Ich habe mal ne Frage zur SAT-Verkabelung

Diskutiere Ich habe mal ne Frage zur SAT-Verkabelung im Forum Allgemeine Themen im Bereich Sonstiges - Hallo, ich hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann. Ich habe eine SAT-Schüssel mit so nem Doppel-LNB. An dem einen LNB-Anschluß habe ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
urbi

urbi

Benutzer
Registriert
05.11.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann.

Ich habe eine SAT-Schüssel mit so nem Doppel-LNB.

An dem einen LNB-Anschluß habe ich einen Receiver dran, der weiter an eine TV-Karte für den PC angeschlossen ist.
Am zweiten LNB-Anschluß habe ich dazwischen noch einen hama 2 Way Splitter, von dem aus zwei Kabel weiter auf zwei andere Receiver gehen.

Jetzt habe ich seid einiger Zeit das Problem, dass mir regelmäßig komplett das Bild ausfällt (fängt erst an zu Rauschen, dann ist es weg). Ziehe ich dann bei den Receivern kurz mal das SAT-Kabel raus, und stecke es wieder rein, ist das Bild wieder da, fängt aber sehr schnell wieder an zu Rauschen, und verabschiedet sich wieder.
Weiter kann ich zur Zeit nur noch (vertikale?) Programme, wie Pro7, SAT1, RTL etc. schauen. Wenn das Bild mal da ist, und bleibt, ist es auch sehr gut.

Ich habe zum Test schon mal den Splitter rausgelassen, ohne Problemlösung. Auch habe ich mal den zweiten Receiver ausgelassen.

Und ist es denn richtig, dass beim rausziehen und wieder reinstecken des SAT-Kabels beim Receiver immer so leichte "Funken" zu sehen sind?

Wäre schön, wenn jemand eine Idee hätte, zur Lösung des Problems.


Danke
urbi
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Am zweiten LNB-Anschluß habe ich dazwischen noch einen hama 2 Way Splitter, von dem aus zwei Kabel weiter auf zwei andere Receiver gehen.
Das is nix. An einem Twin LNB kann man MAXIMAL 2 Receiver bereiben. Wenn der Verteiler nicht gerade Dioden entkoppelt ist, hast du evt. deine Receiver beschädigt.
 
urbi

urbi

Benutzer
Registriert
05.11.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Grundig-info,

nun ja, bisher musste man sich halt dran gewöhnen, dass man jeweils nur entweder horizontal oder vertikal schauen konnte, was mir aber eigentlich egal war, ich habe halt sonst einen Receiver immer ausgemacht.
Aber warum nun auf einmal das Bild immer weggeht... Keine Ahnung. Vor allem ist es komisch, dass wenn man die Stecker zieht, und neu einsteckt, es wieder ne Zeitlang geht.
Auch keinen Peil, warum ich nun nur noch Pro7 etc. schauen kann.
Meinst du, ich muß mir neue Receiver kaufen?
Und am besten gleich ne neue Schüssel mit nem 3er LNB?

Der Splitter hat diese Daten:

* Durchgangsdämpfung: 5 dB ± 2 dB
* Entkopplung: >= 20 dB
* Frequenzbereich: 5 - 2300 MHz
* Impedanz: 75 Ohm
* Anschluss: F-Kupplungen

Gruß
urbi
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Also ich würde meine Receiver nicht an sowas anschliessen. Währe mir zu gefährlich.

Erst mal schauen ob die Reciever noch Spannung ausgeben (14/18V). Dann Stecker überprüfen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Ich habe mal ne Frage zur SAT-Verkabelung

Ähnliche Themen

Astro Strobel SAT-Dose GUT Kein Durchgang

Kathrein UFD 550DVR für Sat-Empfang seit Softwareupdate sind

Analoger Empfang manche Sender zeigen Streifen (Fische)

HAMA Quadswitch QS1 Wer kann helfen?

Receiver = Programme gehen laufend weg

Oben