Ikea FXVM6 Analoger Timer im Backofen defekt

Diskutiere Ikea FXVM6 Analoger Timer im Backofen defekt im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Ikea Typenbezeichnung: FXVM6 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Analoger Timer im Backofen defekt Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

shaun9295

Benutzer
Registriert
03.04.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Ikea

Typenbezeichnung: FXVM6

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Analoger Timer im Backofen defekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Moin,

der Backofen wurde vor Monaten gebraucht gekauft. Es stellte sich heraus, dass die Uhr defekt ist und nervige Geräusche macht (Backofen ging aber noch). Nach einiger Zeit habe ich dann mal die beiden oberen Abdeckungen abgenommen um mir die Uhr anzuschauen. Leichtsinnig, aber vorsichtig wie ich bin, habe ich die Uhr ausgebaut zur genaueren Analyse, aber konnte natürlich als blutiger Anfänger nichts feststellen. Ich habe alles wieder zusammengebaut und sieht da: Uhr nervt nach wie vor, aber Backofen bleibt dunkel und kalt. Also Strom kommt an an der Uhr. Sobald ich etwas Druck auf den "Motor" hinten an der Uhr aufbringe klingelt sie im Sekundentakt. Kann es sein, dass deswegen der Backofen nicht anspringt? "Abschaltautomatik" oder wie auch immer man das nennt? Ich würde gerne die Uhr stilllegen und bräuchte dafür eure Hilfe. Welche Kabel müssen wie und wo an - und abgeschlossen werden?
Braucht ihr noch weitere Informationen, Bilder etc.? Ich danke euch im Voraus!
 

Anhänge

  • 8050FBFF-FBD2-45BE-9BC3-C76A10B07E76.JPG
    8050FBFF-FBD2-45BE-9BC3-C76A10B07E76.JPG
    179,4 KB · Aufrufe: 1.197
  • IMG_8770.jpg
    IMG_8770.jpg
    145,2 KB · Aufrufe: 1.087
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Kann es sein, dass deswegen der Backofen nicht anspringt?
Ja

aber um helfen zu können, ist es nötig die komplette Gerätenummer zu sehen, als diese mit 85.............. anfangende - und dann wäre auch ein Foto hilfreich, wo man die Anschlüsse des Timers richtig von senkkrecht sieht, und nicht so von schief nach quer...
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
812
Punkte Reaktionen
139
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
wie es scheint, hast Du keine besonderen elektrotechnischen Kenntnisse.

Bei allem was Du tust: Bedenke, dass Du dich und andere in Gefahr bringen kannst, wenn Du nicht korrekt vorgehst.
Du bist allein verantwortlich für das was Du tust.
Bei Unsicherheit Finger davon lassen und jemanden fragen, der sich damit auskennt.


So könnte es gemacht werden - das ist ausdrücklich keine Aufforderung an dich, es auch zu tun:

In dem weißen Kästchen hast Du zwei Anschlüsse mit braunen Drähten.
Auf der Seite mit dem doppelten Draht sollte die Spannung anstehen.
Der eine braune Draht dieses Paares geht zur Uhr und versorgt die mit Spannung.
Die blauen Drähte an der Uhr dienen als Neutralleiter, umgangssprachlich (aber falsch) auch "Null" genannt.
Um die brauchst Du dich nicht zu kümmern.
Der einzelne braune Draht am weißen Kästchen bekommt erst dann Spannung, wenn durch die Uhr der entsprechende Kontakt innen geschaltet wird.

Verbinde die beiden braunen Drähte an den Enden des weißen Kästchens miteinander, dann ist der Kontakt überbrückt.
Klemm- oder Steckverbindungen unbedingt ordentlich (das heißt, mit dafür passenden Verbindern/Klemmen) und fest ausführen!

Der braune Draht zur Uhr kann entfernt werden, dann macht sie auch keine nervigen Geräusche mehr.
Kein freies Ende herumhängen lassen!

Nochmals zum Schluss:
Mach nichts, wobei Du dir nicht sicher bist!

Schönen Gruß
mmhkt
 
S

shaun9295

Benutzer
Registriert
03.04.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hi,

vielen Dank! Es hat alles so geklappt und ich habe es mit einem fachkundigen Kollegen gemacht.

Ich hatte gestern noch bei einem Elektrohändler angerufen und gefragt ob er mir das einfach überbrücken könne. Darauf hat er mir gesagt, dass er zunächst den Schaltplan finden muss, da auch Lüftung etc. darüber laufen könnten. Aber nach meinem logischen Verständnis haben wir bei dieser Überbrückung jetzt keinerlei Sicherheitsrisiken geschaffen (Mal abgesehen von der Verbindung selbst). Gibt es was auf das ich achten sollte bei der nächsten Benutzung des Ofens?
Ich frage mich halt warum der Techniker im Ort wieder so ein Fass aufmachen muss.....Geld!?

Vielen Dank auf jeden Fall nochmal!
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.040
Punkte Reaktionen
3.023
Wissensstand
Elektriker
shaun9295 schrieb:
Ich frage mich halt warum der Techniker im Ort wieder so ein Fass aufmachen muss.....Geld!?
Der hat kein Fass aaufgemacht, sondern verantwortungsvoll gehandelt. Der geht bei grobem Fehler in den Knast, wenn du dich verletzt oder umbringst, in die Kiste.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Ikea FXVM6 Analoger Timer im Backofen defekt
Oben