Beko DSN 6634 FX Gerät erwärmt das Wasser nicht mehr / heizt nicht mehr

Diskutiere Beko DSN 6634 FX Gerät erwärmt das Wasser nicht mehr / heizt nicht mehr im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Guten Abend liebe Reparaturfreunde, wir hatten hier im Umkreis am Donnerstag (wahrscheinlich aufgrund des Unwetters) einen kurzen Stromausfall...
H

Hans Huckebein

Benutzer
Registriert
23.12.2023
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Azubi im Elektroniksektor
Hersteller
Beko
Typenbezeichnung
DSN 6634 FX
Kurze Fehlerbeschreibung
Gerät erwärmt das Wasser nicht mehr / heizt nicht mehr
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
Guten Abend liebe Reparaturfreunde,
wir hatten hier im Umkreis am Donnerstag (wahrscheinlich aufgrund des Unwetters) einen kurzen Stromausfall (wenige Sekunden).
Währenddessen lief auch der o.g. Geschirrspüler, der dann zwanzig Minuten vor Programmende das Spülen unterbrach.
Dies fiel erst Tags darauf auf, als es ans Ausräumen des Geschirrs ging. Bei der einzeln abgesicherten Steckdose für den Geschirrspüler ist die Sicherung geflogen und es stand über Nacht Wasser im Pumpensumpf.
Heute begab ich mich auf die Fehlersuche, denn die Sicherung löste beim Versuch sie einzuschalten direkt wieder aus.
Ich zog also den Einbauspüler heraus und inspizierte die Auffangschale am Boden des Geräts - alles trocken.
Kurze Zeit später war es dann unerklärlicherweise möglich, die Sicherung wieder "reinzudrücken" und das Gerät lief die restlichen zwanzig Minuten bis zum Ende durch wie gewohnt - dachte ich.
Nach Öffnen der Tür bemerkte ich, dass das Wasser kalt geblieben ist. Auch ein zweiter Waschgang mit 65°C brachte nur noch kaltes Wasser.
Die Kabelbruchproblematik in der Tür ist mir bekannt, da ich dort aber zum Nachschauen die weiße Ummantelung hätte durchtrennen müssen, entschied ich mich zunächst, nach dem Durchlauferhitzer zu sehen.
Ich konnte mit zwei Multimetern keinen Widerstand ermitteln (Zusammenführen der Messspitzen brachte natürlich einen geringen Widerstandswert) und bin jetzt kurz davor, ein neues Heizelement zu bestellen (sind recht günstig zu bekommen, Fehlkauf muss aber nicht sein).
Ist es denkbar, dass der Stromausfall das Heizelement zerstört hat? In der Beschreibung eines Anbieters findet sich zumindest ein Hinweis darauf: "Das Heizelement kann aus folgenden Gründen ausfallen: ..., plötzliche Spannungsabfälle im Netzwerk, ...".
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpeg
    Unbenannt.jpeg
    110,2 KB · Aufrufe: 34
Zuletzt bearbeitet:
M

Miata3de

Benutzer
Registriert
11.09.2020
Beiträge
338
Punkte Reaktionen
84
Wissensstand
Elektriker
Moin,
Ja, das ist plausibel möglich, da durch den stromausfall die Pumpe schlagartig ausfiel, die heizung aber nicht schlagartig kalt ist.
Somit kann es zu einer punktuellen überhitzung mit durchbrennen der heizwendel kommen.
Ich würde es versuchen, wenn sich die investition im rahmen hält.
Gruss
Miata3de
 
H

Hans Huckebein

Benutzer
Registriert
23.12.2023
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Azubi im Elektroniksektor
Sehr guter Hinweis, vielen Dank.
Es sind tatsächlich nur 15€, ich werde hier natürlich über das Ergebnis meines Reparaturversuchs berichten, bin jetzt aber recht zuversichtlich.
Frohes Weihnachtsfest! :-)
 
O

oflu

Benutzer
Registriert
26.03.2009
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Guten Tag. Vor kurzen
habe Ich das Heızelement auch gewechselt, ist wieder alles okey.
Frohe Weıchnachten.
Oflu
 
H

Hans Huckebein

Benutzer
Registriert
23.12.2023
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Azubi im Elektroniksektor
Ich kann Erfolg vermelden!
Das Ersatzteil kam zügig. Also Geschirrspüler wieder raus, auf die Seite und los.
Aber zunächst einmal mit dem Multimeter den Widerstand der Heizwendel des neuen Durchlauferhitzers gemessen. Knapp 30 Ohm. Passt.
Nach sorgfältigem Einbau und erstem Waschgang kam mir beim Öffnen der Tür der Wasserdampf entgegen. Geschirr wird wieder sauber und die Chefin ist zufrieden (happy wife, happy life). ;)
Ich danke Euch, kommt gut ins neue Jahr! :handshake:
 
M

Miata3de

Benutzer
Registriert
11.09.2020
Beiträge
338
Punkte Reaktionen
84
Wissensstand
Elektriker
Sehr schön.
Glückwunsch zur gelungenen Reparatur und Danke für die erfreuliche Rückmeldung.
Auch dir und deiner Familie einen geuten rutsch ins neue Jahr

Gruß
Miata3de
 
Thema: Beko DSN 6634 FX Gerät erwärmt das Wasser nicht mehr / heizt nicht mehr

Ähnliche Themen

Beko DSN 6634 FX Spült oben nicht

Beko DSN 6634 FX Wasser in Bodenkammer

Oben