DVB-T mit Grundig DER 1101-T in MFW 82-3118

Diskutiere DVB-T mit Grundig DER 1101-T in MFW 82-3118 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Modul DER 1101-T ? Grundig Fachhandelspartner in meiner Nähe sind nicht in der Lage/Willens es zu...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

rastl

Benutzer
Registriert
15.04.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Modul DER 1101-T ? Grundig Fachhandelspartner in meiner Nähe sind nicht in der Lage/Willens es zu installieren. Ich hatte die naive Vorstellung: Firmware upgraden, Karte rein, fertig. Gibt es damit Probleme, welche Kosten sollte das zusätzlich zu der nicht gerade billigen Karte verursachen ?
mfg
rastl
 
S

squadra

Benutzer
Registriert
11.04.2004
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
auf welchem chassis? aber grundsätzlich sollte es problemlos sein
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Hab schon mal ein DER1100S eingebaut. Also die Sat Variante. Ging problemlos. Wie du schon geschrieben hast:
-Modul Einbauen
-neue Software drauf
-fertig

Chassis sollte ein CUC1935A sein.
 
S

spies

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
F-Prog 1 ist das Problem

Hallo,

der Einbau ist sicher kein Problem.

Das Problem dürfte der Firmwareupdate sein da Du hierfür ein spezielles Programmiergerät benötigst. (Flash-Programmer F-Prog 1)

Bei der Software erst die Vorhandene auslesen und die neue Firware entsprechend wählen.
Aufrufen der momentan eingebauten Geräte-Software: i + grün = z.B. 29789-111.31

Bei den älteren F-Prog 1 Geräten ist zu beachten, das Diese in Verbindung mit einem Laptop nicht funktionieren. (erst nach Umbau)
Mit einem PC geht es auch mit den älteren F-Prog 1 problemlos.

Anmerkung:
beim DER1100-T braucht kein zusätzliches Netzteil eingebaut werden

mfg: Josef
 
R

rastl

Benutzer
Registriert
15.04.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
habe z.Z. Softwarestand 29789-153.06 und brauche laut Montageanleitung mindestens 29789-173.10. Habe bereits mit drei bei Grundig aufgeführten Fachhandelspartnern in meiner Nähe gesprochen, die Software kann/will keiner ersetzen. Versuche weiterhin bei der technischen Hotline von Grundig durchzukommen.
Vielen Dank
rastl
 
H

honigblüte

Benutzer
Registriert
28.01.2004
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Ohne Flash-Programmer läuft Nichts.
Passende Software könntest Du von mir haben.
 
S

spies

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

besoge Dir von Honigblüte die Software, und ziehe Diese auf Diskette.
Bringe Dein TV und die Diskette zu einem Grundig Fachhändler.
Ich kann mir nicht vorstellen, das sich keiner findet der Dir die Firmware aktualisiert.
Sicher, ein paar wenige Euro wird es woll kosten.

mfg: Josef
 
H

honigblüte

Benutzer
Registriert
28.01.2004
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Soft passt nicht auf Diskette, ist ca. 3,5MB!
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
In der CD-Brenner Zeit wohl kein Problem :)

Kann mir auch nicht vorstellen warum die sich weigern sollte ne neue Software auf zu spielen. Ist doch nichts dabei.
 
H

honigblüte

Benutzer
Registriert
28.01.2004
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Gute Fachbetriebe, die einen Flash-Programmer haben, haben auch die passende Software.
Hinweis: Erst die Software aktualisieren, dann das Modul rein.
 
R

rastl

Benutzer
Registriert
15.04.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
habe jetzt einen Service in HH gefunden, der mir neue Firmware auf den FS laden könnte, habe zum Glück auch das wohl erforderliche Chassis CUC1935a. Jetzt bleiben nur Ungewissheiten wegen des Modells 3118 zu dem es wohl keine Serviceunterlagen gibt. Vielleicht kann mir deshalb nochmal jemand bei folgenden Fragen weiterhelfen:
1) Handelt es sich beim 3118 um den 3110 mit vorinstalliertem PIP/VGA Modul (PIP7) ?
2) Kann die PIP Funktionalität weiter verwendet werden, sowohl zwischen den Kabeltunern als auch einem Kabel- und dem DVB-T Empfangsteil ?
Vielen Dank für jeden Tipp
rastl
 
H

honigblüte

Benutzer
Registriert
28.01.2004
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
natürlich gibt es Unterlagen zum MFW82-3118!
-PIP ist nicht voristalliert, kann nachgerüstet werden
-PIP funktioniert mit 1 Kabeltuner und DVB-T unit
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: DVB-T mit Grundig DER 1101-T in MFW 82-3118
Oben