AEG Lavamat 6420 Fehlermeldung EF0

Diskutiere AEG Lavamat 6420 Fehlermeldung EF0 im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: 6420 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlermeldung EF0 Meine Messgeräte:: kein Messgerät...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Eva2017

Benutzer
Registriert
08.08.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: 6420

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlermeldung EF0

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebes Forum ,

Ich habe mich angemeldet weil ich etwas verzweifelt bin.
Vielleicht kann mir einer von euch helfen.

Ich bin im Besitz einer AEG Lavamat 6420, die nun rund 10 Jahre alt ist.
Folgendes Problem hat sich ergeben:

Die Maschine habe ich dummerweise nach dem letzten Durchlauf 24h im Standby gelassen. Also nach dem Waschgang nicht auf „0“ zurückgedreht, damit diese ausgeht.
Das hat sich gerächt indem irgendetwas bei der Steuerung durchgeschmort ist.
Ich habe hierfür eine neuer Hauptsteuerungsplatine gekauft und diese eingebaut. Die alte hatte deutliche Schmauchspuren und zwei Kondensatoren sind mir beim Ausbau schon entgegen gekommen.
Dies hat erstmal keine große Verbesserung gebracht.
Eine Kontrolle der Platine am Bedienteil hat ergeben, dass diese auch durchgebrannt ist. Diese habe ich also auch getauscht.

Nun zeigt die Waschmaschine wieder alles an wie es soll. Restlaufzeit, gewähltes Programm etc.
Jedoch ertönt 5 Sek nach der Programmwahl ein lautes Piepen gefolgt von dem Fehler „EF0“.
Lt. Internet ist daraus zu erkennen das Wasser im Boden der Maschine ist.
Ich habe die Maschine also nach vorne gekippt und über den kleinen Schlauch unten rechts an der Maschine sämtliches Wasser rausgeholt.
Der Fehler bleibt bestehen.
Hat jemand einen Tipp was es noch weiter sein könnte?

Vielen Dank euch allen,
Eure Eva.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Wo hast du die Platinen denn her? Neue von AEG? Bei dem Alter vermutlich nicht.

Vermutlich von ebay, die aber von einer anderen Maschine sind? Hat deine Maschine denn überhaupt einen Schwimmer in der Bodenwanne?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: EF0
Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Aquastop ausgelöst oder Ablaufpumpe durchgebrannt.

Wenn Wasser in der Bodenwanne ist, kommt das nicht aus dem Schlauch, sondern unten aus dem Sockel...

Geht denn die Pumpe? Evtl. deren Stecker nicht richtig drauf? Oder Kabel gebrochen vom Rumfummeln?

Gib doch mal die PNC-Nr. 91............ an bitte
 
E

Eva2017

Benutzer
Registriert
08.08.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Chris02 schrieb:
Wo hast du die Platinen denn her? Neue von AEG? Bei dem Alter vermutlich nicht.

Vermutlich von ebay, die aber von einer anderen Maschine sind? Hat deine Maschine denn überhaupt einen Schwimmer in der Bodenwanne?

Hallo Chris,

genau. Die Teile sind von Ebay.
Ob meine Maschine einen Schwimmer hat kann ich nicht sagen.
Beim Kippen der Maschine ist mir zumindest kein Wasser entgegen gekommen.

wombi - ladyplus45 schrieb:
Fehlercode: EF0
Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Aquastop ausgelöst oder Ablaufpumpe durchgebrannt.

Wenn Wasser in der Bodenwanne ist, kommt das nicht aus dem Schlauch, sondern unten aus dem Sockel...

Geht denn die Pumpe? Evtl. deren Stecker nicht richtig drauf? Oder Kabel gebrochen vom Rumfummeln?

Gib doch mal die PNC-Nr. 91............ an bitte

Hallo Wombi,

Wie kontrolliere ich die Pumpe?
Wenn ich die Maschine anmache und bei einem beliebigen Programm auf Start drücke, passiert erstmal nichts bis das gepiepse kommt und der Fehlercode angezeigt wird.
Stecker sollten alle richtig drauf sein, kontrolliere ich aber gerne nochmal.
Kabel gebrochen halte ich auch eher für unwahrscheinlich, da ich sehr behutsam vorgegangen bin.

Die PNC Nummer gebe ich dir sobald ich daheim bin.

Vielen Dank für die schnellen Antworten!!
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eva2017

Benutzer
Registriert
08.08.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
überflüssiges Fullquote entfernt

Hallo,

hier die fehlende PNC Nummer: 914903126 00

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke, also einen Bodenschwimmer hat die Maschine wohl nicht, also spricht alles dafür, dass die Pumpe durch ist... - zumal bei jedem Programm nach Start immer erst Restwasser gepumpt wird. Und da das nicht geht >>> Pumpe kaputt.

Diese bekommst Du sehr günstig klickklick>>>hier bei Ersatzteilland
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Eva

Willkommen im Forum
Das Gerät (Lav6420) gibt es in sechs Ausführungen.
Da muss ich dir eine schlechte Mitteilung machen. Die Elektroniken (EL) sind vom Hersteller aus,
je nach der Modellausführung, konfiguriert.
Dann gibt es noch eine Unkonfigurierte, die kann nur der WKD über einem Schlepptop mit einen Programm konfigurieren. Auch nach der PCN, kann keiner sich drauf verlassen,
dass die gebrauchte EL keinen evtl. Folgefehler hat.
Bei Ebay Varianten, wird das meistens ein Schuss in den Ofen!
Eine neue EL, liegt bei ca. @ 193.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

Die ganze Formatierung läuft leider hier wieder aus dem Ruder :alien:
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hast Du die Elektronik hinter der Bedienblende, also die flach dahintersitzt getauscht?

Oder die andere, die auf der rechten Seite parallel zur Seitenwand sitzt?
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
@Wombi
Beide Elektroinken sind getauscht worden ;) Hilft der Maschine aber nicht, wenn sie einen Schwimmschalter sucht, der nicht vorhanden ist.

@Eva
Hast du die alte, defekte Elektronik noch? Dann habe ich die Möglichkeit die Konfiguration von der alten Elektronik auf die Neue zu übertragen.
 
E

Eva2017

Benutzer
Registriert
08.08.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

also an erster Stelle möchte ich mich bei euch allen für die tolle Hilfe bedanken!

Ich habe mich dazu entschlossen - nachdem was ich hier gelesen habe - die Maschine gegen eine neue auszutauschen.
Durch den Kurzschluss bin ich mir nicht sicher, ob es nicht auch andere Elektronik Komponenten zerschossen hat. Noch mehr in die alte Maschine zu investieren lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Diese hat mir wirklich gute Dienste geleistet.

Hätte ich die alten Elektronikteile aufbewahrt würde ich auf dein Angebot, Chris02, zurückkommen.
Neue Elektronik die Kosten i.H.v knapp 200€ verursachen ist die Maschine lange nicht wert.

Wer also noch ein Steuergerät und eine Platine für das Bedienelement benötigt, der kann sich gerne bei mir melden.
25€ inkl. Porto, ich habe leider mehr als das doppelte dafür bezahlt - in der Hoffnung die Maschine würde wieder laufen.


Ps. Ich habe ein Auge auf die AEG Waschmaschine L6FB48FL, A+++, 8 kg, 1400 U/Min geworfen.
Jemand Einwände? ;)

Vielen lieben Dank!
Eva
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Du kannst ja wenigstens mal die Pumpe ausbauen (Bajonettverschluss, dauert keine 2 Min.) und direkt an 230V hängen, ob sie dreht... - vllt. ist es wirklich nur diese. Dann wären die 13,79€ für eine neue Pumpe doch ein gutes Geschäft!


Ps. Ich habe ein Auge auf die AEG Waschmaschine L6FB48FL, A+++, 8 kg, 1400 U/Min geworfen.
Jemand Einwände?

Ja, ich!

  • AEG (mag ich nicht, ist aber nur meine persönliche Meinung, z.T. aus leidvoller Erfahrung)
  • empfindliche Soft-Touch-Tasten
  • unnützer Schnickschnack
  • teuere Ersatzteile (z.B. kosten die Elektroniken bei BSH-Geräten nicht die Hälfte)
  • 8kg-Beladung braucht kein Mensch und geht auf´s Material - sowas ist eben dann doch keine "Gewerbemaschine", die für solche Belastungen dauerhaft ausgelegt sind...

Also ICH würde mir die günstigste BSH-Maschine kaufen (BoschSiemensConstructaNeff...) z.B. Bosch Serie2 WAB28222
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Lavamat 6420 Fehlermeldung EF0

Ähnliche Themen

AEG Lavamat Fehlercode EF0 / EF3

AEG L64840 Fehlermeldung EF0 / EF3 kein Wasser in der Bodenwanne

AEG Lavamat Protex Mod. L71670FL Type. FLI556LM1 Fehlermeldung: E52

AEG Lavamat 16850A Fehlermeldung EF0, Programm stoppt Pumpe

AEG Öko Lavamat EF0 Fehlermeldung

Oben