Zanussi ID 6430 W Wasser ziehen und abpumpen

Diskutiere Zanussi ID 6430 W Wasser ziehen und abpumpen im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Zanussi Typenbezeichnung: ID 6430 W E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser ziehen und abpumpen Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

JenerWelcher

Benutzer
Registriert
22.07.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Zanussi

Typenbezeichnung: ID 6430 W

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser ziehen und abpumpen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner treuen Geschirrspülmaschine. Sie ist vermutlich älter als ich, ich weiß es aber nicht genau wann sie mein Vater damals gekauft hat. Sie ist ausnahmslos im Intensivprogramm betrieben worden.
Immer wenn es in den letzten 20 Jahren ein Problem gab habe ich unten die Plastikteile ausgebaut, sauber gemacht und mit einem starken Reiniger ein leeres Programm laufen lassen, danach lief sie immer wieder.
Am Anfang meines Studiums (vor einem Jahrzehnt :-| ) hatte einer meiner damaligen Mitbewohner den Druckknopf zum Anschalten kaputt gemacht, ließ sich einfach mit Heißkleber von innen wieder befestigen. Ich hänge also schon ein wenig an ihr mit ihren Erinnerungen und der alten Technik. :'(


Jetzt hatte ich gestern das Problem, dass das Spülwasser am Ende nicht mehr abgepumpt wurde.
Standardvorgehen: Auseinanderbauen, mit einer Handpumpe alles Wasser raus pumpen, sauber machen, wieder zusammensetzen.

Neues Problem: Jetzt zieht sie am Anfang kein Wasser mehr und es riecht nach verbranntem Reiniger.
Bisheriges Vorgehen: Erstmal 2-3l kaltes Wasser in die Kammer gegeben, damit das Programm wenigstens einmal durchlaufen kann.

Beim Abpumpen, bzw. am Ende des Programms, rasselt der Drehknopf. Das hat er früher nicht gemacht.
Das Spülwasser wird nun schon weit früher vollständig abgepumpt, aber das Problem mit dem Wasser ziehen bleibt. Sie hört nicht auf abzupumpen, obwohl schon alles Wasser weg ist. Demzufolge schaltet sie sich auch nicht von allein aus.
Beim Neustart der Maschine fängt sie nur an zu dröhnen, wobei ich aber vermute es liegt am vollständigen Abpumpen des Wassers vorher. Der Schall wird also nicht wie vorher durch Restwasser gedämpft.
Bisheriges Vorgehen: Ich habe den Wasserhahn überprüft, dieses kleine Sieb ist ok, der Wasserhahn selber funktioniert.


Bevor ich jetzt weiter rumschraube und ausprobiere hoffe ich einfach auf fachmännische Unterstützung :-)
Ich hoffe einfach mal, dass es nicht die Wasserpumpe selber ist, statt dem 200€ Ersatzteil kriege ich auch eine neue Gebrauchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.675
Punkte Reaktionen
3.390
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin JenerWelcher

Willkommen im Forum
Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F / PCN (9 stellig + XX) (meistens Türbereich).
Oder Laden ein Bild davon hier hoch ? Anleitunge]

Wahrscheinlich hast du keine elektrotechnischen Kenntnisse und kein Messgerät. Da würde ich vorschlagen, dass du evtl. einen Elektriker, oder einen versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: In der Ruhe liegt die Kraft und in der Ausdauer die Geschicklichkeit
 
J

JenerWelcher

Benutzer
Registriert
22.07.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo Schiffhexler,

ich hoffe auf diesem Foto ist alles was gebraucht wird.

Ein Multimeter kann ich mir sicher mal ausleihen. Ansonsten kenne ich einen Elektriker den man vielleicht mal fragen könnte. Der wohnt aber in der Nachbarstadt und hat auch nicht immer Zeit. Wenn es möglich ist würde ich es aber gerne selber probieren.
 

Anhänge

  • Zanussi.jpg
    Zanussi.jpg
    902,1 KB · Aufrufe: 497
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.675
Punkte Reaktionen
3.390
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin JenerWelcher

Zuerst den Netzstecker ziehen oder den GS spannungslos machen
Unter der Tür die Blende abschrauben, vom Spülsumpf geht ein Luftschlauch zum Niveauregler (NR)
(meistens mit 3 Anschlüsse). Nehme die Grobsiebe unter dem unterem Spülarm aus dem GS raus,
entferne das Wasser aus dem Spülsumpf. Wo der Luftschlauch vom NR drauf geht, da ist eine Luftkammer
im Spülsumpf, mach die sauber mit Draht odlg., auch den dünnen Schlauch. Dafür benutze ich
eine dicke Spritze mit einem dünnen Schlauch und spritze damit heißes Wasser in die Kammer rein.
Du kannst mit einer kleinen starken Taschenlampe das Plastik vom Spülsumpf durchleuchten
und von Außen die Verschmutzung betrachten.
Wenn die Luftkammer verstopft ist, dann kann der NR auch nicht den Wasserstand vernünftig erkennen,
bzw. schalten. Also nimmt der GS dadurch zuviel, oder zu wenig Wasser. Bild → GS-Luftkammer
Der Kasten, müsst noch aus den 70. Jahren sein, schlecht an Unterklagen zu kommen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
J

JenerWelcher

Benutzer
Registriert
22.07.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo Schiffhexler,

entweder war dein Tipp goldrichtig, oder ich habe aus Zufall was heile gespielt.
Ich habe mit der Handpumpe ein wenig Luft in die Öffnungen der Luftkammer gedrückt und mit Draht hinterher gestochert.

Außerdem habe ich von EbayKleinanzeigen eine weitere Zanussi geschenkt bekommen, allerdings nicht mit Garantie auf Funktionalität. Eins der Plastikteile aus dem Luftkammerstück im Sumpf ist vor ein paar Jahren abgebrochen, das habe ich nun auch ersetzen können. Jetzt muss ich mir noch überlegen ob und wie ich die andere Spülmaschine ausschlachte und die Ersatzteile aufhebe. Die Stand ein paar Jahre im Keller und wurde vor dem Abstellen nicht sauber gemacht.

Woran erkenne ich zB die Wasserpumpe, wenn die mir mal kaputt geht bräuchte ich mir dann keine für 200€ nachkaufen.
Was lohnt sich sonst noch davon aufzuheben?

Ende vom Lied ist jedenfalls, mein treues Gerät funktioniert wieder :) :) :)

Vielen, vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.675
Punkte Reaktionen
3.390
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin JenerWelcher

Die Luftfalle, am besten durchleuchten, dann sieht man die Verschmutzung, s. Text.
Wegen den Ersatzteilen, gehen wir nur nach der Listen-Nr. bzw. PCN
Das gleiche Modell, kann mit verschiedenen Bauteilen bestückt sein.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Zanussi ID 6430 W Wasser ziehen und abpumpen

Ähnliche Themen

Indesit IDL52 Wasser wir nicht abgepumpt

Aeg Öko faforit xxl Fehlermeldung 020 und 010

Zanussi ID 6345 Zanussi ID 6345 pumpt das Wasser nicht immer

Zanussi ID 6345 Maschine pumpt das wasser nicht ab/ zieht ke

AEG F44080UM nur Abpumpen, zieht kein Wasser

Oben