Fax/Voice/Modem/Speakphone/Asvd/33600 PNP

Diskutiere Fax/Voice/Modem/Speakphone/Asvd/33600 PNP im Forum Allgemeine Themen im Bereich Sonstiges - :o Good Morning! Da mir kürzlich so wunderbar geholfen wurde (indem ich hier erfahren habe - dass Fernseher eine Sicherung haben, die man...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
O

Offergoffer

Benutzer
Registriert
25.03.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
:o Good Morning!
Da mir kürzlich so wunderbar geholfen wurde (indem ich hier erfahren habe - dass Fernseher eine Sicherung haben, die man austauschen kann... ), habe ich heute ein viel komplizierteres Problem. Ich habe ein (früher mal sehr teures Notebook "Thinnote". Das wurde geliefert mit integriertem Modem: Fax/Voice/Modem/Speakphone/Asvd/33600 PNP, mit dem Treiber für Windows 95. Jetzt ist 98 installiert und ich komm an das Modem nicht mehr ran. Im Internet finde ich keinen Treiber mehr. Weiß jemand Rat?
Schönen Tag und schon mal Danke im Voraus! :idea:
Offergoffer
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Uah wie heißt der Hersteller des Notebooks denn ??

Ps: Als Dank wäre es schön wenn du uns auf deiner Homepage verlinkst :-)
 
O

Offergoffer

Benutzer
Registriert
25.03.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Tja - wenn ich das wüsste! Wie ich es auch drehe und wende: Da steht nur "THINNote" drauf, auf dem Handbuch nur Multimedia Notebook. Gekauft wurde es bei der chinesischen Firma AGE in Hildesheim. Und es war vor ca. 8-9 Jahren wahnsinnig teuer (Neupreis ca. 10.000 DM, ich habs über Kurz und fündig für viel weniger erstanden). 98 wurde es nochmals aufgebrezelt, jetzt ist die Firma pleite... Mehr weiß ich nicht. Ich habe festgestellt, dass über Google noch mehrere Probleme mit der Wiedererkennung dieses Modems haben...

P.S.: Ich verlinke euch gerne - ist ne coole Homepage! 8)
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Hy,

also soviel habe ich jetzt auf die schnelle rausbekommen, der Hersteller heißt KDS, URL: http://www.kdscomputers.com
Und dann mußt du auf der Homepage gucken welches Modell von den Technischen Daten deinem am nächsten kommt...
 
O

Offergoffer

Benutzer
Registriert
25.03.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
:!: Waooo! Du bist ja ein Tausendsassa! Dann werde ich da morgen mal länger rum schnüffeln! Auf die Schnelle habe ich nur viel neuere Modelle gefunden als meins. Vielen Dank - wenn ich nichts finde, schreib ich eine mail dort hin!
Hab euch schon verlinkt!
Servus! :roll:
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Was man nicht alles für eine Verlinkung tut ... :-)
 
P

Pszola

Neuling
Registriert
07.06.2004
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Thinnote Modem

zum probieren:

Bei dem Hochlaufen des Rechners vor dem Systemstart F2 drücken und man kommt in das Bios. Man findet ein Menü in dem man sich mit den Pfeiltasten bewegen kann. Dort nachsehen, ob das Modem enabled oder disabled ist. Es muss auf enabeld gestellt sein (mit Leertaste). Bei dem Thinnote sind oft nicht alle Resourcen eingeschaltet im Bios. Danach dann im Menü auf Sichern und Exit gehen.

Bin gespannt und: Viel Glück

Ich habe aber ein anderes Problem. Bei mir stottert der Ton. Schließlich kommt am Ende ein laufendes klack - klack - ... Hat einer dazu eine Idee?
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Grüss Dich,

was für ein Betriebssystem haste denn?
Schon mal Audio Treiber runtergeworfen und neu installiert?
Solltest Du Win 98 haben - am besten neu installieren -
das wirkt bei Win 98 oft Wunder.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Fax/Voice/Modem/Speakphone/Asvd/33600 PNP
Oben