Toshiba 32L2333DG Do not power off...Scan

Diskutiere Toshiba 32L2333DG Do not power off...Scan im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Servus Gemeinde, aktuelle Beiträge habe ich nicht gefunden ( der letzte ähnliche Beitrag war von 2018, eventuell gibt es "Neuerungen"... )...
T

Toshy

Benutzer
Registriert
19.06.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller
Toshiba
Typenbezeichnung
32L2333DG
Kurze Fehlerbeschreibung
Do not power off...Scan
Servus Gemeinde,

aktuelle Beiträge habe ich nicht gefunden ( der letzte ähnliche Beitrag war von 2018, eventuell gibt es "Neuerungen"... ).

Vorweg: Ich liebe meinen Toshiba und es würde mir das Herz brechen, müßte ich ihn entsorgen nur weil o. g. Problem nicht mehr zu beheben ist ! Alles Gute auf dieser Welt verschwindet ( mein Toshiba Laptop hat 15 Jahre durchgehalten, daher meine Affinität zu dieser Marke ) und nur noch Minderwertigkeit bleibt übrig ( inklusive der Geräte mit Spitzelfunktion ).

Laut anderen Forenbeiträgen ist das Mainboard ( bzw. diverse Bauteile, die dauf sitzen ) der Übeltäter.

Ich habe einen sehr versierten Elektroniker an der Hand ( löten, etc. ). Nun zur Frage:

Wie würdet ihr das Problem angehen ? Welche Bauteile werden benötigt ? Wo bekommt man die her ? Vorprogrammiert, etc. ?

Damit ich meinem Elektroniker alles mundgerecht vorlegen kann, um eine Maulerei seinerseits zu vermeiden.

Vielen Dank im voraus und im Sinne der noch guten alten Qualität, mit der man im Wohnzimmer seine Privatsphäre gewährleisten konnte.
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
1.158
Punkte Reaktionen
97
Das wird wohl kaum jemand beantworten können, was Du an Bauteilen benötigst. Nimm doch das Gerät zu deinem Bekannten.
Der soll das öffnen und dann prüfen was für Spannungen noch vorhanden sind. No Power sagt ja nicht das man unbedingt das
Mainboard verdächtigen muss. Am Netzteil sollte man da schon eher anfangen zu messen, da dieses ja erstmal wichtige Spannungen
zur Vefügung stellt. Meist sind diese auch aufgedruckt auf der Platine. Muss aber nicht bei jedem Hersteller sein. Also um das öffnen
werdet Ihr nicht drum rum kommen. Sollte es das Mainboard sein, warscheinlich ja von Vestel einfach nach gebrauchtem Ersatz schauen.
mfg. Micha
 
T

Toshy

Benutzer
Registriert
19.06.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Danke für die Antwort.

Ich muß noch erwähnen, daß ich seit Kauf ( 2013 ) noch nie eine Aktualisierung vorgenommen habe. Fehlt evtl. ein Update ( gibt es vermutlich auch nicht mehr zum runterladen... ) oder sind das zwei verschiedene Paar Schuhe ?
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
1.158
Punkte Reaktionen
97
Gibt es noch irgendein Lebenszeichen, sprich leuchtende Standby LED? Oder vollkommen Tod.
mfg. Micha
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
9.215
Punkte Reaktionen
658
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Entweder versuchen Firmware über USB einzuspielen oder Speicherabbild von U11 machen und auf nen neuen schreiben. Toshiba Firmware gibt es anscheinend nicht mehr runterzuladen für ältere Geräte. Ich denke morgen abend habe ich Sie und melde mich.

LG Thomas
 
T

Toshy

Benutzer
Registriert
19.06.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Gibt es noch irgendein Lebenszeichen, sprich leuchtende Standby LED? Oder vollkommen Tod.
mfg. Micha
Es fing letzten Sylvester an. Bestes Programm wird plötzlich von dieser Scansuche unterbrochen. Hat sich dann mit Dauerschleife einen Wolf gesucht ( war mir dann zu dumm, Stecker gezogen ). Am nächsten Tag wieder alles normal. Das Spielchen hatte sich in der Zwischenzeit manchmal wiederholt. Öfters Stecker gezogen und nach drei, vier Versuchen ging's wieder. Alles ganz normal ( auch Standby Leuchte ).

Aber jetzt geht so gut wie gar nichts mehr, schaltet ständig in den Scan Modus. Stecker rein, schaltet sich gleich automatisch ein und Dauerschleife. Mehrmaliges Stecker rein und raus Spiel bis er sich nicht von alleine einschaltet, dann leuchtet auch die Standyby Leuchte ganz normal. Ich schalte per FB ganz normal ein, aber nach dem Einschalten gleich wieder Scanmodus...

Genaue Typnummer = 32L2333D ( so ein "(G)" befindet sich auch noch in der Nähe des Labels auf der OVP ).
 
T

Toshy

Benutzer
Registriert
19.06.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Entweder versuchen Firmware über USB einzuspielen oder Speicherabbild von U11 machen und auf nen neuen schreiben. Toshiba Firmware gibt es anscheinend nicht mehr runterzuladen für ältere Geräte. Ich denke morgen abend habe ich Sie und melde mich.

LG Thomas
Wäre super !

Habe schon "verzweifelt" gesucht, aber keine typengerechte Firmware gefunden.

Genaue Typnummer = 32L2333D ( so ein "(G)" befindet sich auch noch in der Nähe des Labels auf der OVP ).
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
9.215
Punkte Reaktionen
658
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
LG Thomas
 

Anhänge

  • 32l2333d-update.zip
    4,2 MB · Aufrufe: 212
T

Toshy

Benutzer
Registriert
19.06.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Danke Für die Datei ! Gerade ausprobiert, aber irgendwie...:

Da sich das Gerät automatisch einschaltet, wenn ich den Stecker anschließe, habe ich den Stick schon vorher angebracht. Das Gerät das Update erkannt und aufgespielt ( siehe Bild ). Anschließend habe den Stecker wieder gezogen, da die FB nicht reagiert hatte.

Wieder Stecker rein, aber sich einen Wolf suchen geht leider weiter...!?
 

Anhänge

  • SAM_4538.JPG
    SAM_4538.JPG
    248,8 KB · Aufrufe: 143
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
9.215
Punkte Reaktionen
658
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dann Speicherabbild oder versuchen einen beschriebenen Speicher für das Gerät zu bekommen, sonst neues Mainboard.

LG Thomas
 
Thema: Toshiba 32L2333DG Do not power off...Scan
Oben