AEG Öko Lavamat 6250 Tür öffnet nicht

Diskutiere AEG Öko Lavamat 6250 Tür öffnet nicht im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Öko Lavamat 6250 E-Nummer: 605647068 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Tür öffnet nicht Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Kaiser

Benutzer
Registriert
13.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Öko Lavamat 6250

E-Nummer: 605647068

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Tür öffnet nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Moin Moin,

ich bin heute morgen in den Waschkeller gekommen und die Maschine stand nicht mehr an ihrem Platz und brummte. Die Gummimanschette war auch verdreht.
Tür ließ sich nicht öffnen. Habe dann das Wasser unten abgelassen (wenig). Tür bleibt verschlossen. Die Pumpe läuft auch noch, habs überprüft.

Nachdem ich den Deckel abgenommen habe, konnte ich sehen, dass die Waschtrommel auf der linken Seite nicht mehr in der Federhalterung war. Sie lag auf dem dünnen Gummischlauch von der Niveaudose. Zu zweit haben wir es geschafft die Trommel wieder einzuhängen. Ich hatte gehofft, dass die Trommel den Schlauch abklemmt und danach wieder alles gehen würde. Leider lässt sich die Tür noch immer nicht öffnen.
Die Trommel ist anscheinend auch so stark nach oben ausgeschlagen, dass ein Stück einer Platine abgebrochen ist. Allerdings nur eine kleine Ecke, auf der sich keine Leiterbahnen befinden. Aber wer weiß was noch alles zerstört wurde...

Ich glaube die Maschine ist nicht mehr zu retten. Oder gibt es Vorschläge die Maschine noch zu retten?
Ansonsten: Wie komme ich an meine Wäsche dran?

Beste Grüße
Kaiser
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.320
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Ein anderes Forum hatte dazu die Information, daß sich unten links die Notentriegelung befindet, mit einer Münze zu betätigen. Hinter der Klappe vom Flusensieb.
Bzgl. der Leiterkarte werden wir Dir hier ohne entsprechende Fotos nicht weiterhelfen können, ob die evtl. noch zu retten ist.
Wenn Du das Innenleben der Maschine dann wieder in Stellung gebracht hast: Schauen, ob der Bottich mittig sitzt, die Federn in Ordnung sind und auch die Stoßdämper am Platz. Die sind evtl. auch Schuld an dem Vorfall und müßten getauscht werden. Mal aushängen und schauen, ob die noch dämpfende Funktion haben.
Wahrscheinlich ist die Manschette auch gerissen: Draht vorne aushängen und die Manschette rundum inspizieren, ggf. tauschen.
 
K

Kaiser

Benutzer
Registriert
13.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke dafür schonmal. Das probier ich sofort. Die Front kann ich ja leider erst abnehmen, wenn die Tür geöffnet ist. Damit befasse ich mich dann morgen.
Habe auch den Stoßdämpfer im Verdacht. Aber der wird nur Auslöser für dieses Dilemma gewesen sein können. Dass die Tür nach dem Abpumpen nicht mehr öffnet, musst ja an was anderem liegen. Aber vielleicht wirds ersichtlich, wenn ich die Maschine geöffnet habe. Sollte fix gehen, musste im Juni bereits die Kohlen tauschen.

Beste Grüße
Kaiser
 
K

Kaiser

Benutzer
Registriert
13.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Tür ließ sich über die Notentriegelung öffnen. Wäsche war ein einziger Klumpen. Ich schätze mal, dass dadurch die Trommel so ausgeschlagen ist - die Stoßdämpfer sehen in Ordnung aus. Decken sollte man nicht mit anderen Sachen waschen...

Die Platine an der Bedienleiste, die ich anfangs erwähnte, ist in Ordnung - wirklich nur eine nutzlose Ecke rausgebrochen. Allerdings ist die Trommel auf die untere Platine geschlagen. Hat dabei das Gehäuse zerlegt und leider auch die Platine beschädigt. Siehe Fotos.

Habe meinen Lötkolben bemüht und die Kontakte wieder hergestellt und durchgemessen.

Die Maschine läuft soweit erstmal. Hab aber noch ein mulmiges Gefühl, da das schon eine recht rabiate Reparatur auf der Platine war.

Würdet ihr das Ding so weiter betreiben?

Beste Grüße
Kaiser
 

Anhänge

  • Anschlusse2.jpg
    Anschlusse2.jpg
    403,2 KB · Aufrufe: 239
  • Kontakte.2jpg.jpg
    Kontakte.2jpg.jpg
    667,4 KB · Aufrufe: 228
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
130
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
falls du keine Bedienungsanleitung mehr haben solltest oder sie einfach nicht mehr findest:
https://www.aeg.de/support/user-manuals/?q=605647068

Die Maschine ist grundsätzlich ein robustes Gerät, in unserer Familie liefen eine 625 und eine 6250 über viele Jahre sehr zuverlässig.

Maximale Beladung: 5 kg.
Decken sind im nassen Zustand ziemlich schwer und je nach Beladung zudem beim Schleudern eine ziemliche Belastung weil sie zumindest anfangs nicht gleichmäßig in der Trommel verteilt sind.

Wie sieht denn die Platine im reparierten Zustand aus?
Von der Ausführung der Reparatur hängt m.E. Erfolg oder Mißerfolg ab.

Schönen Gruß
mmhkt
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.320
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Wie sieht denn die Platine im reparierten Zustand aus?
...das wäre auch meine Frage gewesen, denn das ist ja sicherlich der Zustand vor der Reparatur, so funktioniert da nix mehr.
Die Leiterbahnen weitläufig mit jeweils einem aufgelöteten blanken Draht verstärken und die Bruchstellen so überbrücken, das sollte gehen. Immer bis zum nächsten Bauteil bzw. Durchkontaktierung führen, dann gibt es mechanischen Halt. Das Ganze mit Epoxy stabilisieren.
Alternativ: Den Stecker weglassen und die Anschlußdrähte an die Rest-Leiterbahnen anlöten, jeweils dort, wo ein Bauteil diese Punkte stabilisiert. Allerdings sind gelötete Litzen bruchempfindlicher als gecrimpte (=Stecker...).
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Elektronik Reparaturen sind ja egtl. genau meins. Dabei würde ich dir aber von abraten.
Wenn ich das auf deinen Bildern richtig deute, ist dort die Zuleitung und auch die Heizung dran. Dort fließen mal eben ~10A. Das wäre mir zu heiß es zu reparieren. (Stichwort Brandgefahr). Gucke lieber bei ebay (Kleinanzeigen) nach einer gebrauchten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Öko Lavamat 6250 Tür öffnet nicht

Ähnliche Themen

AEG öko lavamat protex plus Tot

AEG öko lavamat protex plus Tot

AEG Öko Lavamat 76730 Update Pumpe läuft an, Pumpt aber kein Wasser

AEG Öko Lavamat Champions Line SL Programm bleibt bei 67 Minuten stehen

AEG Lavamat L6FB62482 Fehler "E5E", Maschine startet Programme nicht

Oben