Und nochmal das Masselöststellen-Problem von Philips :(

Diskutiere Und nochmal das Masselöststellen-Problem von Philips :( im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Sorry, dass ich das nocheinmal reinposten muss... aber ich kenn mich wirklich gar nicht aus... Kann mir bitte wer schritt für schritt erklären...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

JochN

Neuling
Registriert
30.06.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Sorry, dass ich das nocheinmal reinposten muss...
aber ich kenn mich wirklich gar nicht aus...

Kann mir bitte wer schritt für schritt erklären, wo ich was finde?

Ich habe ebenfalls das Problem meines Philips 28PT7103, dass sich der Fernseher nicht mehr einschalten lässt und die Power-Led blinkt. Ich habe schon einiges über "zeilenendstufe", "Masselötstelle" und "Zeilentrafos" gelesen.. kenn mich aber nicht aus, WO ich das finde, bzw. WIE das überhaupt aussieht.

Wäre sehr dankbar, wenn mir als Noob das jemand erklären könnte. (ev. mit foto der bauteile, zur orientierung)

DANKE SEHR in voraus

MFG
Jochen
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich glaube das wird hier keiner machen ( Schritt für Schritt den Weg in den TOD ) bitte lass die Finger davon und lass nen Fachmann ran !!!

Bitte nicht persönlich nehmen wir meinen es nur gut mit dir !!!!

G.Kulle
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Ich gebe Kulle vollkommen recht. Eine Reparatur ist immer billiger als ein Sarg. Thema geschlossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Und nochmal das Masselöststellen-Problem von Philips :(

Ähnliche Themen

Siemens Siwamat 870 electronic F3, dann F5 (NTC)

Oben