Philips 32pw8206 Schwehrer OW-Fehler!!!!!!!!!!

Diskutiere Philips 32pw8206 Schwehrer OW-Fehler!!!!!!!!!! im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 32pw8206 Chassi: EM2E...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Philips
Typenbezeichnung: 32pw8206
Chassi: EM2E

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltplan vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo haben das oben ganannte Gerät zur Reparatur bekommen!
Der Fernseher Geht zwar an und funktioniert soweit!
Es ist jedoch ein OW-Fehler vorhanden!
Im Service Mode sieht man das sich der Speicher Resetet hat und die ganzen einstellungen annuliert sind! Trotz eingabe der OPT-Nr. ist der OW-Fehler noch vorhanden!Als Fehlermeldung zeigt mir das Gerät 005 u. 008 an! Jedoch erst dann wenn er etwas länger läuft!
Wenn man das Gerät einschaltet und auf 4:3 laufen lässt dann zeigt er keine Fehlermeldungen an! Sobald man auf andere Formate wechselt kommen die Fehlermeldungen und ist auch meistens so das das Bild sich farblich verändert und im oberem rand streifen zu sehen sind! Blau,Rot,Grün!
Die Widerstände R 3483 u. 3652 sind in Ordnung!
Leider weiß ich nicht mehr weiter!
Vermute jedoch das es an der Future-Box liegt!

Hat jemand einen Tip für mich?

Gruß sylver21v
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hast du die Geometrie eingestellt? Sowohl für Normal Geomtrie, als auch für Superwide Geomtrie?
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ja Geometrie hab ich auch eingestellt! Wenn der wert auf 0 ist dann hat er bei 4:3 Optimale krümmung! Wenn ich den wert steiger dann bekommt diese Krümmung leichte kannten in der mitte des Bildes! Wenn ich jedoch den wert bei 38 oder 40 lasse und im normal Modus auf andere Formate umschalte dann dann hat er in den anderen Formaten die Perfekte Krümmung!
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hast du die Geomtrie für alle Formate eingestellt?
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Also unter Normal Geometry kann man die OW-Werte Ändern, doch die form der sanduhr bleibt erhalten! Unter Super Wide Geometry kann ich den OW-Wert zwar im Menü ändern doch am Bild selbst ändert sich garnichts!!!!
 
Welle

Welle

Benutzer
Registriert
18.04.2005
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
0
Vergies das ganze. Neue Soft (auf Flash gebrand) verbauen..Sonst Fehler bald wieder da...

Siehe InfoTipp. Da ist der akt. Soft-Stand aufgeklistet mit Bestell Nr.
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
sylver21v schrieb:
Also unter Normal Geometry kann man die OW-Werte Ändern, doch die form der sanduhr bleibt erhalten! Unter Super Wide Geometry kann ich den OW-Wert zwar im Menü ändern doch am Bild selbst ändert sich garnichts!!!!

...weil du erst die Horizontalamplitude(Bildbreite) einstellen musst...
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Danke für eure tips!
Hab vorhin eine funktionsfähige Box eingesetzt und die Kiste läuft wie geschmiert!
Jetzt würd ich gern die Box wieder zum laufen bringen! Weiß aber nicht ob das mit einer neuer Software getan ist! Da ja die Fehlermeldung 008 angezeigt wird! Und die kommt ja vom IC 7323! Soweit ich das verfolgen konnte!
Ich weiß jetzt nicht ob ein austausch von dem IC ausreichen würde!
Was könnt ihr mir da vorschlagen?

Gruß sylver21v
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Da ich mir hier scheinbar die Finger umsonst wund schreibe, sollen mal das die Kollegen übernehmen 8)
 
Asta

Asta

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
em2-gott schrieb:
...weil du erst die Horizontalamplitude(Bildbreite) einstellen musst...

ich versuchs: h-amp ändern und dann erst O/W.
ich versuchs: h-amp ändern und dann erst O/W.
ich versuchs: h-amp ändern und dann erst O/W.
ich versuchs: h-amp ändern und dann erst O/W.

versuchs doch erst mal bevor du fehler suchst und poste das ergebniss.
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ok das mit der Horinzontalamplitude hat mich etwas weiter gebracht!
Das Bild ansich ist aber noch nach Links geneigt und wo das verstellt wird weiß ich nicht!
Wisst ihr vieleicht welchen H-Amp. wert er haben muss in der Option Normal Geometry und in Super Wide Geometry?
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Letzter Tipp: Zuerst IMMER Vertical Slope einstellen, so dass der Strich gerade sichtbar ist. Erst dann die Geometrie einstellen, sonst wirst du nie eine perfekte Einstellung hinbekommen.
Aber vielleicht wartest du erst mal wieder ab, was die Anderen dazu sagen. Ich kenne mich auf EM2 sowieso nicht so gut aus....
 
P

Pewe

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
1.400
Punkte Reaktionen
67
Hallo!
@ em2-gott :-D :-D
Grüsse
Peter
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Hallo nochmal also das Gerät läuft soweit! Hab nur noch das Problem mit dem gekipptem Bild! Hab auch schon so einiges im Service Mode versucht und keinen erfolg gehabt! Vieleicht hat ja jemand noch einen Tip!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 32pw8206 Schwehrer OW-Fehler!!!!!!!!!!

Ähnliche Themen

Philips 55PFL6188K 2x Blinken, SDM Fehler 53

Philips 32PFL9603D Weißer Streifen < A 1 RTL | > und

Philips 42PF7520 5-Sekunden-Menütaste-Reset schlug fehl?

PHILIPS 28PT7106/12 Schwarze Balken oben + unten

Philips 32PW8707/12 OW-Fehler (Kissenverzerrung)

Oben