Zanker prima 111 Programmrücksetzer

Diskutiere Zanker prima 111 Programmrücksetzer im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Zanker Typenbezeichnung: prima 111 E-Nummer: 914510014-00 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programmrücksetzer Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

someone

Benutzer
Registriert
22.12.2007
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Zanker

Typenbezeichnung: prima 111

E-Nummer: 914510014-00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programmrücksetzer

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
die Waschmaschine beginnt in unregelmässigen Abständen immer wieder mit dem Hauptprogramm an zu waschen, weil sie sich durch einen Totalausfall der Stromzufuhr resetet. Für Bruchteile von Sekunden gehen sämtliche Kontrollleuchten aus, selbt die am Netzschalter.
Wackelkontakt in der Netzleitung oder defekte Netzdose kann ich ausschliessen.

Die Elektronik scheidet nach meiner Meinung als Ursache aus, weil sie alle Programme ordnungsgemäss bedient.
Wo ist der Fehler zu suchen? Ist es womöglich der Netzfilter, weil auch immer die Netzleuchte mit ausgeht?
Schon mal vielen Dank im Voraus.
Someone
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Da würde ich den Stromkreis vom Verteilerkasten bis zur Sicherung überpüfen, d.h. zuerst einen anderen Stromkreis probieren.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Altes Schätzchen. Stell mal bitte ein Bild der Bedienblende ein.
Elektronik sehe ich auch nicht als Fehler. Dose und Spannungsversorgung, wie von Havelmatte angesprochen, kannst du warum ausschließen?
 
S

someone

Benutzer
Registriert
22.12.2007
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Dose und Netzleitung kann ich ausschliessen, denn ich habe die Maschine mit Hilfe der Kabeltrommel im Wohnzimmer angeschlossen. Der gleiche Fehler trat auf, die Maschine ist für Sekunden tot, selbst die Netzlampe am Netzschalter geht kurzfristig aus. Sie beginnt danach wieder mit dem Abpumpen, wenn ich auf den Start-Knopf drücke.

Festgestellt habe ich aber, dass, wenn ich den Netzstecker ziehe und sie keinen Strom hat, dann läuft nach der Stromzufuhr die Maschine dort im Programm weiter, wo sie unterbrochen wurde, was sie aber nicht macht, wenn plötzlich und unerwartet all die Signallampen ausgehen, wie oben beschrieben.

Gibt es da im Netzteil der Elektronik eine besondere Schwachstelle? Leider habe ich keinen Schaltplan.
LG
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Bilder? ;)

Evtl auch mal von der Elektronik. Könnte evtl ein Kondensatorproblem sein.
 
S

someone

Benutzer
Registriert
22.12.2007
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo, zufällig habe ich festgestellt, wenn ich die Waschmaschine über 24 Stunden vom Netz nehme, also den Stecker ziehe, dann läuft beim Neustart das erste freigewählte Programm ganz normal durch. erst später fängt sie an, wieder auszusetzen, wenn sie länger läuft.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Du scheinst nicht auf meine Beträge zu reagieren, somit kann ich dir leider auch nicht weiter helfen.
 
S

someone

Benutzer
Registriert
22.12.2007
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Also der Fehler war der Netzschalter an der Waschmaschine. Der Ein-/Ausschalter hatte eine minimale Kontaktstörung, die zu den unregelmässigen Aussetzern des Programms führten.
Das nur als Rückmeldung.
Gruss
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Zanker prima 111 Programmrücksetzer
Oben