Privileg PWF 2525 Waschgänge starten nicht, Service leuchte

Diskutiere Privileg PWF 2525 Waschgänge starten nicht, Service leuchte im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Privileg Typenbezeichnung: PWF 2525 E-Nummer: L1799 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschgänge starten nicht, Service...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MadCyborg

Benutzer
Registriert
04.05.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: PWF 2525

E-Nummer: L1799

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschgänge starten nicht, Service leuchtet

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ahoi,
kurz zu mir: ich bin ausgebildeter Elektroniker für Automatisierungstechnik und schließe so eben die Fortbildung zum Techniker für Kommunikation und Datenverarbeitung ab. Meine Erfahrung und Bildung in Sachen Strom geht über diese Ausbildungen hinaus, von Haushaltsgeräte habe ich allerdings nur begrenzt Ahnung. Bis jetzt habe ich im Kundendienst gearbeitet (für Steuerungen von (Theater-) Bühnentechnik). Fehlersuche und Improvisation ist mir nicht fremd. :)

Fehlerbild: Wenn ich auf Start drücke, startet die Maschine nicht, sondern die Lampen Startvorwahl, Abpumpen/Schleudern und Service (nur schwach) leuchten auf. Wenn ich wiederholt auf Start drücke, oder Start gedrückt halte, laufen die Programmschritt-LEDs rückwärts durch. Irgendwann fängt die Maschine dann an, abzupumpen.

Video:

[youtube]vU2Erik_Z4I[/youtube]

Unternommen habe ich praktisch noch nicht viel, nur recherchiert. Im Moment sehe ich mich mit dem Problem etwas allein. Hier im Forum habe ich einen Weg zum Steuerungsreset gefunden (Wahlknopf auf erste Position nach links drehen, dann 4x löschen innerhalb von 5 s drücken). Wenn ich diesen Reset durchführe, durchläuft die Maschine offenbar eine Art Testprogramm. In dessen Rahmen ist wohl alles in Ordnung (sie lässt Wasser ein, dreht in beide Richtungen, schleudert und pumpt dabei ab).

Was kann ich tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Was kann ich tun?

PNC-Nr. 91.............. oder Gerätenummer 85............. vom Typenschild angeben, oder Schild knipsen...
 
M

MadCyborg

Benutzer
Registriert
04.05.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hier das Schild mit der Nummer: 858010403010
 

Anhänge

  • 2017-05-04 21.59.51.jpg
    2017-05-04 21.59.51.jpg
    572,3 KB · Aufrufe: 1.977
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.379
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin MadCyborg

Willkommen im Forum
Schalte doch erstmal die Startvorwahl ab.Teste, ob da andere LEDs leuchten.
Am Besten dann wieder Blendenbild hochladen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

MadCyborg

Benutzer
Registriert
04.05.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Moin,
die Startvorwahl kann ich sozusagen nicht mehr abschalten. Ich kann sie zwar durch alle Zeit durchschalten (wobei manchmal die 1H-Stellung übersprungen wird), aber jeder Druck auf Start lässt die Vorwahl wieder auf 12H springen, egal ob ich vorher keine Zeit vorgewählt hatte, oder mich zu irgendeiner Zeit durchgeklimpert hatte.

[youtube]HYNoYaqv3RI[/youtube]
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.379
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin MadCyborg

Das habe ich mir nochmal angesehen, sobald du auf Start drückst, kommt die LED.
Mit den zwei rechten LEDs, ist nichts gelistet. Da auch Service flackert, würde ich einen Gerätetester (Metratester) anschließen, bzw. Motor, Heizung usw. auf einen Masseschluss durchmessen.
Nur Vorsicht beim Isomessgerät, Spannung → Elektronik, da kennst du dich ja aus.

Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss
im zweistelligen MΩ Bereich vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet
Die Elektroniken sind Mimosenhaft.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

MadCyborg

Benutzer
Registriert
04.05.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
ein Isolationsmessgerät habe ich leider nicht zu Hause. Wahrscheinlich kann ich nächste Woche mal das dienstliche nach Hause entführen. Derweilen habe ich zumindest mal mit dem Multimeter gemessen, dass zeigt wie zu erwarten unendlich Ohm an (klar, dass das keine wirklich stabile Aussage ist).

Mal angenommen, es hat die Elektronik gehimmelt und sonst ist mit der Maschine alles Ordnung: Kann ich dann irgendeine L1799-Einheit beschaffen und einfach so einbauen? Ich will nicht so recht glauben, dass das Programm auf dem Controller in diversen Maschinen mit unterschiedlichen Eigenschaften/Ausstattungen gleich ist. Vorstellen kann ich mir das aber schon. Jedenfalls gibt es grade genau ein solches Teil bei Ebay.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.379
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Privileg ist normalerweise AEG / Elektrolux, aber PWF kommt von Bauknecht / Whirlpool.
Die Elektroniken (EL) sind vorprogrammiert, da kannst du nicht irgendeine reinsetzen,
auch wenn die gleich aussehen. Da ist Vorsicht geboten.

Wenn wir einen Fehler, der vom Standard abweicht, kommt zuerst der Metratester dran.
Messe erst auf Masseschluss, der kann auch vom Motor kommen, wenn sich der Kohlenabrieb sich schön verteilt. Den kann man mit einem Kompressor auspusten. Der Staub setzt sich auch auf der EL fest,
da ist die beste Möglichkeit, den mit Isopropylalkohol zu bearbeiten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Privileg PWF 2525 Waschgänge starten nicht, Service leuchte
Oben