Aiwa AC-MX370 Kompaktanlage: CD-Player streikt

Diskutiere Aiwa AC-MX370 Kompaktanlage: CD-Player streikt im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Aiwa Typenbezeichnung: AW-MX370 Chassi: Vorhandene Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

easystreet

Benutzer
Registriert
24.01.2005
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: Aiwa
Typenbezeichnung: AW-MX370
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Mitstreiter !!

Hier erstmal eine Beschreibung des ursprünglichen Fehlers:
Der CD-Player hat immer "No Disk" angezeigt.
Die Lasereinheit hat sich dreimal rauf/runter bewegt, aber die CD hat sich nicht gedreht.

Nachdem ich die Linse gereinigt hatte war dieser Fehler weg.
Doch leider zu früh gefreut :(
Die CD dreht sich und meistens zeigt der Player im Display die Trackanzahl + Spieldauer an. Doch leider läßt sich die CD nicht abspielen, der Player zeigt zwar den gewählten Track und die CD dreht, aber die Spieldauer zeigt immer nur --:-- . teilweise bricht der Player auch ab und zeigt wieder nur die Trackanzahl und die Gesamtspieldauer.

Liegt's doch noch an der verstaubten Lasereinheit (kann nicht alles komplett reinigen, z.B. Prisma) ?
Oder kann man mit den Potis evtl. nachjustieren?
Ein Schaltplan wäre auch nicht schlecht :)

Danke für eure Hilfe
easystreet
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Nun ja hier müste man schon mit dem Osi dran. HF Augenmuster ect.... aber ohne Messgerät ist das natürlich schlecht.
Versuche es mit einer ordentlichen Reinigung mit Isoprop. und wenn es dann nicht klappt tausch die Lasereinheit. Sollte eine KSS213 sein (so ein Miststück)
 
E

easystreet

Benutzer
Registriert
24.01.2005
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Die Linse hab' ich schon mit Isoprop gereinigt (vorher hat er nur "no disk" angezeigt und die Disk nicht gedreht. Nach der reinigung gin schon etwas mehr, aber so richtig halt noch nicht :cry:

szi kann ich mir in der Firma ausleihen, kein Problem.

Nur an welchem Meßpunkt kann ich das Augenmuster messen bzw. mit welchem Poti einstellen (auf der Platine sitzen mehrere Potis).

Beschriftet mit
T.G
F.G
F.B
E/F

Testpunkte sind auch mehere vorhanden (immer als 2polige Stifleiste), steht aber nur TPxxx dran.

Hab' mir schon die IC Datenblätter (KA9201, KA8309B) aus'm Internet geholt um etwas mehr von der Schaltung zu verstehen, aber ohne richtigen Schaltplan ist's im Moment die Suche im Heuhaufen

Die Austauscheinheit ist ein KSS210A, aber die Kosten (um die 20.- ) noch für die alte Anlage zu investieren rentiert sich nicht ganz.

Oder weiß Du evtl. wo ich die Lasereinheit günstiger bekommen?

Gruß, easystreet

PS:
noch etwas in eigener Sache: ich arbeite freiberuflich als PCB-Layouter.
Gibt's da evtl. Anfragen im Forum (Testplatinen, Musterboards, usw.) ?
Bin immer auf der Suche nach neuen Kunden :wink:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Aiwa AC-MX370 Kompaktanlage: CD-Player streikt
Oben