Ignis ADL 345 IP Wird nicht Heiß

Diskutiere Ignis ADL 345 IP Wird nicht Heiß im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Ignis Typenbezeichnung: ADL 345 IP E-Nummer: 854534501800 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wird nicht Heiß Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mieter10

Benutzer
Registriert
26.01.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Ignis

Typenbezeichnung: ADL 345 IP

E-Nummer: 854534501800

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wird nicht Heiß

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

folgendes Problem mit meiner Spülmaschine.
Programm startet ganz normal , läuft ca. 20 Minuten an zieht das Wasser und pumpt das Wasser auch normal ab.

Kurz darauf Blinkt die Maschine 3 Mal (Heizungsfehler).

Ausgetauscht wurde folgendes:

- Umwälzpumpe
- Heizung
- NTC

Nach dem Tausch ging die Maschine , nach ein paar Tagen aber wieder das selbe Problem mit dem 3 x Blinken.

Stecker ziehen oder ggf. ein reset hat kurz geholfen aber nur sporadisch.
Es steht kein Wasser in der Bodenwanne.

Wäre für jede Hilfe dankbar :handshake:
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.597
Punkte Reaktionen
3.364
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Mieter10

Willkommen im Forum
Auf der Elektronik, könnte das Heizungsrelais aufgelötet sein, aber dann ist es auch defekt → erneuern.
Folgendes kann auch anliegen:
Überprüfe den Kabelbaum im Knickbereich der Tür auf evtl. Bruch.
Die Leitungen sind da eingepackt (mech. Schutz)
Die Strippen einzeln vor und hinter dem Knickbereich anfassen und etwas ziehen ggf. mit
einem Haarfön (kein Heißluft) die Leitungen etwas erwärmen.
Es kommt vor, dass die Isolierung OK ist, aber die Ader selbst den Bruch hat.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.504
Punkte Reaktionen
316
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Heizrelais nachlöten hat schon öfter geholfen, aber, wie schon @Schiffhexler schrieb, in dem Fall das Relais dann auch wechseln. Diese Übergangswiderstände durch die fehlerhafte Lötstellen können das Relais geschädigt haben...oder ein schadhaftes Relais ist die Ursache für die defekte Lötstelle.
Also: die Lötstellen mal mit einer starken Lupe genau anschauen!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.597
Punkte Reaktionen
3.364
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Mieter10

Durch den hohen Strom der Heizung, verschmoren durch den Schaltfunken
die Kontakte in dem mickrigen Relais.
Dadurch erwärmt sich der Lötkontakt und lötet sich selbst aus.
Deswegen ist es angebracht, das Ding direkt zu erneuern.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

Mieter10

Benutzer
Registriert
26.01.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo zusammen,

Vielen Dank für die raschen Antworten.

Habe mir heute Mal den Kabelbaum an der Tür vorgenommen.

Augenscheinlich war tatsächlich 1 weißes Kabel was auch direkt zur Heizung geht im Knickbereich braun verschmort .

Habe dieses Ausgetauscht und bisher läuft die Maschine (abwarten).

Sollte die Maschine wieder nicht funktionieren würde ich die Option mit dem Heizrelais probieren .

Gibt es dafür eine Teilenummer ?

Oder wäre es sinnvoll die komplette Platine zu tauschen ?

Vielen Dank schonmal :-)
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
813
Punkte Reaktionen
139
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
soweit ich weiß, gibt es für das Relais keine Teilenummer.

Auf dem Relais selbst gibt es i.d.R. aber Angaben zum Typ, der Spulenspannung und dem Strom, den die Kontakte verkraften.
Dazu ist noch zu beachten, daß beim neuen Relais die Anordnung und Maße der Anschlüsse übereinstimmen.

Bei den üblichen Versandhändlern wie Conrad, Reichelt u.a. sollte das zu bekommen sein.
Derzeit ist es ja etwas schwieriger bei örtlichen Händlern fündig zu werden.

Vielleicht hast du ja auch Glück und der Draht war der alleinige Übeltäter.

Schönen Gruß
mmhkt
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.504
Punkte Reaktionen
316
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Dazu müßtests du die Platine ausbauen und den Aufdruck auf dem Relais ansehen, am besten abfotografieren. Wenn Du das Bild hier einstellst können wir das Teil oder ein passendes Alternativprodukt finden. Auf den relais ist meist die Teilenummer und auch die el. Charakteristik aufgedruckt. Wichtig ist dann immer auch die Bauform.
Ein verschmortes Kabel zu finden und auszutauschen ist schon mal sehr gut. Das kann eine Bruchstelle im Kabel sein und der erhöhte Übergangswiderstand hat den Plastikmantel angeschmort....als noch Strom floß.
Hast Du das ausgebaute Kabel dann mal durchgemessen, war es noch durchgängig, auch wenn es bewegt wurde?

...mmhkt war da einen Tik schneller...
 
M

Mieter10

Benutzer
Registriert
26.01.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo zusammen,

Das Kabel im Knickbereich hat leider nicht gereicht um den Geschirrspüler wieder zum laufen zu bekommen.

Durchgemessen habe ich das Kabel nicht , es wurde abisoliert und da kamen mir die einzelnen Drähte schon entgegen.

Die Platine habe ich ausgebaut.

Leider kann ich kein Bild hinzufügen (Anhang zu groß)

Auf der Platine steht :
Whirlpool D1403

Auf dem Gehäuse : Type 30410707
UCB - IC - RED - P7

Hoffe die Beschreibung reicht

Vielen Dank :-)
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.597
Punkte Reaktionen
3.364
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Mieter10

Deine Bilder sind wahrscheinlich zu Dick, wenn die Bilder zu groß sind,
ist das kein Problem → Bilder verkleinern, oder Traumflieger, oder Link

Bild hochladen → Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

Mieter10

Benutzer
Registriert
26.01.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Vielen Dank, sollte geklappt haben, hier die Bilder :nerd:
 

Anhänge

  • IMG_20210128_180946_2.jpg
    IMG_20210128_180946_2.jpg
    930,5 KB · Aufrufe: 199
  • IMG_20210128_180958.jpg
    IMG_20210128_180958.jpg
    977,8 KB · Aufrufe: 182
  • IMG_20210128_181013.jpg
    IMG_20210128_181013.jpg
    843,5 KB · Aufrufe: 187
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.504
Punkte Reaktionen
316
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Na, steht doch alles drauf:
T7SV1E4-12-WG von TYCO.
Kann man z.B. hier bestellen:
TYCO Relais
Da gibt es sicherlich viele andere Lieferquellen, die dann auch nicht 4-6 Wochen Versandzeit haben. Mal selber schauen.
Da die Ursache aber offensichtlich der Kabelbruch war ist das eher nicht notwendig. Die Investition ist überschaubar, evtl. aber eben unnötig.

Ist jedenfalls sehr gut, daß Du diesen Kabelbruch entdeckt hast, Gratulation!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Ignis ADL 345 IP Wird nicht Heiß

Ähnliche Themen

IGNIS ADL 352 IP zieht kein Wasser

Ignis ADL 345 IP blinkt 4 mal nach Tausch der Elektronik

Bosch S10R1B Pumpt ab nach Hauptspülprogramm

Miele G657 I PLUS-3 Ablaufpumpe läuft dauernd

AEG GHE613CB3 AEG F55600VI1P , GHE613CB3, I20 + I30 Fehler

Oben