Panasonic TX-P50GW20 Lautsprecher knacken, schlaten ab

Diskutiere Panasonic TX-P50GW20 Lautsprecher knacken, schlaten ab im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX-P50GW20 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Lautsprecher knacken, schalten ab...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Michel_637

Benutzer
Registriert
20.05.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX-P50GW20

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Lautsprecher knacken, schalten ab

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

ich besitze seit langem einen Plasmafernseher, TX-P50GW20, von Panasonic. Seit 5 Tagen "knackt" es kurz in den eingebauten Lautsprechern und anschließend ist der Ton vollständig weg. Am Anfang passierte das erst nach ca. 1 h, aber nun nach ca. 3 Minuten.

Betrieben wird der "Oldtimer" nur über Sat (mittels eingebautem Receiver), Panasonic Blue-Ray Player (HDMI) sowie seit ca. 1 Monat mit dem Media Receiver 401 von T...kom, ebenfalls über HDMI.

Natürlich könnte man das gute Stück entsorgen und einen neuen, stromsparenden LCD Fernseher anschaffen, jedoch bin ich kein Freund von wegwerfen und neu kaufen.

Ich bin von Berufswegen kein Radio-Fernsehtechniker sondern Elektroniker im Schwerpunkt Mikroelektronik-Software. Das Zerlegen und Tauschen von Leiterplatten stellt für mich kein Problem dar, und ich denke eine Reparatur an einzelnen Leiterplatten scheidet Aufgrund von Bauteilmangel aus.

Ich wohne im Raum 63741 Aschaffenburg und würde mich über einen kompetenten Ansprechpartner aus der Nähe freuen. Selbstverständlich freue ich mich über jede Antwort, Hilfestellung, Schaltplan (auch zum Kauf, sofern es zum Ziel führt) und eine Vermittlung zu einer Reparaturbörse.

Vielen Dank.

Michel
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.439
Punkte Reaktionen
94
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Na, das wird der Verstärkerchip sein. Den zu wechseln ist nicht so irre schwer. Ich schau später mal nach, was da drin ist.
 
M

Michel_637

Benutzer
Registriert
20.05.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo HermannS,

na das wäre echt super. Bin ich doch sehr gespannt, was du findest..

Grüße

Michel
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.439
Punkte Reaktionen
94
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das Service Manual gibt's hier:
https://elektrotanya.com/panasonic_pcz1003014ce_tx-p50gw20_chassis_gpf13de.pdf/download.html

Die Seite mit dem Verstärkerchip habe ich angehängt. Hier wäre zu testen, ob er alle seine Versorgungsspannungen bekommt (PVD1/2, VDDA1/2) und ob die PWM Signale rein gehen (mit Oszi prüfen). Außerdem ob der MUTE Eingang keinen Quatsch macht, wobei der allerdings kein Knacken erzeugen darf. Wenn das alles passt, ist er sehr wahrscheinlich defekt. Das ist recht einfach zu testen alles. Falls Kältespray zur Hand ist, kannst du den auch mal abduschen, sobald er ausfällt. Ich vermute er kommt dann wieder.

Wie der Chip wirklich heißt, konnte ich leider nicht ermitteln. In dem Manual steht nur die Panasonic Teilenummer drin. Ggf. gibt es Datenblätter dazu im Netz. Falls er ausgelötet werden soll, geht es ohne Heißluft nicht, weil der auf dem Bauch festgelötet ist zwecks Kühlung.
 

Anhänge

  • pana audio-amp.PNG
    pana audio-amp.PNG
    159,6 KB · Aufrufe: 666
M

Michel_637

Benutzer
Registriert
20.05.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wow, das ging ja echt flott.

Vielen Dank für die Ausführungen. EIne Frage zum Download des Manuals habe ich noch. Wen ich auf den Link klicke, öffnet sich die Seite und es stehen 2 Links mit PDF Download zur Verfügung, die wiederum eine neue Seite öffnen. Mit dem Bestätigen möchte sich eine Software in meinen Browser installieren, ist das normal? Was diese Software macht, kann ich leider nicht sagen...

Sorry wenn ich misstrauisch bin, im Web ist man leider sehr unsicher unterwegs.

Danke
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.439
Punkte Reaktionen
94
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Da gibt es einen Text "This file is downloadable free of charge: ...processing...", und das processing wandelt sich nach einiger Zeit in "Get Manual". Das ist der richtige Link.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX-P50GW20 Lautsprecher knacken, schlaten ab

Ähnliche Themen

Panasonic TX-L42EW5 Startet kurz, schaltet ab, LED blinkt alle 3 Sekunden rot

Panasonic TX-P50GW20 startet nicht mehr

LG, Samsung, 2x Toshiba + Viola (Baugleich mit einer Set Top

Oben