Videokassette bleibt stecken

Diskutiere Videokassette bleibt stecken im Forum Reparatur Camcorder und Videorecorder im Bereich Reparaturtips braune Ware - Ich habe einen Sharp-Videorecorder, der noch nicht zwei Jahre alt ist. Ich habe eine Videokassette aus der Bibliothek reingesteckt. Außer einem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

tina

Benutzer
Registriert
11.02.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Ich habe einen Sharp-Videorecorder, der noch nicht zwei Jahre alt ist. Ich habe eine Videokassette aus der Bibliothek reingesteckt. Außer einem schwarzen Bild mit weißen Kratzern war nicht zu sehen. Danach habe ich auf den Eject Button gedrückt. Sie macht aber keine Anstalten rauszukommen. Der Videorecorder läßt sich in keine Richtung betätigen und stellt sich nach dem drücken auf Play gleich wieder ab. Die Bibliothek will nun, dass ich die Kassette ersetze. Ich vermute aber das die Kassette defekt war beim reinstecken. Sie ist auch aus den frühen 90er Jahren also eben uralt. Für einen Schaden an meinem Videorecorder würde die Bibliothek auch nicht aufkommen, da ich ja die Ursache nicht beweisen kann.
Meine Fragen sind daher:
Wie bekomme ich denn die Videokassette aus dem Recorder ohne den Recorder zu beschädigen und die Kassette wenigsten optisch heil aussehen zu lassen?
Läßt sich beweisen, ob das Problem vom Videorecorder oder der Videokassette verursacht wurde?
Ich ärgere mich wahnsinnig, zumal der Videorecorder bisher problemlos funktioniert hat. :x Wäre eine Reparatur teuer?

Grüße und Danke
Tina
 
C

Californium98

Benutzer
Registriert
05.02.2005
Beiträge
178
Punkte Reaktionen
12
Hallo,

um hier effektiv helfen zu können, ist zumindest eine exakte Typ-Angabe des VCR notwendig.
Den Beweis zu führen, dass die Kass. den Schaden verursacht hat, stelle ich mir sehr schwierig vor.
Dazu müßte die Kass. schon vor dem Einlegen sehr stark verformt gewesen sein, oder das
Videoband extr. beschädigt, bzw. deutlich sichtbar verklebt oder verunreinigt gewesen sein.

Wurde das Band wieder sauber in die Kass. zurückgezogen oder
hat es sich im VCR verheddert oder um das Kopfrad/die A-Rolle etc. gewickelt ?
Für einen Kostenvoranschlag sind weitere Angaben (s.o. Typ-Bez. etc.)
erforderlich. Ohne techn. Erfahrung würde ich die Kass. in jedem Falle
von einem erfahrenen TV/Video-Techniker "herausoperieren" lassen;
der kann dann auch gleich die "Spurensicherung" und "Beweisaufnahme"
mit-übernehmen.

Gruß Heinz
 
T

tina

Benutzer
Registriert
11.02.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Der Videorekorder ist ein VC-MH705. Ich habe mal oben aufgeschraubt und reingeschaut und kann nicht ungewöhnliches sehen. Also kein verheddertes Band oder ähnliches. Das Band ist ordentlich um die Spulen gewickelt. Also Du meinst die Kassette läßt sich ohne Experte nicht ausbauen... Aber mich würde doch interessieren, warum die Kassette so verharkt, dass man sie nicht auf einfache Weise rausheben kann?
Trotzdem erst mal Danke für die Hinweise, Heinz.
Die Hoffnung, den Schaden ersetzt zu bekommen, habe ich schon begraben.

Gruß Tina.
 
C

Californium98

Benutzer
Registriert
05.02.2005
Beiträge
178
Punkte Reaktionen
12
Hallo Tina,

die Kassette lässt sich (leider) nicht "auf einfache Weise rausheben".
Die Kass. wird mittels eines kleinen E-Motors ein- und ausgefahren, der
über Zahnräder den Kass.-Schlitten bewegt. Diese Zahnräder würden
beschädigt, sobald man versucht, die Kass. mit Gewalt zu entnehmen.

Du kannst das Service-Manual für den VC-MH705 unter folgendem Link
herunterladen:
http://fileshare.eshop.bg/downloadsm/30 ... p_VC-MH705
(besteht aus 4 Teilen: part1.rar-part4.rar)

Auf S. 6 des Manuals ist beschrieben, wie man die Kass.
durch Drehen des Lademotors, der sich in der rechten hinteren Ecke
des Laufwerks (loading motor block) befindet, die Kass. "herausschrauben" kann.
(Geht wesentl. einfacher durch Anlegen einer Spg. von max. 9V
an den Motor; vor dem Anlegen der Hilfsspg. muss ein Anschlußdraht
des Motors abgelötet werden.)

Gruß Heinz
 
T

tina

Benutzer
Registriert
11.02.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Heinz,

danke für die Hilfe. Ich habe leider Probleme die Datei zu lesen. Ich habe mir sogar ein Programm (WinRAR) runtergeladen, um diese RAR-Datei zu öffnen. Das Programm fragt mich nach irgendeinem Volumen. Also da weiß ich nicht weiter. Kannst Du mir vielleicht erläutern, wie Du die RAR-Datei geöffnet hast?
Ansonsten wäre es ja klasse, wenn ich die Anleitung hätte.

Schöne Grüße

tina
 
T

tina

Benutzer
Registriert
11.02.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Heinz,

endlich habe ich das System kapiert und alle Dateien gefunden und öffnen können. Jetzt gehts an die Details ;-).

Danke nochmals tina
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Videokassette bleibt stecken
Oben