Philips 49PUS658/12 Kein Bild, nur Ton und Standby Led pulsiert

Diskutiere Philips 49PUS658/12 Kein Bild, nur Ton und Standby Led pulsiert im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Ich hab mal wieder ein Problem mit dem jetzigen Fernseher, ist ein Philips 49PUS6581/12 Seit 3 Tagen kommt kein Bild mehr, der Ton ist da...
B

Benzländer

Benutzer
Registriert
25.03.2008
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller
Philips
Typenbezeichnung
49PUS658/12
Kurze Fehlerbeschreibung
Kein Bild, nur Ton und Standby Led pulsiert
Hallo

Ich hab mal wieder ein Problem mit dem jetzigen Fernseher, ist ein Philips 49PUS6581/12
Seit 3 Tagen kommt kein Bild mehr, der Ton ist da, die Standby Led blinkt direkt beim Einschalten, geht danach aber auch mal aus, mal nicht.
Hab mal die Led Beleuchtung auch Durchgang am Kabel versucht zu messen, klappte aber nicht, entweder weil es nicht geht oder ich zu unfähig war, oder die LED s sind defekt.
Die Elkos auf dem Board sehen alle intakt aus, keine Beulenbildung ersichtlich.
Ambientebeleuchtung funktioniert allerdings.
Bilder vom Board füge ich noch nach, bin mit meinen Ideen erstmal am ende, und hoffe hier von experten ein Tipp oder Lösung.

MFG
 
B

Benzländer

Benutzer
Registriert
25.03.2008
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
9176E32C-2369-4669-8BF7-063FDE14D4A7.jpegA11D819B-EE4B-4A2C-91E7-E3B5312AF5EA.jpeg1A51FE94-1984-43E4-8D4E-7BC4E0DFD986.jpegC8F692C0-C5FD-4A54-BB18-BE7C1BB99876.jpeg2C193F87-B104-413B-9F08-3ED64C4B7216.jpeg
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
900
Punkte Reaktionen
40
Zum prüfen der LEDs müsste schon ein Tester dran. oben den Stecker am Netzteil abmachen wo die vier roten und vier schwarzen Kabel
in der Blechwanne verschwinden. Standby LED eventuell 2mal blinken mit Pause usw? Dann mal das weisse Keramikkühlblech auf dem
Mainboard mit Fön schön aufheizen und schauen ob er anschaltet. Dann hätte man wieder mal die Gewissheit, das darunter der BGA
Chip die Probleme verursacht. Verbrauchte LEDs der Hintergrundbeleuchtung könnten auch schuld sein. Aber dazu müsste noch mehr
zerlegt werden ums raus zufinden.
mfg. Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Benzländer

Benutzer
Registriert
25.03.2008
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo, soll ich das CeramicKühlblech mit Fön einfach aufheizen und dann gleich TV einschalten oder erstmal abkühlen?
Und könnte ich nicht einfach auf den LED Stecker der Hintergrundbeleuchtung direkt 12V anlegen? zb mit einer Autobatterie.
Hab mir paar vids angeschaut wo da jemand das kühlblech aufheizt und andrückt??
Danke für die Antwort

MFG
 
B

Benzländer

Benutzer
Registriert
25.03.2008
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Die Standby Led blinkt eher durchgehend würde ich meinen, und verschwindet manchmal , manchmal aber nicht, das bild bleibt trotzallem aber weg
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
900
Punkte Reaktionen
40
Mit 12V wird da nix passieren. Ein LED Tester fährt bis zu 300V hoch und passt sich dann an die Spannung an. Dazu müsste man wissen
wieviel LEDs pro Leiste verbaut sind. Eventuell gibt es Spannungsangaben auf dem Netzteil weiss aufgedruckt. Steuert warscheinlich
4Kanäle. Aufheizen auch im eingeschalteten Zustand. Schnell mal Display raus und Folien dahinter dann kann man jede Leiste auch mal
mit ich sag mal 20V ansteuern. Je nach dem wieviel LEDs auf der Leiste sitzen. Sind ja meistens 3V Typen. Die zusammen zählen dann hat
man erst mal einen Wert für die Spannung. Bitte nicht mit Autobatterie. Da ist der Strom zu hoch. Eventuell zwei 9V Blockbatterien zusammen
klemmen. Oder ein regelbares Netzteil verwenden falls vorhanden.
mfg. Micha
 
B

Benzländer

Benutzer
Registriert
25.03.2008
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hab jetzt die leds frei gelegt, in jeder reihe eine defekt
Wo bekomm och einzelne her oder die leiste?
Das erhitzender ceramickühlplatte brachte kein erfolg.
Vermute der fehler liegt alein an der hintergrund beleuchtung
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
900
Punkte Reaktionen
40
Sollten doch LB-PF3030 sein oder? Am besten einen kompletten Satz wechseln, sonst passiert das gleiche irgendwann auf den
anderen noch intakten Streifen. Meist nur über China zu bekommen mit Wartezeit 3Wochen. Vareza.de hat auch welche, wobei eine
Leiste dann auch 15Euro kostet und auch gebraucht ist. Googel mal ein wenig nach der bezeichnung auf den Leisten dann solltest
Du auch was finden. Und ja es liegt daran. Sobald eine oder mehrere ausfallen geht das Gerät in Schutzschaltung und das wars.
Also am besten Satz neu rein und die Sache ist gegessen.
mfg. Micha
 
B

Benzländer

Benutzer
Registriert
25.03.2008
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hab jetzt welche über Aliexpress bestellt.
Schutzschaltung oder nicht, die Led s sind in reihe geschaltet, brennt eine durch, geht gar keins in der Leistenreihe.
Ist immer wieder schön festzustellen, das der ganze kram gleich nach der Garantiezeit ausfällt.
Heute ist der TV vom Sohn auch noch ausgefallen, wenn schon denn schon.
Aber da mach ich ein anderen Tread auf.
 
B

Benzländer

Benutzer
Registriert
25.03.2008
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Die LED s kamen letzte woche an, hab sie natürlich gleich eingebaut, und alles geht wieder.
Danke für die Hilfe und deine Mühe.

Grüße
 
P

PatRu1234

Benutzer
Registriert
15.11.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hi Benzländer, mir ist nun dasselbe passiert.
Kannst du mir bitte sagen, wo ich diese Leiste herbekomme?

Bestenfalls noch, was ich tun muss beim Austausch der Leiste.

vielen Dank für deine Unterstützung
Patrick
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
900
Punkte Reaktionen
40
Also was Du tun musst ist das Gerät komplett zu zerlegen, was auch den Ausbau des Displays und der dahinter befindlichen
Folien beinhaltet. Alles bisschen mit Vorsicht zu geniessen zwecks dem Display. Alles andere lässt sich mit einem Kreuzschrauben-
dreher erledigen.
mfg. Micha
 
P

PatRu1234

Benutzer
Registriert
15.11.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Oh je- das klingt doch aufwändiger als erwartet.
Any idea wie viel es kostet, das Reparieren zu lassen? Und wenn ja, lohnt sich das noch oder direkt einen neuen holen? Erfahrungen?
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
838
Punkte Reaktionen
20
Ich würde gleich ein neues kaufen
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
4.004
Punkte Reaktionen
440
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
@PatRu1234 : Um die Frage nach dem Aufwand/Kosten zu beantworten...wenn Du denn überhaupt einen Radio-/Fernsehtechniker findest, der das machten möchte: Für eine 40-Zoll TV brauche ich, auch wenn ich das schon 2 mal gemacht habe, doch an die 2 Stunden. Berechne das mal mit dem Stundensatz eines Profis (der auch Labor, Ausrüstung, Steuern, evtl. Bürokraft usw. bezahlen muß...und selber davon leben möchte...) aus + Kosten für die Beschaffung (Zeit und Material) der Leisten, dann hast du eine Abschätzung. Frag´mal nach in Deiner Umgebung.
Lohnt sich m.E. nur, wenn man das selber macht oder eine/n entsprechend sachkundige/n Freund/-in hat.
Andernfalls das Gerät noch auf dem Markt als "Defekt (Hintergrundbeleuchtung)" anbieten. Da gibt es immer Interessenten, die sich das zurechtbasteln. Muß nicht gleich beim Wertstoffhof landen.
 
Thema: Philips 49PUS658/12 Kein Bild, nur Ton und Standby Led pulsiert

Ähnliche Themen

Philips 46PFL8008S/12 Flackern auf einer Hälfte des Bildes und leichter bunter "Schnee"

Philips 55PUS7181/12 Kein Bild mehr nur Ton!!!

Philips 49PUS7272/12 schwarzes Bild links 2 farbige Streifen Ton scheint ok Hintergrundbeleuchtung meine ich erkennen zu können

Philips 55PUS7181/12 Kein Bild, Kein Ton

Samsung UE32D6510 Kein Bild, Hintergrundbeleuchtung an

Oben