Philips 55PUS6703/12 Bildschirm bleibt schwarz, Bild trotzdem mit viel Licht wie z.b Taschenlampe noch erkennbar.

Diskutiere Philips 55PUS6703/12 Bildschirm bleibt schwarz, Bild trotzdem mit viel Licht wie z.b Taschenlampe noch erkennbar. im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, seit einigen Tagen ist mein Philips 55PUS6703/12 nicht mehr nutzbar, weil der Bildschirm trotz einschalten schwarz bleibt. Ich habe mich...
D

D4343423

Benutzer
Registriert
28.01.2023
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller
Philips
Typenbezeichnung
55PUS6703/12
Kurze Fehlerbeschreibung
Bildschirm bleibt schwarz, Bild trotzdem mit viel Licht wie z.b Taschenlampe noch erkennbar.
Meine Messgeräte
  1. kein Messgerät
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo,

seit einigen Tagen ist mein Philips 55PUS6703/12 nicht mehr nutzbar, weil der Bildschirm trotz einschalten schwarz bleibt.

Ich habe mich schon versucht selbst zu informieren und habe dann mal eine Taschenlampe auf den Bildschirm gerichtet und sah, dass das Bild ohne Probleme angezeigt wird.

Kennt sich jemand vielleicht mit diesem Philips Modell aus? Ich würde gerne versuchen den TV selbst zu reparieren, aber ich weiß leider nicht wo ich ansetzen soll. Welche Bauteile könnten das Problem sein?

Ich wäre sehr dankbar für Hilfe.

Beste Grüße
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
1.157
Punkte Reaktionen
97
Dann gehört da ein neuer Satz LED Streifen rein. Ist aber mit völliger Zerlegung des TV verbunden. Sprich Ausbau des Display usw.
Lässt sich natürlich alles selbst realisieren, halt mit Geduld und Vorsicht. Googeln nach Backlight für diesen Typ. Meist bekommt man
die Leisten nur über Händler aus China. Funktioniert aber auch gut. Hab ich schon des öfteren bestellt. Sind 12Leisten und auch grad
bei Ebay drin aus deutschem Lager für um die 42Euro. Also selbst entscheiden obs preislich passt.
mfg. Micha
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
9.210
Punkte Reaktionen
657
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
TPT550U2-EQY googeln
6x L mit 5LEDs und 6x R mit 5 LEDs

LG thomas
 
D

D4343423

Benutzer
Registriert
28.01.2023
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Dann gehört da ein neuer Satz LED Streifen rein. Ist aber mit völliger Zerlegung des TV verbunden. Sprich Ausbau des Display usw.
Lässt sich natürlich alles selbst realisieren, halt mit Geduld und Vorsicht. Googeln nach Backlight für diesen Typ. Meist bekommt man
die Leisten nur über Händler aus China. Funktioniert aber auch gut. Hab ich schon des öfteren bestellt. Sind 12Leisten und auch grad
bei Ebay drin aus deutschem Lager für um die 42Euro. Also selbst entscheiden obs preislich passt.
mfg. Micha
Hi, danke für deine Antwort. Habe nun einen Multimeter bestellt und gemessen an dem Stecker welcher für LED Stromversorgung zuständig ist und die LED's bekommen gar keinen Saft. Also sind die LED's wohl nicht das Problem?
 
D

D4343423

Benutzer
Registriert
28.01.2023
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
TPT550U2-EQY googeln
6x L mit 5LEDs und 6x R mit 5 LEDs

LG thomas
Hi, danke für deine Antwort. Habe nun einen Multimeter bestellt und gemessen an dem Stecker welcher für LED Stromversorgung zuständig ist und die LED's bekommen gar keinen Saft. Also sind die LED's wohl nicht das Problem?
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
5.063
Punkte Reaktionen
741
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
die Steuerung erkennt die defekten LEDs und schaltet die Versorgung derselben ab. Diese einfach Messung funktioniert leider meist nicht.
In den meisten hier berichteten Fällen sind wirklich die LEDs (eine oder mehrere) defekt, nicht die STeuerung. Wenn da ein richtig hochohmig durchgebrannt ist hilft m.E. auch der oft beschriebene LED-Tester nicht weiter. Der funktioniert wohl nur bei Fehlerbild "Bild blitzt für ca. 1 s auf".
 
D

D4343423

Benutzer
Registriert
28.01.2023
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,
die Steuerung erkennt die defekten LEDs und schaltet die Versorgung derselben ab. Diese einfach Messung funktioniert leider meist nicht.
In den meisten hier berichteten Fällen sind wirklich die LEDs (eine oder mehrere) defekt, nicht die STeuerung. Wenn da ein richtig hochohmig durchgebrannt ist hilft m.E. auch der oft beschriebene LED-Tester nicht weiter. Der funktioniert wohl nur bei Fehlerbild "Bild blitzt für ca. 1 s auf".
Achso, das ist sehr interessant. Also sollte ich wohl am besten die LED's selbst testen?
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
1.157
Punkte Reaktionen
97
Ja solltest Du machen. Schon mal einen TV zerlegt, um ans Backlight zu kommen? Display ausbauen usw.
55Zoll ist noch halbwegs nett zu zerlegen.
mfg. Micha
 
D

D4343423

Benutzer
Registriert
28.01.2023
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Ja solltest Du machen. Schon mal einen TV zerlegt, um ans Backlight zu kommen? Display ausbauen usw.
55Zoll ist noch halbwegs nett zu zerlegen.
mfg. Micha
Um grad nochmal sicherzugehen. Ich habe hier gemessen mit einem Multimeter. Und hier kommt kein Saft an. Und das kann sich automatisch abgeschaltet haben, weil es erkennt, dass LED's defekt sind?

Ich hätte jetzt einen LED Tester bestellt, TV geöffnet und geschaut welche LED's defekt sind und dann die Streifen gewechselt?

Beste Grüße
 

Anhänge

  • 20230203_170725.jpg
    20230203_170725.jpg
    250,5 KB · Aufrufe: 103
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
5.063
Punkte Reaktionen
741
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
der angegebene Stecker ist der Anschluß zu den LEDs...und, ja, der wird bei Fehlererkennung abgeschaltet.
Einen LED-Tester muß man nicht kaufen, im Zweifel kann man alle LEDs der Streifen einzeln testen Evtl. muß man dazu aber die Leiterbahnen freikratzen für eine Kontaktstelle neben jeder LED. Mit manchen Multimetern kann man die die einzelne LED zum Leuchten bringen beim Durchgangstest, alternativ einfach 3V (aus zwei 1,5V Batterien) anlegen.
Was auch ginge: An so einen LED-Ausgang mal ein Zeigerinstrument (300V-Bereich) anschließen. Da würde man die kurzzeitige Spannung erkennen, wenn der/die Streifen angesteuert werden. Ich muß zugeben, daß ich das bisher nur bei anderen Schaltungen gemacht habe, aber man erkennt da eine kurzzeitige Spannung besser als mit einem DMM.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
9.210
Punkte Reaktionen
657
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Bildschirm bleibt schwarz, Bild trotzdem mit viel Licht wie z.b Taschenlampe noch erkennbar
Mehr als Beleuchtung kann es nicht sein.

LG Thomas
 
Thema: Philips 55PUS6703/12 Bildschirm bleibt schwarz, Bild trotzdem mit viel Licht wie z.b Taschenlampe noch erkennbar.

Ähnliche Themen

Philips 55OLED803/12 Rauschen und schwarzes Bild bei Betätigen einer TV Taste

Toshiba 46TL966 zeigt kein Bild

Philips 43PUS6501/12 schwarzer Bildschirm

Philips 42PFL4606H/12 Kein Bild

Philips 55PUS7101 Kein Bild mehr, aber Sound und Ambilight funktionieren

Oben