XC 94308 bzw. MC 68HC04 Programmieren

Diskutiere XC 94308 bzw. MC 68HC04 Programmieren im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hi an alle, hab eine Siemens FS977 Fernseher (CUC4620) und hab wohl die Daten im Prozessor zerstört... (oder gar denselben). Hat schonmal jmd...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Johnny-G

Benutzer
Registriert
23.06.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hi an alle,

hab eine Siemens FS977 Fernseher (CUC4620) und hab wohl die Daten im Prozessor zerstört... (oder gar denselben).
Hat schonmal jmd. dieses Teil (XC 94308 bzw. MC68HC04J3) programmiert?
Desweiteren wäre ich natürlich an einem File interessiert, dass die Originaldaten, die da bei dem Gerät reingehören, enthält.

Beste Grüße,
Johnny
 
Pitdog

Pitdog

Benutzer
Registriert
04.07.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi an Johnny-G,
sag mir mal die Grundig-Bestellnummer der Bedienteil-Platte. Die steht auf dem Aufkleber auf der Platte. Aufkleber ist meistens orange und sieht in etwa so aus: 29xxx-xxx.xx (x=beliebige natürliche Zahl ;-) )
Nicht die Nummer die am Rand auf der Platine steht.
Ich schau mal nach ob ich eventuell noch so ein Bedienteil rumliegen habe!
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Daten?

Bist Du Dir sicher, daß die Datenspeicherung ( EE-Prom) hier im IC / Processor liegen?
Wenn ich mich recht entsinne wurde hier ein externes serielles 8 pin EE-Prom verwendet. Schau mal unterm Tuner Deckel!!!
Oder falls Du einen Ersatz Tuner hast, stecke einfach mal den rein.
 
J

Johnny-G

Benutzer
Registriert
23.06.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

der Proplematische Prozessor ist auf der Hauptschalterplatine:
# 29304-065.55 N 03429

Das Bedienteil hat folgende Nummer:
# 29501-066.39 N 8790

TV-Troubleshooter, ich glaube du hast recht. Im Schaltplan sehe ich im Tuner-Teil einen EE-Prom.
Hab hier einen funktionierenden Tuner aus einem CUC3600. Ist der Baugleich mit dem aus dem CUC4620? Sollte ichs damit mal probieren?

Das Problem ist folgendes:
Ich kann nur noch mit FB einschalten, obwohl es ja auch über den Wischerkontakt am Hauptschalter gehen sollte. Diverse Transistoren und Kondensatoren und den Kontakt selber hab ich bereits getestet.
Ich Tippe nun eben auf diesen Prozessor.
Hat jmd. ein Datenblatt von dem Teil?

Grüße,
Johnny
 
Pitdog

Pitdog

Benutzer
Registriert
04.07.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
funktioniert wirklich alles bis auf das Einschalten mit dem Netzschalter ?
(lassen sich Sender speichern läßt sich das Gerät mit der Fernbedienung voll bedienen ?) Wenn Switch-Kontakt und die Leitung bis zum XC94308 in Ordnung sind, kann ja nur noch der Eingang an dem der Switch-Kontakt ran geht, defekt sein. Sprich XC94308 defekt. Mit dem besorgen des XC94308 oder des Ersatztyp XC411007 oder ZC411007(soweit ich mich noch erinnern kann) wirst du eventuell Probleme bekommen. Der Ersatztyp ist schmäler, sind aber auf der Platine die Löcher für die Pins vorgesehen.
Viel Glück, und bei Gewitter den Stecker ziehen sonst haste das Problem gleich wieder ! Die Geräte ziehen die Blitzschläge magisch an, habe mal an ein und dem selben Gerät innerhalb einer Blitzsaison 3x das IC gewechselt. Ist wirklich war !
 
J

Johnny-G

Benutzer
Registriert
23.06.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo Pitdog,

ja, genau so ist es. Hab mir den Schaltplan grad nochmal angesehen, und soweit ich das beurteilen kann, hat der IC nur die Aufgabe, die IR Signale weiterzugeben und eben den Fernseher aus dem StandBy anzuschalten. Den Rest erledigt ein anderer Prozessor (mit Speicher beim Tuner).
Kann man den XC94308 nun programmieren? Wenn ja, dann ists ja mit austauschen allein nicht getan.
Wo krieg ich das Teil her?
Wo gibts ein datenblatt? (Hab schon ewig im Netz gesucht...)
Tippe auch drauf, dass der eine Eingang kaputt ist, aber wenn ich das datenblatt von dem Ding hab, dann kann man da ja vielleicht was machen (an anderen Pin löten o. ä. ....)

Grüße,
Johnny
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Tuner E-Nummern

Kontrolliere einfach die E-Nummern der Tuner.
Vorsicht: 101.01 und 101.06 sind nicht kompatibel.
Vermutlich hat es Dir aber wirklich den Processor zerschossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: XC 94308 bzw. MC 68HC04 Programmieren

Ähnliche Themen

Biete aus Philips 55PUS6262/12 TCON Board und Netzteil

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

AEG 55 HBD 56 AO AEG Kochfeld – Heizelement defekt

Technisat Technivision 32 ISIO Kein Ton bei internem Digital-Tuner / Mediaplayer / ISIO Portal über eingebaute Lautsprecher - Lautsprecher Ton aber be

Siemens SN65L084EU Schlieren am Geschirr

Oben