Zanker P6326627 Motor kommt nicht auf Drehzahl

Diskutiere Zanker P6326627 Motor kommt nicht auf Drehzahl im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Zanker Typenbezeichnung: P6326627 E-Nummer: 91451051200 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Motor kommt nicht auf Drehzahl Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Zanker

Typenbezeichnung: P6326627

E-Nummer: 91451051200

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Motor kommt nicht auf Drehzahl

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

Ich suche Rat warum Die waschmaschine nicht auf touren kommt.



Bereits durchgeführte Arbeiten:

Wenderelais gewechselt ( war defekt)

Kalte Lötstellen nachgelötet

Tachogenerator überprüft ( ok)

Motorkohlen ebenfalls ok

den kabelbaum auf Bruchstellen überprüft Optisch / iSO test ok


in dem Gerät ist ein Triac verbaut BTB 16 700BW der höchstwarscheinlich für die Drehzahlelektronik zuständig ist.Wenn er durchlegiert wäre würde Sie immer schleudern!

habt ihr eventuell noch ein Ratschlag?
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Hat keiner eine Idee ?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.037
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Wieviel U/pm hast du gemessen und wieviel soll sie haben. Bei leerer oder beladener Trommel gemessen?
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Ich stelle den PGS auf schleudern mit 1000 U/pm

was passiert Sie pumpt ab Reversiert und fängt nicht mit schleudern an Programm Ende.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.037
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Dann kontrollier die Druckdose, könnte im Gebergehäuse oder Schlauch eine Verstopfung vorliegen.
Sonst bleibt nur noch die Steuerung oder der Motor übrig.
Bin aber kein Zanker-Fachmann.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Peter2012de

Das Gerät müsste von 1999 sein. Bei der WA sind verschiedene Motore (Mot) eingesetzt worden.
Normale Kollektor-Mot, dann mit AC/DC Wandler, Mot Fliehkraftkupplungen.
Von der WA gibt es ca. 11 verschiedene Schaltpläne. Die WA müsste zuerst mit einem Gerätetester
überprüft werden. Da ist kein Gerät, wo man aus der Ferne Tipps geben kann, beider WA muss man
davor stehen.
Sollte die unten am Mot einen AC/DC Wandler (kleines Plastikgehäuse) haben,
den könntest du mal überprüfen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Danke euch vorerst!

Bei der WA ist ein Einphasen Reihenschlussmotor verbaut ohne AC/DC Wandler.

es sind auch keine verstopung ermittelbar die habe ich durchgeblasen

hast du eventuell einen stromlaufplan ?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Lade mal ein klares Bild nur von Bedienerblend hier hoch ? Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
die bilder sind zu groß sag es mir Ich habe versucht Sie zu verkleinern geht aber nicht.
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
so habe es doch geschafft die bilder zu verkleinern...
 

Anhänge

  • k-IMG_0056.JPG
    k-IMG_0056.JPG
    38,1 KB · Aufrufe: 314
  • k-IMG_0057.JPG
    k-IMG_0057.JPG
    28,1 KB · Aufrufe: 356
  • k-IMG_0058.JPG
    k-IMG_0058.JPG
    27,4 KB · Aufrufe: 368
  • k-IMG_0059.JPG
    k-IMG_0059.JPG
    31,2 KB · Aufrufe: 372
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
hier noch ein besseres bild...
 

Anhänge

  • k-IMG_0060.JPG
    k-IMG_0060.JPG
    42,2 KB · Aufrufe: 342
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Du bekommst eine PN

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Danke erstmal für eure bemühung:)

gibt es eventuell eine Reset funktion,da ich der meinung bin das die maschiene In irgend ein programm fest hängt.

um das mal zu verdeutlichen:

es wird zb. ein miniprogramm eingestellt die Maschiene geht ins schleuder programm reversiert kurz und ende

nur schleudert Sie nicht ?

egal welches programm Sie will immer schleudern dies ist ein neues Phänomen nur das Sie nicht mal 1000U/pm macht
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Rückmeldung

Es lag Tatsächlich daran das dass Tachosignal auf der Leiterplatte nicht verwertet werden konnte
da ein SMD wiederstand in die ewigen jagtgründe geflogen ist Widerstand gewechselt alles IO Schleudert wieder
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Peter2012de

Das der Fehler auf der El liegt, kommt selten vor. Meistens T-Gen, oder Leitungsunterbrechung.
Hauptsache, du hastes gefunden.

Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

:-)
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Danke Ich kenn die Maschine inzwischen in und auswendig trotzdem danke.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Peter2012de

Peter2012de schrieb:
Hi Schiffhexler,
sag mal warum zieht die waschmaschinen ständig wasser? Luftfalle gereinigt + Schlauch und Dom mündumg. Niveuschalter gereinigt+ Schlauch und Dom mündumg an den magnetventil geklopft
dachte das Sie eventuell hängen. hast du ein Rat?
Thread: Zanker P6326627 Motor kommt nicht auf Drehzahl

Jetzt verstehe ich nur noch Bahnhof :'(

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
P

Peter2012de

Benutzer
Registriert
21.10.2014
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Elektriker
Ja Sie hat auch 10 mal gewaschen ( ohne Probleme) bis dieses problem auftrat .
Die Maschine ist auch dicht fals diese Frage aufkommt.
jetzt ist mein Latein am Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mit deine PN, da konnte ich sehr viel mit anfangen, ich stehe nicht vor dem Kasten.
Lass sie Wasser ziehen, dann Stecker aus der Steckdose, wenn das Wasser weiter läuft,
dann ist der Ventil platt.
Wenn es aufhört zu laufen, dann überprüfe zuerst den dünnen Luftschlauch - und anschließend die Niveaudose, siehe hier: Niv

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Zanker P6326627 Motor kommt nicht auf Drehzahl

Ähnliche Themen

Metabo ASA 9011 Drehzahl schwankt

E52 ?? (AEG LAVAMAT SPIRIT L-W update)

Oben