Nutzen des Beatoutputs am Plattenspieler

Diskutiere Nutzen des Beatoutputs am Plattenspieler im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo! Einer meiner Plattenspieler hat einen BEATOUTPUT, an dem man externe Geräte (zum Messen und Anzeigen von "Beats per minute") anschließen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Biks

Benutzer
Registriert
23.04.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Einer meiner Plattenspieler hat einen BEATOUTPUT, an dem man externe Geräte (zum Messen und Anzeigen von "Beats per minute") anschließen kann.

Meine Frage: Wie kann ich mir dieses Signal nutzbar machen?

Eine Analyse via Soundkarte und FFT brachte mich nicht viel weiter, vielleicht ist der Ausgang auch kaputt. Gesehen habe ich eine Puls-Modulation, aber eine Änderung des Spektralbildes bei Änderung der Schallplattengeschwindigkeit konnte ich nicht erkennen.

Kennt sich jemand mit einem solchem Signal aus? Mir helfen vielleicht auch ähnliche Erfahrungen oder Lösungen. Wo steckt zum Beispiel die Information (also die Beatdetektion)?

Ich überlege, dieses Signal zu nutzen um kleinere elektronische Spielereien zu verwirklichen. Also für Lichteffekte usw.

In diesem Forum bin ich hoffentlich richtig, wenn nicht, schickt mich weiter ;o)

Bin auf die Antworten gespannt...

JENS
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

der Ausgang ist für Beatcounter - kleine Geräte die aus dem austretendem Impuls die Geschwindigkeit des Musik Materials ermitteln können,

Gruß
 
B

Biks

Benutzer
Registriert
23.04.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ja, ich weiß. Aber wie arbeitet so ein Beatcounter? Und wie kann ich feststellen, ob der Ausgang richtig arbeitet bzw. wie ist das Signal "verpackt"?

Kurz: Wie kann ich das Signal für z.B. eine Triggerung einer Lichtanlage nutzbarmachen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Nutzen des Beatoutputs am Plattenspieler
Oben