Beko DSN 6634 FX Spült oben nicht

Diskutiere Beko DSN 6634 FX Spült oben nicht im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Beko Typenbezeichnung: DSN 6634 FX E-Nummer: 7603031653 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spült oben nicht Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Parzen

Benutzer
Registriert
10.11.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Beko

Typenbezeichnung: DSN 6634 FX

E-Nummer: 7603031653

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spült oben nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
Meine Spülmaschine spült nicht richtig, vor allem im Oberkorb. Unten wird alles ganz gut sauber, aber wenn man z.B. ein Wasserglas oben reinstellt ist es danach verdreckt. Ebenfalls ist die Tür innen oben verdreckt.

Ich habe natürlich mehrfach den Filter und die Sprüharme gesäubert. Salz und Klarspüler ausreichend eingefüllt, Spülmaschinenreiniger versucht und alle Programme durchprobiert. Ebenfalls habe ich alle Schläuche gecheckt und zwei ausgetauscht auch wenn sie eigentlich nur leichte Ablagerungen hatten.
Die Wassertasche habe ich auch ausgebaut und gereinigt, obwohl diese auch nur leichte Ablagerungen hatte (ich habe bei einer anderen Spülmaschine schon eine wassertasche gereinigt die wirklich verstopft war).
Die Maschine heizt normal und m.E. hat die Maschine auch genug Wasser.

Hat jemand eine Idee was man noch checken kann oder wieso der obere Korb nicht reinigt?

Einzige Sache was ich nicht verstehe und worüber ich im Handbuch oder Internet nichts gefunden habe ist ein Umschalter an der Innenseite wo die Wassertasche angeschlossen ist. Den Blauen Pfeil kann man auf 0 oder 1 stellen. Ich lade dazu ein Bild hoch.
 

Anhänge

  • IMG_20201110_211236.jpg
    IMG_20201110_211236.jpg
    420,1 KB · Aufrufe: 255
Zuletzt bearbeitet:
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
771
Punkte Reaktionen
130
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

zunächst ergänze zur genauen Eingrenzung des Gerätes und ggf. benötigter Teile bitte die Modellnummer, beginnt wohl mit 76... - siehe hier

Wenn nach deinen Angaben die Wasserwege frei sind:
Mein Tip ist eine defekte Wasserweiche, bei Beko auch Drehschieber/Stellventil genannt.
Dieses Bauteil dient der wechselweisen Ansteuerung der beiden Sprüharme mit Wasser.

Das sieht so aus: https://kremplshop.de/p/drehschieber-beko-1760400100-stellventil-fuer-geschirrspueler-3012975266
Wo das zu finden ist, steht in der Beschreibung des verlinkten Artikels

Obacht: Erst die genaue Modellnummer abgleichen und dann auf die Suche nach dem Teil gehen!

Schönen Gruß
mmhkt
 
P

Parzen

Benutzer
Registriert
10.11.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Leider ist der Link kaputt.
Kann man irgendwie testen, ob der Drehschieber kaputt ist?

Grüße,
Parzen
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
771
Punkte Reaktionen
130
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
merkwürdige Sache mit dem Link - kopieren und einfügen von der Seite und es geht nicht...

Dann versuche es hiermit, gerade noch selbst probiert - führt auch zum Ziel:

https://kremplshop.de/artikel/search/produkt/beko drehschieber 1760400100/1

Aber bitte erst die Modellnummer deiner Maschine mit den gelisteten Geräten abgleichen!
Im Zweifelsfall eine Mailanfrage schicken oder anrufen, dazu Daten vom Typenschild bereit halten.

Im Prinzip kann man das natürlich testen - überprüfe ob beim Betrieb an beiden Abgängen wechselweise Wasser kommt...

Gutes Gelingen!
mmhkt
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Parzen

Benutzer
Registriert
10.11.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,

Danke, der Link geklappt.

Ich habe den Motor Mal ausgebaut und sieht schon merkwürdig aus, scheint als wäre da Wasser durchgekommen (siehe Foto).

Sorry, aber wie kann man während dem Betrieb sehen ob bei beiden Abgängen Wasser kommt? Wenn die Tür offen ist läuft die Maschine ja nicht.

Grüße,
Parzen
 

Anhänge

  • IMG_20201111_154502.jpg
    IMG_20201111_154502.jpg
    916,5 KB · Aufrufe: 236
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.307
Punkte Reaktionen
272
Wissensstand
Informationselektroniker
HallO!
Das sieht genauso aus wie die Motoren zum drehen der Teller in Mikrowellen-Öfen...gibt es für exterem wenig Geld, kann man aber auch zerlegen und säubern + schmieren.
Wenn allerdings die eigentliche "Wasserleitung" undicht ist wird wohl der Austausch der komplette Einheit die bessere Wahl sein.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Parzen

Du musst die Ursache feststellen, bzw. beseitigen woher das Wasser kommt.
Das muss ja irgendwo her auf dem Antrieb laufen, sonst wird da kein Schuh draus,
verfolge die Laufspuren.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Beko DSN 6634 FX Spült oben nicht

Ähnliche Themen

Beko DSN 6634 spült nicht mehr

Beko DSN 6634 FX Korb springt aus Führung

Oben