Zanker KDI10001XK GSP heizt nur noch im Kurzprogramm

Diskutiere Zanker KDI10001XK GSP heizt nur noch im Kurzprogramm im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Zanker Typenbezeichnung: KDI10001XK E-Nummer: GHE622DA2 PCN: 91152913600 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): GSP heizt nur noch...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dm_16

Benutzer
Registriert
04.06.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Zanker

Typenbezeichnung: KDI10001XK

E-Nummer: GHE622DA2

PCN: 91152913600

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): GSP heizt nur noch im Kurzprogramm

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Forumsgemeinde,

ich hab jetzt via Google schon einige eurer Beiträge gelesen, aber der richtige war für mich noch nicht dabei, obwohl es ein wohl öfter auftretendes Problem ist.
Also der GSP heizt nur noch im Kurzprogramm. Die Umwälzpumpe samt Durchlauferhitzer sind bereits erneuert, sprich ebenfalls der TG. Es sind Neuteile verbaut, original.
Ich habe sowohl die kleine Platine in der Tür, als auch die große von der Geräterückseite schon raus gehabt und auf kalte Lötstellen, besonders bei den Relais geschaut, aber bin da nicht fündig geworden.
Was könnte das Problem sein, den TG schließe ich eigentlich aus, da er schon neu ist...

Vielen Dank und viele Grüße,
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Temperatursensor auch schon mal geguckt? Die #48 bei "elektr. Komp."

Druckschalter ist ja mehr für Wasserstand, aber auch der muss laufen, denn ohne genug Wasser keine Heizung!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dm_16

Benutzer
Registriert
04.06.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja den hab ich zumindest optisch gecheckt, ebenso die anderen Sensoren etc. Sauber sind sie und auch die Anschlüsse sahen i.O. aus. Hast du evtl. Messwerte für das Teil, damit ich den noch elektrisch checken kann?
Wie gesagt, im Kurzprogramm heizt er ja. Und der Wasserstand im Gerät ist i.O., hab ich auch gecheckt.

Danke und viele Grüße,
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.619
Punkte Reaktionen
3.370
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin dm_16

Willkommen im Forum
Da ist wahrscheinlich der Tachogenerator der Spülpumpe defekt, das muss durchgemessen werden.
Wenn der GS bei dem Programm heizt, dann kann es am Tachogenerator liegen.
Schau hier rein, mit Bildern und Beschreibung GS-Spülpumpe-LINK
Der Widerstandswert vom Tachogenerator müsste bei 180-240 Ohm liegen.
Sollte der Wid. vorhanden sein, dann erwärme den mit einem Haarfön, (kein Heißluft) es kommt vor,
dass durch Erwärmung eine Unterbrechung auftritt.
Beim Erwärmen, kann der Widerstand sich etwas verändern, das ist normal.
Überprüfe auch, ob der Magnetanker vom TG fest in der Motorwelle sitz

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

dm_16

Benutzer
Registriert
04.06.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke Schiffhexler für deine Antwort. Genau das hab ich im Forum schon öfter gelesen. Da das Teil neu ist (1 Woche alt),gehe ich von einwandfreier Funktion aus. Um sicher zu gehen werde ich es sobald möglich dennoch prüfen und berichten.

Viele Grüße,
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.619
Punkte Reaktionen
3.370
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wie das Teil ist neu? Der GS ist von 2013 :'(

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

dm_16

Benutzer
Registriert
04.06.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Neu, weil ich es erneuert habe, da ich von einem defekten Durchlauferhitzer ausgegangen bin, was offensichtlich falsch war. Da war ich etwas voreilig...
Was wäre denn deiner Meinung nach bei einwandfreiem TG der nächste Schritt?

Viele Grüße,
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.619
Punkte Reaktionen
3.370
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Jetzt habe ich das alles erst durchgelesen, mit dem Kurzprogramm - Heizen, ist eine Krankheit von AEG.
Das Andere, habe ichh überflogen.
Der TG geht auf der Elektronik auf Anschluss W1 + E2 – evtl. Leitungsbruch

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

dm_16

Benutzer
Registriert
04.06.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Guten Abend,

habe mir alles nochmal angeschaut. Platine nachgelötet, Anschlüsse geprüft und gereinigt, Kabel durchgemessen, TG gemessen und erwärmt (227 Ohm stieg auf ca. 240€, aber niemals o.L.) und auf Kabelbrüche geprüft. Nix feststellbar.
Bin ratlos, habt ihr noch Ideen?

Viele Grüße,
Dirk
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.619
Punkte Reaktionen
3.370
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Dirk

Die Elektronik (EL) wird auch im Betrieb warm und lädt sich dadurch statisch auf.
Die Staubablagerungen, können auch eine feine Verbindung auf der EL erzeugen,
wodurch das Programm im Dreieck springt. Die werden dann mit IPA (Isopropylalkohol) gereinigt.

Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich (ca. 80 MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet.
Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran,
ein Multimeter reich dafür nicht aus. Die Elektroniken sind Mimosenhaft.

Wenn du Pech hast, kann auch die EL einen Fehler haben, aber bei dem Fehlerbild,
ist das Unwahrscheinlich, habe ich noch nicht erlebt.

Gruß vom Schiffhexler
:-)
 
D

dm_16

Benutzer
Registriert
04.06.2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Schiffhexler,

danke für deine Antwort.
Gereinigt habe ich die Elektronik mit Ethanol, das sollte ähnlich wirken. Die Platine war und ist auch ordentlich sauber. Hab mal die Spannung am TG im Betrieb gemessen. Sie liegt ca. bei 5-9V, je länger das Programm läuft, desto weiter steigt sie. Und das bei Kurzprogramm und normal!

Deiner Antwort entnehme ich, dass ich jetzt im Grunde am Ende mit meinen Möglichkeiten bin, richtig?

Viele Grüße,
Dirk
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.619
Punkte Reaktionen
3.370
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin dm_16 Dirk

Du hast eine PN

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hi,

Gibts hierzu ein Ergebnix, eine Lösung? Hab grad einen ähnlichen Fall

Gruss Moerchen
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
wenn nach fünf Wochen nix kam, sicherlich nicht leider... (wie so oft) >_<
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Zanker KDI10001XK GSP heizt nur noch im Kurzprogramm
Oben