Liebherr Biofresh KIB2544 Verdichter läuft immer, kühlt ab

Diskutiere Liebherr Biofresh KIB2544 Verdichter läuft immer, kühlt ab im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Liebherr Typenbezeichnung: Biofresh KIB2544 E-Nummer: KIB254421 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Verdichter läuft immer, kühlt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

biffl1

Benutzer
Registriert
17.01.2005
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: Liebherr

Typenbezeichnung: Biofresh KIB2544

E-Nummer: KIB254421

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Verdichter läuft immer, kühlt aber

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo, hab ein Problem mit obigem Kühlschrank..... ich komme damit nicht weiter...
evtl kann mir ja jemand helfen ich hoffe es zumindest.

Fehler:
Der Verdichter läuft permanent, im Gefrierfach sind -25Grad.
Die Temperatur im Kühlraum ist normal.

Die Temperatur ist auf 7 Grad eingestellt. die Anzeige zeigt jedoch meistens nur den oberen Strich an (=Temperatur nicht erreicht), wird die Tür lange nicht aufgemacht, kann es sein dass auch mal 7 Grad angezeigt werden, jedoch schaltet der Verdichter nicht aus.
Das Gerät hat ja drei NTC-Fühler (10k?), diese habe ich schon bei warmen Gerät gemessen.
2 Fühler hatten jeweils 12kOhm, einer der die Verdampfertemperatur misst, hatte bei gleicher Temperatur 15kOhm.

Könnte das bereits den Fehler verursachen? Hat jemand die genauen Fühlerwerte.?

Hatte die Elektronik bereits ausgebaut und mit Widerständen getestet,
3x10kOhm an den Eingängen-> Kompressor und Lüfter läuft, Anzeige Strich oben
Verdampferfühler Eingang 40k, die anderen beiden auf 22k -> Verdichter und Lüfter aus, Anzeige 6°C.
Relais schalten also einwandfrei, auch die Elektronik sollt OK sein.
Verflüssiger ist sauber, Innenraumlüfter ist OK, Türdichtung ist OK..

Soll ich einfach mal alle Fühler auswechseln oder gibt es noch andere Fehlerquellen???
Danke!
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
wenn der Verdichter permanent läuft dann solltest du minus Grade im Kühlschrank bekommen, da hatte ich schon mal -30 Grad, wenn nicht dann hat der Verdichter zu wenig Leistung oder es fehlt Kühlmittel.
Im Gefriefach ist es nur dashalb so kalt weil es am Anfang vom Verdampfer liegt und es da mehr Windungen gibt, auch hier sollte es mindestens -30 Grad haben bei Dauerlauf vom Verdichter
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
biffl1 schrieb:
Soll ich einfach mal alle Fühler auswechseln oder gibt es noch andere Fehlerquellen???

Das wird dir nichts nutzen.
Dein Gerät ist irgendwo undicht, meist in der Schäumung und damit ist es ein Totalschaden.
Den Fehler hat newbee90 sehr gut beschrieben.
Eine Reparatur wäre nur bei Minderleistung des Verdichter möglich, das ist aber sehr selten.
Eine Reparatur bei Undichtigkeit in der Schäumung (ist zu 85% der Fall), ist nicht mehr möglich.
 
betz

betz

Benutzer
Registriert
07.05.2010
Beiträge
1.269
Punkte Reaktionen
151
Wissensstand
Elektriker
Schmeiß den Verdampfer-Fühler raus und kotrolliere auch mal den Ventilator-Stecker auf Korrosion .
Das Reparaturset -Fühler hat die Nr.959010200 .Die Verbindungsmuffe muss hinter dem Gerät montiert
werden.
Ich denke nicht das dein Gerät undicht ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

biffl1

Benutzer
Registriert
17.01.2005
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Zwischen Verdampfer und Innenraum ist eine Zwischenwand mit Styroporisolierung. Ich denke deshalb wird es in Kühlteil nicht eiskalt.
Der Kühlschrank kühlt wenn er warm ist, zügig runter, dann schaltet der "Umluft-Lüfter" aus und nicht mehr ein.
Der eine Fühler kommt mir auch komisch vor, da er vom Wert abweicht.
Werde diesen mal bestellen und dann melde ich mich wieder!
 
betz

betz

Benutzer
Registriert
07.05.2010
Beiträge
1.269
Punkte Reaktionen
151
Wissensstand
Elektriker
genau so ist das .Wenn der Verampferfühler defekt ist vereist der Verdampfer und die Luft
zwischen Verdampfer und vertikaler Trennwand kann nicht mehr zirkulieren.
 
betz

betz

Benutzer
Registriert
07.05.2010
Beiträge
1.269
Punkte Reaktionen
151
Wissensstand
Elektriker
hier noch ein Bild
 

Anhänge

  • KIB2544.JPG
    KIB2544.JPG
    181 KB · Aufrufe: 1.109
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
und warum ist dann im Gefrierfach nur -25 Grad? Wenn der Verdampfer vereist dann müßte er nach dem Abtauen mindestens einen Tag richtig kühlen
und Eis würde man sehen wenn man die Zwischenwand öffnet.
 
B

biffl1

Benutzer
Registriert
17.01.2005
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Nach 6 Std dauerlaufen habe ich das Gerät dann wieder ausgesteckt.
Der Verdampfer im hinter der Wand vereist schon, der war als wir das bemerkt hatten, kpl. zugefroren.

Den Fühler habe ich bestellt, sollte die Tage kommen.

Melde mich wieder wenn es was neues gibt!
 
betz

betz

Benutzer
Registriert
07.05.2010
Beiträge
1.269
Punkte Reaktionen
151
Wissensstand
Elektriker
du kannst den Temperaturfühler oder den Verdampferfühler auch an der Elektronik abklemmen bis
der neu Fühler da ist .Im Display erscheint dann F1 bzw.F2 und das Gerät schaltet in den Notbetrieb .
Kompressor 30 min ein 70 min aus.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Liebherr Biofresh KIB2544 Verdichter läuft immer, kühlt ab

Ähnliche Themen

Liebherr KGN3448-23 Kühlteil kühlt nur einmalig auf eingestellte Temperatur

Liebherr CBNPes3756 Index 20F / 0001 Kühlt nicht mehr richt

Liebherr Biofresh KIKB 3146-24A Kühlteil warm, Gefrierteil

Liebherr CBNes 3856 Index 21C / 001 NO-Frost Gerät kühlt n

Liebherr Premium Biofresh KIKB 3146 Kühlt schlecht, Tempera

Oben