior Moderator,
Hallo Zuckerbiene,

danke euch für die super schnelle und fachkundige Hilfe; bzw.
Bestätigung meiner Vermutung.
Ich denke ich werde das NT BN44-00807A demnächst einfach mal präventiv
ersetzen, da das zudem auch nicht besonders viel kostet.

Gruß flumer
 
Zuletzt bearbeitet:
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

reicht bei der Bestellung des NT die von mir abgelesene Samsung Nr "UE55JU6450UXZG"
Da ich dazu verschiedene Modelle gelistet bekomme; allerdings alle immer mit der gleichen Netzteil Art Nr. Also wird das wohl stimmig sein

Gibt es im allgemeinen bei Samsung noch eine weitere Nr die hier wichtig wäre ?
Hab hier einfach zu wenig speziellen Umgang mit Samsung.

Gruß flumer
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wenn du das bei A..O bestellst ist alles richtig. Bei Netzteilen nur die BN44er Nummer.

807A - 807E - 807C sind kompatibel nochmal geschaut

807D nur für 48 Zoll

807F 55 + 49 MU Chassis

807H 49 MU Chassis

LG Thomas
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo thommyX,
Hallo Forum,

leider blieb ein Tausch des BN44-00807A erfolglos. Fehler nach wie vor anstehend

Mir ist dabei aufgefallen, das lediglich im Fehlerfall zwar das Bildsignal ausfällt, jedoch beim Programm umschalten unten rechts der Hinweistext des Programmes kommt, (z.B RTL2) jedoch das Bildsignal ausbleibt.

Funktion erst wieder nach aus/ und einschalten dauerhaft gegeben !

Doch ein Softwarebug ?
Kann man irgendwie die aktuelle Software noch mal drüber laden ?
Diese Funktion kommt normaler weise nur wenn ein Update aussteht

Würde mich über weitere Lösungsansätze sehr freuen

Vielen Dank

Gruß flumer
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
905
Punkte Reaktionen
18
kann es sein das die Hintergrundbeleuchtung ausfällt ? dann
wirds an den LEDs liegen . wenn es die Leisten 38481a und 38482a sind dann ja.
schau mal welches Display da drin ist.
sonst hilft nur aufmachen und nachschauen.
die Leisten habe ich hier liegen .

Software die gleiche noch mal geht nicht.
kannst nur versuchen die 000 Software (T-HKMDEUC_0000.0.)
T-HK* Firmware ab Version 1441.0 ist ein Downgrade nicht mehr möglich
erst zu installieren und dann die aktuelle
habe ich bei dem Typ aber noch nicht gemacht,
eventuell weiß noch jemand mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
CY-GJ055HGEV Panel mit BN96-34797A und 34798A Streifen sollten das sein.

Ich hab ne ganz bescheidene Vermutung.

Wie folgt, wenn es bei dem Gerät auch noch funktioniert.

Flexbänder vom Panel abstecken und schauen ob der Fehler wieder auftritt. Nein Panel defekt!!!
Flexbänder wieder einstecken und LVDS vom Tcon zum Main abstecken und schauen. Nein Tcon defekt. Dann wieder anstecken und Main vom Netzteil trennen. Nein Main defekt.

Wenn das Gerät Wifi hat dann zuerstmal das trennen.

LG THomas
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

vorläufige Lösung meines Problemes:

nach dem Entfernen des USB Stick`s "SanDisc" Typ: CruzerGlide 32 GB trat der Fehler nicht mehr auf !
Diesen USB Speicher hatte ich dauerhaft angesteckt und zur Timeshift sowie Recording Funktion verwendet.
Anscheinend machte dieser USB Stick Probleme unmittelbar nach Einschalten des Gerätes beim Initialisieren
was immer zu einem Neustart führte;
zudem läuft nun auch die komplette Bedienung wesentlich flüssiger.

Hatte auch noch mal aufrund von Anleitungen vom Netz folgendes durchgeführt:

Power Reset:

- TV-Gerät ausschalten
- Fernseher vom Strom trennen
- alle angeschlossenen HDMI Kabel trennen
- die Power-Taste auf der Smart-Remote für 10 Sekunden gedrückt halten
- das TV-Gerät wieder an den Strom anschließen
- HDMI-Kabel anschließen
- Smart TV einschalten und Problem erneut überprüfen

Diese Anleitung soll (mir zwar nicht ganz einleuchtend) bei Samsung Geräten, gerade wenn mit USB und HDMI Devices gearbeitet wird oft helfen

Hier zudem auch nochmal eine Empfehlung für USB Recording bei Samsung Smart TV`s:

Damit die Aufnahme problemlos funktioniert gibt Samsung einige Punkte vor die man beachten sollte:
• Medium ( HDD oder USB Stick ) sollte eine Lesegeschwindigkeit von 20Mbps
• Medium ( HDD oder USB Stick ) sollte eine Schreibgeschwindigkeit von 34Mbps
• Die Kapazität sollte 500GB NICHT übersteigen!
• Es wird empfohlen an USB1 HDD das Medium anzuschließen
• externe Stromquelle wird NICHT benötigt wenn sie das Medium an HDD1 USB anschließen sowie die Kapazität
NICHT 500GB übersteigt!

Das kompatible Netzteil BN44-00807E lasse ich trotzdem im Gerät, da dieses zudem bei A...o sehr günstig war.

Wenn jemand Interesse an einem funktionierenden, gebrauchten Netzteil BN44-00807A hat, gerne melden.

Vielen Dank an alle Helfer

Schönen Sonntag

Gruß flumer
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Na toll.

Man geht ja eigentlich davon aus das alles vom Gerät getrennt ist! 8-)

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung UE55JU6450U Gerät schaltet sporad. ab

Ähnliche Themen

Samsung UE32F4000AW Bildschirm flackert, Gerät "summt", schaltet sich wieder aus

SAMSUNG UE46D5700 Bootloop, Gerät schaltet sich während/nach dem Hochfahren ab und startet erneut

samsung UE46ES6300 zufällige Fehler, Backlight-Ausfall, Bootschleife

Orion TV39LB139S Backlight links schaltet sporadisch ab

Samsung UE46ES7090 Gerät schaltet sporatisch nach 5-10Min k

Oben