Bosch WTA4100 Trockner heizt nicht

Diskutiere Bosch WTA4100 Trockner heizt nicht im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: WTA4100 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trockner heizt nicht Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

progetto

Benutzer
Registriert
10.03.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: WTA4100

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trockner heizt nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo, seit einiger Zeit heizt unser Bosch WTA 4100 Trockner nicht mehr. Zudem hatte sich das hintere Lager verabschiedet. Das Lager habe ich nun gewechselt. Alles ganz gut funktioniert. Mein Problem nun, er heizt nicht auf. Flusensieb und andere Siebe sind gereinigt, das Heizelement ist neu. Auf der Rückseite der Heizungsabdeckung sind drei "Wärmefühler" montiert. Einer oben, zwei direkt über dem Heizelement und auch direkt nebeneinander. Der linke davon hat diesen roten Knopf, sollte also der "Klixon" sein, richtig? Den roten Knopf kann man zwar eindrücken, dieses angebliche Klickgeräusch bleibt aber aus. Auch wackelt der Knopf einfach rum und bleibt unten. Man kann ihn nur händisch hochziehen, danach fällt er wieder in Richtung Gehäuseinneres. Sollte der Knopf nicht, nach diesem Klicken, entweder oben oder unten bleiben um eine Aus- oder Ein-Stellung zu zeigen?. Ich habe mal versucht mit einem Multimeter den Durchgang zu messen. Halte ich je ein Messkabel an beide Anschlüsse des Klixon wird 0 Ohm angezeigt. Bei den beiden anderen Fühlern ist das genau so. Woran könnte es liegen, daß das Heizelement sich nicht aufheizt?

Gruss Jürgen
 
B

barniman

Benutzer
Registriert
27.10.2018
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hatte bei einem anderen Trockner das gleiche Problem. Etwas weiter unten findesz du die Geschichte: Das Relais, durch das die Heizung versorgt wird, hatte sich auf der Platine ausgelötet....

freundliche Grüsse

Wolfgang
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
gib doch erstmal die komplette E-Nr. an, und mache ein Foto der drei Dinger, damit man gucken kann ob es sich um einen Temp.- Regler oder - Begrenzer handelt... - insgesamt sind VIER Stück verbaut
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
progetto schrieb:
Zudem hatte sich das hintere Lager verabschiedet. Das Lager habe ich nun gewechselt.
Hoffentlich hast du auch die vordere Filzdichtung (0409) und die Auflage (0404) mit erneuert, sonst ist die Arbeit für die Katz.
Mach den Abluftschlauch ab und stell ein Zeitprogramm ein. Wenn er dann immer noch nicht heizt, kann es am Relais liegen.
 
P

progetto

Benutzer
Registriert
10.03.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo nochmals,

@havelmatte: Schlauch ab und Programm laufen lassen hatte ich schon probiert, Heizelement wurde nicht warm.
@wombi: Wo steht denn diese E-Nummer? Ich konnte leider nichts finden...An der Rückseite sehe ich nur diese drei Fühler und den Anschluß für das Heizelement. Ich hab mal versucht ein Foto hochzuladen, mal gespannt ob es geklappt hat.

Muss der Klixon nicht in einer Stellung bleiben, also Drin oder Draussen und die eben durch dieses Klickgeräusch zeigen? Das Ding macht hier keinerlei Geräusche sondern hängt nur in der Gegend rum?

Das Foto müßte um 90° nach rechts gedreht werden....
 

Anhänge

  • IMG_1406.JPG
    IMG_1406.JPG
    750,6 KB · Aufrufe: 963
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
das wäre dann wohl der klick>>> Temperaturbegrenzer 150°

Teil 0337 aus der klick>>> Explo

und solang der nicht ausgelöst hat, schlackert der rote Knopf meiner Meinung nach lose rum... - kannst ihn ja mal ausbauen und auf über 150° erhitzen im Backofen, dann müsste der ausklicken - aber vllt. isser danach hinüber! Also, lass das lieber sein...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Die 4 Klixon brauchen nur durchgemessen werden. Der Wert muß immer 0 Ohm sein.
Wenn dem so ist, dann ist es die Elektronik.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
P

progetto

Benutzer
Registriert
10.03.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo nochmal,

wo sitzt denn dieser 4. Fühler? Ich kann nur die drei hinteren finden...Also mit dem Multimeter auf beide Anschlüsse der Fühler (natürlich Stromlos) gehen und dann sollte 0 Ohm erscheinen. Das hatte ich schon an den dreien so gemessen.
@havelmatte: Ohne dich jetzt nerven zu wollen, Du benennst eine evtl. defekte Elektonik. Viel ist ja jetzt nicht dran. Eigentlich drei Blöcke, der Block hinter dem Drehregler, dann der Block hinter den Start-/Stopptasten und dieser links sitzende "Steuerungsblock". Ich denke Du meinst den Letzteren. Ich habe mal Fotos davon gemacht. Kann ich die Teile irgendwie messen? Das Wetter wird schlechter, meine Frau setzt mir langsam die Pistole auf die Brust... :D
 

Anhänge

  • IMG_1442.JPG
    IMG_1442.JPG
    820,1 KB · Aufrufe: 835
  • IMG_1443.JPG
    IMG_1443.JPG
    905,9 KB · Aufrufe: 866
  • IMG_1444.JPG
    IMG_1444.JPG
    891,8 KB · Aufrufe: 738
  • IMG_1445.JPG
    IMG_1445.JPG
    732,8 KB · Aufrufe: 720
Zuletzt bearbeitet:
B

barniman

Benutzer
Registriert
27.10.2018
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

der Steuererungsbloch dürfte einfach "eingeklickt" sein. Mach doch mal ein grosses , scharfes Foto von der Rückseite. Die drei roten Klötzchen dürften die Relais sein. Die Lötstellen der Arbeitskontakte wären da mal von besonderem Interesse...

freundliche Grüsse

Wolfgang
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.057
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
progetto schrieb:
wo sitzt denn dieser 4. Fühler?
Siehe Post #8
progetto schrieb:
meine Frau setzt mir langsam die Pistole auf die Brust... :D
[/quote]
Hauptsache, sie drückt nicht ab :lol:

Mach so, wie @barniman geschrieben hat.
Ob du die vorderen Dichtungen gewechselt hast, ist bisher auch unbeantwortet. :(
 
P

progetto

Benutzer
Registriert
10.03.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich klipps das Ding mal raus und mach ein Foto.

@havelmatte: Nein, die vorderen Dichtungen hab ich noch nicht gewechselt. Ich will jetzt erst mal abwarten ob ich das Ding wieder zum Laufen bekomme, dann sehen wir weiter. Oder kann das damit zusammenhängen?

Ich hatte den Trockner gestern so weit, daß das Heizelement heiß wurde. Ich hatte das neu gekaufte Heizelement gegen ein anderes getauscht. Einfach mal so. Der Trockner trocknete dann auch (deswegen heißt er ja auch so... :devil: ). Ich hatte mich schon gefreut, heute hingegen lief er und lief, die Wäsche blieb allerdings naß. Ich glaube jetzt auch so langsam an die Elektronic....Ich mach Fotos von dem Schaltteil.
 
P

progetto

Benutzer
Registriert
10.03.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo, so, ich hab jetzt auch mal das Elektonicteil ausgebaut und fotografiert. Ich kann jetzt mal nix feststellen, also keine angekockelten Stellen oder Abbrüche. Ich bin aber auch kein Fachmann...
 
P

progetto

Benutzer
Registriert
10.03.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Toll. Die Fotos lassen sich nicht hochladen. Ich melde mich wieder... :(
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Du erzählst immer von Fotos, aber ich sehe hier keine... - liegts an der Vorgehensweise, guggmal unten mein link dazu >>>
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch WTA4100 Trockner heizt nicht

Ähnliche Themen

BOSCH Backofen HEN575C01 Backofen heizt nur noch schwach

Bosch WTA4100/01 Trockner heizt nicht, Heizspirale und Senso

Siemens (Bosch/Constructa) Qualtät und Service

Bosch WTA 4100 Heizt nicht

Bosch Super Silece 3in1 heizt nicht, schaltet nicht aus und

Oben