Samsung UE 46 F 6500 SSX Streifenbild, dynamisch, bei jeder

Diskutiere Samsung UE 46 F 6500 SSX Streifenbild, dynamisch, bei jeder im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: UE 46 F 6500 SSX Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Streifenbild, dynamisch, bei...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Dominik_G

Benutzer
Registriert
22.03.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE 46 F 6500 SSX

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Streifenbild, dynamisch, bei jeder Quelle

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

bei meinem Samsung TV kommt es seit heute ständig und schon direkt nach dem Einschalten zu folgendem Fehlerbild: Es ist so, als wenn ein Pixel des eigentlichen TV-Bildes als vertikale Linie auf dem gesamten Bildschirm zu sehen ist. Das Streifenbild verändert sich ständig. So wie das eigentliche Bild sich halt auch verändert. Ich hoffe es ist verständlich. Würde mich über Reparaturideen sehr freuen. Finde halt dass man sich mit der geplanten Obsoleszenz nicht einfach abfinden sollte!
 

Anhänge

  • 2017-03-22 22.57.45.jpg
    2017-03-22 22.57.45.jpg
    629,6 KB · Aufrufe: 926
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich bin mal gespannt was Hermann dazu erwiedert, aber für mich ist es eindeutig ein Panelschaden,sorry.

LG Thomas
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Interessante Streifen :D Deine Beschreibung ist aufschlussreich. Besonders an diesem Fall ist, dass​ anscheinend das Bildsignal noch verarbeitet wird, aber irgendwie sich eine Zeile auf das ganze Bild ausbreitet. Der vertikale Scan arbeitet also, was ich sonst bei Panelfehler mit Bildausfall nie sehe. Auch haben wir hier keine scharf abgetrennten Streifen oder Blöcke wie sonst.

Sind irgendwo feine, waagrechte Streifen im Bild?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dominik_G

Benutzer
Registriert
22.03.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Hermann,
waagrechte Streifen gibt es nicht.
Was vermutest Du?
Lieben Gruß
Dominik
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich vermute noch nichts, weil ich noch zuwenig darüber weiß. Weil es ein Samsung ist, ist ein Panelschaden wahrscheinlich. Ich würde gerne an diesem Fall noch was lernen, weil ich sowas noch nicht gesehen habe.

Ohne waagrechte Streifen kommt das TCON wieder etwas näher in Verdacht.

Ich hätte gerne mal ein Bild, das bis auf eine Box in der Mitte komplett leer (schwarz) ist. Kommt da nicht so eine "no signal" Box bzw. Schrift, wenn man an einem HDMI Port nichts angesteckt hat? Ich kenne das Modell nicht, bei den Samsungs war das früher so.

Mich interessiert, ob die Box komplett über das Bild geschmiert wird und was mit den leeren Flächen passiert.
 
D

Dominik_G

Benutzer
Registriert
22.03.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hier die Fotos
Die waagerechten streifen beim letzten Bild entstanden beim fotografieren. Sind nicht auf dem TV selbst zu sehen
 

Anhänge

  • 2017-03-23 17.06.11.jpg
    2017-03-23 17.06.11.jpg
    838 KB · Aufrufe: 870
  • 0910058967s_51.jpg
    0910058967s_51.jpg
    122,4 KB · Aufrufe: 867
  • IMG-20170323-WA0000.jpg
    IMG-20170323-WA0000.jpg
    89 KB · Aufrufe: 791
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Vielfalt der Samsung Panelfehler scheint unerschöpflich. Das Foto mit dem "no signal" ist aufschlussreich. Komplett übers Bild geschmiert. Beim zweiten Bild seh ich aber waagrechte Strukturen über die ganze Breite oder sind das Reflexe? Es sieht nicht so aus als wenn eine Farbe einheitlich von oben bis unten durchgeht.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.741
Punkte Reaktionen
371
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Störungen abhängig vom Bildinhalt gab es mal hier:
VGH_1
und hier
VGH_2
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich bin zwar immernoch der Meinug Panel aber welche Bezeichnung hat das Tcon???
BN41-02069A LSF460HJ03????

LG Thomas
 
D

Dominik_G

Benutzer
Registriert
22.03.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Die waagerechten Streifen sind beim Fotografieren entstanden. Mit bloßem Auge erkennt man keine waagerechten Strukturen, Streifen oder ähnliches.
Könnte es also mit Austausch des T-Con (was genau macht es?) Getan sein. Worauf müsste man beim Gebrauchtkauf achten? Gehen ja evtl auch t-cons anderer Samsung tvs.
 
D

Dominik_G

Benutzer
Registriert
22.03.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Bin aktuell nicht zu Hause. Könnte die Tage den TV mal aufschrauben um die Typenbezeichnung des T-Cons abzulesen
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das TCON sorgt dafür, dass zum richtigen Zeitpunkt das richtige Pixel geschaltet wird. Dazu braucht es aber noch Unterstützung vom Panel. Deshalb sind solche Fehler nicht immer so einfach zu diagnostizieren. Wenn keine waagrechten Streifen drin sind wird es schwieriger. Ich glaub aber eher, dass es ein Panelfehler ist. Die Streifen auf dem schwarzen Hintergrund sind typisch Samsung Panel.

Wenn du einen letzten Versuch mit dem TCON machen willst, dann nimm einen Händler mit Rückgabe. Die sind das eh schon gewohnt :D
 
D

Dominik_G

Benutzer
Registriert
22.03.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hm. Ok. Gibt es denn Händler die Samsung T-Cons verkaufen? Hätte jetzt bei Ebay u.ä. geschaut. Da ist's ja eher schwierig mit der Rücknahme.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Deutsche Händler mit eigener Website kenn ich keine. Nur eBay. In England gibt's jede Menge Händler. Da will man aber eher nicht mit Rückgabe rum machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dominik_G

Benutzer
Registriert
22.03.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Also ich habe nochmal genau hingeschaut. Beim Booten werden drei Symbole mittig auf dem Bildschirm angezeigt. Umgeben von Schwarz. Bei mir werden aber die Farben der Symbole als Streifen über den kompletten Bildschirm angezeigt. Das spricht für einen Panelfehler? Warum? Und Panelfehler heißt soviel wie: Elektroschrott? Hätte dann ein evtl heiles T-Con im Angebot.... ;-)
Wie viel technisches Know-How und vor allen Dingen welches (Spezial-)Werkzeug braucht man für nen T-Con-Tausch? Will halt nichts unversucht lassen.
Zu welchem TV-/Panelhersteller ratet ihr was sie Lebensdauer angeht? Wäre halt schön nicht in drei Jahren den nächsten kaufen zu "müssen".
 
D

Dominik_G

Benutzer
Registriert
22.03.2017
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Fehlerbild hat sich verändert. Nun gibt es waagerechte Strukturen. Im mittleren Teil sind die selben Streifen zu sehen wie ganz unten, nur dunkler. Und oben das selbe in ganz dunkel.
 

Anhänge

  • 2017-03-27 21.40.46.jpg
    2017-03-27 21.40.46.jpg
    908,2 KB · Aufrufe: 536
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Okay, jetzt haben wir ihn. Waagrechte Strukturen sind ein sehr guter Indikator für Panelfehler. Ich spreche aus Erfahrung mit einigen Fällen hier und habe aus eigenen Reparaturfällen Regeln aufgestellt, die ich bei solchen Gelegenheiten wie dieser überprüfe. Das ist keine ganz präzise Wissenschaft. Dieses Streifenziehen von der Schrift auf schwarz ist typisch Samsung.

TCON wechseln ist (wäre - ich empfehle es nicht mehr) nicht schwierig. Schraubendreher und Fingernagel reicht.

Meine unrepräsentative Empfehlung beim TV-Kauf ist: a) was ganz billiges aus China Kaufen und hoffen dass es hält. Ist mir persönlich zu sehr auf Wegwerfen getrimmt. b) Panasonic. Von denen sieht man extrem selten welche defekt auf eBay und hier. Wenn LG nicht so bei den LEDs gepfuscht hätte, wären die eigentlich auch ganz ok. Wenn man sie beim Backlight defensiv einstellt, sollten sie auch besser halten. Panelfehler haben wir jedenfalls in überwältigender Mehrheit Samsungs.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hätte jetzt bei Ebay u.ä. geschaut. Da ist's ja eher schwierig mit der Rücknahme.

Wenn ich was bei ebay verkaufe dann nehme ich es auch nicht mehr zurück. Kauf immer auf eigenes Risioko, denn wir sind ja nicht bei wünsch dir was. Dann hat sich meine Nachfrage ja hier eh erledigt.

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung UE 46 F 6500 SSX Streifenbild, dynamisch, bei jeder

Ähnliche Themen

SAMSUNG LE37A330J1 Bildfehler: 10 vertikale flackernde Balken

Samsung Smart TV UE 60 F 7000 SLXXN Im Bild eine ganz dünne gelbe Linie vertikal

Samsung ue-f 6770 LED Backlight Stripe

Samsung UE 46 F 6640 SSXZG geht an Logo schaltet sich aus un

Samsung UE32C6710USXZG Bildfehler und ständige Neustarts

Oben