35cm Sat-Spiegel und Digitalempfang

Diskutiere 35cm Sat-Spiegel und Digitalempfang im Forum Allgemeine Themen im Bereich Sonstiges - hallo endlich... ein umzug steht an. und das neue haus ist nicht verkabelt. ich komme also nach 3 jahren wieder in den genuss des sat-empfangs...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
5

555alex

Benutzer
Registriert
19.02.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
hallo

endlich... ein umzug steht an. und das neue haus ist nicht verkabelt. ich komme also nach 3 jahren wieder in den genuss des sat-empfangs.

habe aber nur erfahrung mit analogempfang bei nem 60er spiegel.
möchte jetzt nur digitalempfang, nur astra 19,2°ost und kein "monster" installieren.

wie ist es mit nem 35er spiegel und digitalempfang. hat jemand erfahrung. wie ist es mit schlechtwetter-reserven...

da 35cm gern beim camping verwendet wird sollte es doch fest installiert und bei digital um so besser sein oder?

gruss
555alex
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
da kann ich dir nur abraten 35CM reichen nicht einmal bei optimaler Ausrichtung aus. Die kleinste Digitale Schüssel die ich installiert hatte war eine 50 cm Schüssel und selbst mir der hatte ich nur mäßigen Empfang bei Strahlendem Sonnenschein (Bei digital durch Pixelfehler bemerkbar.
Hier die Hersteller Angaben:
http://www.ses-astra.com/satellites/foo ... .php?sat=7

Ich bin bis jetzt immer Super mit 80 gern von Technisat gefahren;
1 Hängen die noch nach 6 Jahren oben
2 Keine/kaum Verwitterungsanfälligkeit
3 Verdammt gute Regenreserven (denn wenn man überlegt was die meisten bei Regen tun: genau "Fernseh schauen")
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,

ich kann sts nur zustimmen. unter 75/80 sollte man nichts aufbauen!

luke
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: 35cm Sat-Spiegel und Digitalempfang

Ähnliche Themen

Siemens iq500 Erfahrungsbericht Lager und Stoßdämpfer

Überlagerungen bei Nutzung einer großen SAT-Schüssel ?

Amateurtfunker fühlt sich durch neue Sat- Anlage gestört

Oben