AEG Favorit 4070-W 45DTG 04 Wasser läuft in die Bodenwanne

Diskutiere AEG Favorit 4070-W 45DTG 04 Wasser läuft in die Bodenwanne im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Favorit 4070-W Typenbezeichnung: 45DTG 04 E-Nummer: PNC 911232 265 00 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser läuft in die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

memo_D

Benutzer
Registriert
28.11.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: AEG Favorit 4070-W

Typenbezeichnung: 45DTG 04

E-Nummer: PNC 911232 265 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser läuft in die Bodenwanne

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Liebe alle.
Während des Betriebs der Maschine sammelt sich Wasser in der Bodenwanne, so dass sich nach 2 bis 3 mal die Wasserzufuhr abschalten und die Pumpe weiterläuft.

Die möglichen Ursachen, die ich bereits Foren recherchiert habe, habe ich ausgeschlossen:
- die Wassertasche habe ich (aufwendig) gereinigt, auch läuft aus dem Überlaufschlauch erkennbar kein Wasser in die Bodenwanne
- den Ablaufschlauch mit einer Bürste ist gereinigt
- die Befestigung der Klarspülkammer sitzt fest
- die Schlauchanschlüsse sitzen soweit alle wo sie sein sollten und scheinen auch gesichert.

Im Bodenraum kann ich auf den ersten Blick keine undichte Stelle oder Hinweise darauf ausmachen (siehe Bild). Mein nächster Schritt wäre jetzt, mit der Taschenlampe während eines Durchlaufs alles zu beobachten. Bevor ich das jedoch mache, möchte ich in die Runde der Experten hier fragen, ob ich noch eine andere mögliche Ursache überprüfen kann, bzw worauf ich beim Beobachten besonders achten könnte/sollte.

Ich bin für etwaige Hilfe sehr dankbar.
Viele Grüße
 

Anhänge

  • IMAG2006.jpg
    IMAG2006.jpg
    526,4 KB · Aufrufe: 4.827
  • IMAG2008.jpg
    IMAG2008.jpg
    529,1 KB · Aufrufe: 3.504
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.333
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin memo_D

Willkommen im Forum
Wasser hinterlässt Laufspuren, leuchte alles ab, auch die Spülpumpe kann undicht werden.
Nehme die Siebe innen drin raus und überprüfe den Boden,
ob da evtl. kleine dunkle Flecken zu erkennen sind.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
wie @Schiffhexler sagt, eine Spur gibt´s immer, und sei es nur ein Kalk-Krümel...

Beim testen immer das heisseste Programm nehmen, da manche Tropfereien erst durch die thermische Dehnung losgehen.

Evtl. den Geräteboden mit Küchenrolle auslegen, dann sieht man besser wo es losgeht... - manche färben noch das Wasser mit Speisefarbe ein.

Lecksuche ist immer zeitaufwändig - viel Erfolg!
 
M

memo_D

Benutzer
Registriert
28.11.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Vielen Dank an euch beide für die Tipps, das ist sehr hilfreich. Sobald ich die Zeit habe, werde ich mich auf die Suche begeben und teile hier das Ergebnis.
Viele Grüße und schöne Restwoche.
 
M

memo_D

Benutzer
Registriert
28.11.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo zusammen und frohen 1. Advent.
ich habe nun neue Erkenntnis bezüglich des Problems. Die Spülmaschine war einige Tage nicht in Benutzung. In der Zwischenzeit hat sich ein voller Eimer Wasser in der Maschine gesammelt, sowohl in der Bodenwanne als auch in Innenraum.

Meine Vermutung ist nun also, dass dasjenige Geräteteil, das die Wasserzufuhr regelt, nicht mehr dicht ist und so stetig Wasser in die Maschine drückt. Macht das Sinn? Wenn ja, wie kann ich die Diagnose absichern und was wäre zu tun? Was wären alternative Erklärungen?

Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Tipps.
Lg und schönen Abend
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.333
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin memo_D

memo_D schrieb:
..in der Maschine gesammelt, sowohl in der Bodenwanne als auch in Innenraum.
Wenn in der Bodenwanne Wasser ist, muss doch die Pumpe aktiviert werden.
Drehe den Wasserhahn zu und überprüfe, ob dann wieder Wasser drin steht.
Wenn der Siphon verstopft ist, kann auch das Ablaufwasser in den GS laufen.
Der Fehler muss nicht immer am Zulaufventil liegen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

memo_D

Benutzer
Registriert
28.11.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hi Schiffshexler,
logischer Einwand! Das werde ich nachher prüfen. Das wäre natürlich schön, wenn es so einfach wäre :)
 
M

memo_D

Benutzer
Registriert
28.11.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Lieber Schiffshexler, liebe alle.
Ich habe nun um die These zu testen dden Wasserzulauf abgedreht und dann zunächst Wasser in den Innenraum geschüttet. Beim Anschalten wurde das dann auch abgepumpt. Dann habe ich die Maschine ungenutzt stehen gelassen, um zu beobachten, ob durch ein verstopftes Siphon Abwasser in die Maschine läuft. Auch das ist nicht der Fall. Jetzt habe ich die Maschine noch einmal in Betrieb genommen. Wenn sich jetzt erneut Wasser sammelt, kann ich mir doch ziemlich sicher sein, dass es das Zulaufventil7Wasserzulauf ist. Oder nicht? Wenn ja, ist so etwas teuer auszutauschen?
 
M

memo_D

Benutzer
Registriert
28.11.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
PS. Am Sonntag war das Wasser tatsächlich so hoch gestiegen, dass es aus der Bodenwanne über den Küchenboden lief. Das heißt, selbst die Vorrichtung, die den Zulauf sicherheitshalber verriegelt, hat nicht funktioniert
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Du hast keine
Vorrichtung, die den Zulauf sicherheitshalber verriegelt
- einziges Sicherheitsfeature ist der Schwimmerschalter am Geräteboden, der beim Anheben die Pumpe anschalten sollte - warum das nicht geht, kann ich Dir nicht sagen.
Aber Du kannst ja mal den Schwimmerschalter manuell betätigen, ob die Pumpe angeht; möglicherweise ist das Ding auch durch Überflutung korrodiert und schaltet nicht mehr.

Grundsätzlich wirst Du einen neuen Aquacontrol-Zulaufschlauch mit neuem Magnetventil brauchen, das ist eine Einheit und hat Bestellnummer 1115906008, kostet Original bei AEG-Electrolux 106€ - wenn Du die Nummer googelst, findest das Ding auch für Hälfte...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.333
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin memo_D

..dass es aus der Bodenwanne über den Küchenboden lief.
Dann war der GS stromlos, sonst wäre die Ablaufpumpe über den Schwimmer angesprungen.

Wenn der Spülraum auch voll Wasser war, dann liegt es am Ventil.
Sollte das Wasser nur in der Bodenwanne sich befunden haben, kann ein anderer Fehler anliegen.
Kosten ja gering halten.

Der Auqastopschlauch kostet bei AEG über € 100
Den bekommst du auch in der Bucht-Link für € 50

Gruß vom Schiffhexler

:-)

@ Wombi
Bei EL-lux und AEG, haben die Schläuche verschiedene E.Nr. 1115906008 / 8996461486004
Gute Auqastopschläuche, haben zwei Ventile, entweder beide am Hahn,
oder ein oben und eine im Gerät. Das ist eine abgespeckte Version

Die ganze Formatierung läuft leider hier wieder aus dem Ruder :alien:
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Favorit 4070-W 45DTG 04 Wasser läuft in die Bodenwanne

Ähnliche Themen

Aeg Spülmaschine Favorit sensorlogic F 88080 IM Wasser läuft aus dem Wasserhärtestufenwähler

AEG F 55402 IMOP Wasser in Bodenwanne

AEG Pro Intensiv Favorit Wasser ständig in Bodenwanne (Schw

AEG Öko Favorit F4082ID, Maschine brummt, läuft aber nicht an

AEG Öko Favorit 5470 Wasser läuft in den Schwimmer

Oben