WMF SKYLINE Kaffeemühle Mengenregler funktioniert nicht meh

Diskutiere WMF SKYLINE Kaffeemühle Mengenregler funktioniert nicht meh im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: WMF Typenbezeichnung: SKYLINE Kaffeemühle E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Mengenregler funktioniert nicht mehr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
alteradio

alteradio

Benutzer
Registriert
12.12.2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: WMF

Typenbezeichnung: SKYLINE Kaffeemühle

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Mengenregler funktioniert nicht mehr.

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Liebe Forumsgemeine,
bin heute mit etwas simplen , doch ärgerlichen hier um Rat zu holen.
Bei meiner Kaffeemühle SKYLINE von WMF funktioniert der Mengenregler nicht mehr.
Auf der Seite von WMF gibt es schon viele solcher Fälle.
Bei einem SErvice anruf bei WMF wurde mir nachdem ich mitteilte, dass das Gerät
2 1/2 Jahre ist angeboten ich soll eine Neue kaufen.
Bin darüber ziemlich verärgert :-/ , weiß jemand ob es eine Möglichkeit zum reparieren gibt?

liebe Grüße
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn man die Maschine nicht kennt, schwierig - denke mal dass das über die Länge der Mahldauer geregelt wird, die vom Drehschalter iwie innerlich begrenzt wird...

Ich würd das Ding mal auseinandernehmen...

In welcher "Menge" hängt sie denn jetzt? Sicherlich auf 1 oder 12, d.h. min oder max, gelle?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, sehe ich jetzt auch - aber ich würde schon aus Forschungszwecken nicht aufgeben; dass das Ding nicht auseinandergehen soll?
 
alteradio

alteradio

Benutzer
Registriert
12.12.2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
schau ma a moi 8-)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich habe noch jedes Gerät auseinanderbekommen - später wieder zusammen, DAS ist eine andere Geschichte... :devil:
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45 schrieb:
Ja, sehe ich jetzt auch - aber ich würde schon aus Forschungszwecken nicht aufgeben; dass das Ding nicht auseinandergehen soll?

Oder auf Bier umsteigen :D (beer) (beer)
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Versuchen wir uns zumindest erstmal :) Mich interessiert es auch!

Kannst du das Gerät öffnen?
 
M

MGrie

Neuling
Registriert
18.07.2019
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wieder benutzbar

Moin,
nachdem ich mir das hier alles durchgelesen habe habe, war ich etwas schlauer.

Auseinander hatte ich sie schon mal, das Kunststoffgetriebe mit Silikonöl behandelt. Ich hatte vermutet, dass das alles im Lauf der Jahre zu schwergängig geworden war und das Fett dort sah eher wie Klebstoff aus. Es hatte sich aber anschließend NICHTS verbessert.

Also:
Die Gute hat ja neben dem "offiziellen" Schalter noch 2 weitere:
Der eine schaltet ab, wenn das Mahlwerk auseinandergenommen und der andere, wenn der Sammelbehälter nicht eingerastet ist. Hier befinden sich oben im Gehäuse 2 winzige Nippel: einer ist ein Schalter (hörbar), der andere dient zur Fixierung des Behälters.
Die Mühle sollte sich also ganz einfach aus- und einschalten lassen, wenn der Behälter richtig eingeschoben, bzw. herausgezogen wird.
Nach Rücksprache mit einem Fachmann haben wir von der Lüsterklemme das blaue Kabel entfernt, das zur Platine geht.
Ein schwarzes Kabel, das von der Kohle kommt, an die Lüsterklemme, wo das blaue war. Das Bauteil, das die Anschlüsse augenscheinlich überbrückt (Kondensator?) dranlassen.

Die roten Kabel verbinden die Schalter miteinander. Eins davon endete an der Platine. Das haben wir mit dem anderen schwarzen Kabel vom Motor verbunden.

Test:
Den schwarzen Kunststoffring, in dessen Mitte das Mahlwerk sitzt, so weit drehen, dass der kleine Schalter am Aussenrand gedrückt ist.
Stecker in Steckdose und den Mini-Schalter drücken. Bei positivem Ergebnis alles wieder zusammenbauen.
Den Ein-/Ausschalter von den Kabeln befreien und nicht vergessen.

Bei Unsicherheit wendet Euch bitte an einen Fachmann/-frau!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: WMF SKYLINE Kaffeemühle Mengenregler funktioniert nicht meh

Ähnliche Themen

GRUNDIG 40 LVE 8042S GRUNDIG 40 LVE 8042S Einschaltproblem

Sansui RZ 2500 Kein Ton

Yamaha YSTSW800 keine Funktion

Panasonic KX-TG8421G Telefon: Auf beiden Seiten kein Ton, nur Hörton funktioniert

Miele HG 02 Zu-/Ablauf blinkt, nach 2 Tagen Ruhe läuft Programm und bleibt im Reinigungsvorgang aber hängen

Oben