Philips 32PW8106. Bild bleibt dunkel!!!!!!

Diskutiere Philips 32PW8106. Bild bleibt dunkel!!!!!! im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 32pw8106/12 Chassi: EM2E...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Philips
Typenbezeichnung: 32pw8106/12
Chassi: EM2E

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Fortgeschritten (Radio und Fernsehtechniker)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo, habe seit kurzem einen Philips 32PW8106/12 mit einem EM2E Chassi reinbekommen und das Gerät hatte am anfang hochspannungsüberschläge! Habe einen neuen Trafo eingabaut dann waren auf der Bildröhrenplatiene das TDA 6108JF defekt die Wiederstände 3351,3341 u.3345. So der Fernseher funktioniert zwar also Ton ist vorhanden, dann die Hochspannung und die 180-190V für die RGB stufe ja und alle anderen spannungen! Doch der Bildschirm bleibt dunkel!
Habe auch schon an der G2 spannung gedreht, doch wenn ich etwas überdrehe dann kommen Rote Rücklaufstreifen!!
Ich hab jetzt auch nicht den Originalem Trafo genommen doch eine vergleichs Trafo von HR Diemen!!!
Liegt das jetzt an dem Trafo oder kann mir da jemand noch einen tip geben woran es liegen könnte!

Würde mich auf eine antwort freuen!

Gruß sylver21v
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,

löte mal die Dioden 6305,6306,6307 auf der Bildröhrenplatine aus. Es gibt aber zwei Ausführungen der Platine.

1. konventionelle Dioden BAV21
2. SMD-Dioden (BAS...)

Wenn die Kiste läuft, dann Dioden tauschen, da die Dioden messtechnisch in Ordung sind.
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
So hab so eben die Dioden 6305, 6306, 6307 losgelötet und ich hab jetzt ein bild! Doch das hat einen leichten grünschleier!Die Diode 6310 hab ich zwar nachgemessen und die scheint in ordnung zu sein! Doch die werd ich auch mit erneuern!
Kommt der Grünschleier jetzt von den Dioden, weil die ja nicht angelötet sind!!! Oder hängt da jetzt noch etwas was defekt sein könnte!
Die Widerstände nach der RGB-Endstufe hab ich ebenfalls ersetzt da die Werte größere abweichungen hatten!
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Erneuere erstmal mal die Dioden. Der Fehler kann natürlich auch von der Röhre verursacht worden sein. Wie man einen Röhrenfehler feststellt, mußt du ja als RFT ja wissen.
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
So hab so eben die Dioden eingesetzt doch das Bild bleibt so!Hab dann nach dem altem trick die Röhre geprüft und wie es sich rausstellte die Grüne Farbe bleibt! Tja die Röhre ist hin! Wenn man die jetzt noch regenerieren würde, würde es noch etwas bringen? Oder kann man da noch etwas tun um mit der Röhre noch paar tage fern sehen zu können! Man kann zwar auch so gucken doch der grüne schleier würde dann so langsam auf die nerven gehen! Wenn nicht dann wird er ausgeschlachtet!
Habe noch einen 28 mit EM2E Chassi stehen in dem die Digi-Box hin ist! Denke mal das es kein problem ist wenn ich die aus dem 32 nehme und in den einsetze. Naja und die Opt.-Nummer änder ich dann. Ist ja klar.
Oder muss man da etwas beachten?

Gruß sylver21v
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Die aus dem 32er wird voll bestückt sein. Die gehen immer, auch in nicht voll bestückten Geräten. Umgekehrt gäbe es Probleme. Die Optionsnummern ändern, Geometrie einstellen und Tunerabgleich prüfen - und gut ist!!!
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ja das hatt ich auch vor! Danke für die Hilfe!

Braucht vieleicht jemand ersatzteiel aus einem 32!!!!!!!!! Lächel

Also bis zum nächsten mal!


Ciao
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
hallo ich bins nochmal!!!
Hatte ja die digi box vom 32 in den 28 gesteckt und eigentlich auch alles eingestellt! Doch es wird das OSD Menü und der Teletext zu groß angezeigt! Denke mal das es damitzusammenhängt weil es vorher in einem 32 war und der 28 ist je etwas kleiner! Weiß vieleicht jemand wo man das umstellen kann?
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
sylver21v schrieb:
hallo ich bins nochmal!!!
Hatte ja die digi box vom 32 in den 28 gesteckt und eigentlich auch alles eingestellt! Doch es wird das OSD Menü und der Teletext zu groß angezeigt! Denke mal das es damitzusammenhängt weil es vorher in einem 32 war und der 28 ist je etwas kleiner! Weiß vieleicht jemand wo man das umstellen kann?

Gibts nicht! Optionen eingestellt? Jede(!) Geomtrie eingestellt?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 32PW8106. Bild bleibt dunkel!!!!!!

Ähnliche Themen

Philips 37PFL8404H / 12 Bild vorhanden aber sehr dunkel

Philips 42PFL3604/12 Rechte Bild Seite dunkel

Xoro HTC2232S Power-LED bleibt dunkel

Philips 42PFL9732D/10 kein Bild

Philips 42PFL7433D/12 Bildmitte vertikal dunkel

Oben