Wirlpool ADG 6330/3IX Blinkt 4 mal - Abpumpfehler

Diskutiere Wirlpool ADG 6330/3IX Blinkt 4 mal - Abpumpfehler im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Wirlpool Typenbezeichnung: ADG 6330/3IX E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Blinkt 4 mal - Abpumpfehler Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mausi4562

Benutzer
Registriert
22.05.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Wirlpool

Typenbezeichnung: ADG 6330/3IX

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Blinkt 4 mal - Abpumpfehler

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Jungs,

bevor ich hier um Hilfe bitte, habe ich mich natürlich hier recherchiert und auch schon die Erkenntnis gewonnen, dass 4 mal blinken bedeutet, dass an meinem Geschirrspühler ein Abpumpfehler herscht...... aber:
aber Abpumpen funktuniert. Ich habe samtliche Reinugungstips in die Tat umgesetzt ... darunter auch, dass ich mit einer Zahnbürste im Spülsumpf unten Rechts das Sieb sauber gemacht habe...
aber alles fürht nicht zum gewünschten Erfolg...
Ich gehe mal davon aus, dass das sogenannte Testprogramm, dann läuft wenn man den Start-Knopf für längere Zeit drückt, oder??
wie gesagt, Abpumpen tut er.... wasserzulauf kommt nicht... dennoch blinkt er nur 4 mal.

Ich bitte um Hilfe, habe schon Spülhände :'(
 
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Mausi4562 schrieb:
Ich gehe mal davon aus, dass das sogenannte Testprogramm, dann läuft wenn man den Start-Knopf für längere Zeit drückt, oder??

... nein kein Testprogramm, sondern nur Reset:
da wird für ca 30 sek. abgepumpt und dann ist das Programm beendet (Pumpen muss dann stoppen)
Neues oder gleiches Programm kann gewählt bestätigt und gestartet werden.

Jetzt sollte die Maschine wieder ca. 30 Sekunden abpumpen und im Anschluss Wasser ziehen

Ich denke aber, du hast ggf. ein Problem mit dieser "Druckdose" (das mit dem Sieb/Gitter)

Reinige das Gitter nochmal und betätige einige Male vorsichtig durch das Sieb/Gitter mit kl. Stäbchen o.ä. bis es öfters leise klickt, dann erneut Testlauf

Ansonsten hinter dem Gitter die Steckverbindung prüfen (von vorne unten zugänglich)
=> Steckverbindungen sind bei Bauknecht / Whirlpool immer ein Schwachpunkt
Druckdose ohmisch durchmessen; ggf. ist hier auch ein Flüssigkeitseintritt oder ein defekter TRIAC auf Elektronik möglich

Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mausi4562

Benutzer
Registriert
22.05.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Zusaätzliches Problem entdeckt

Hallo flumer,

erst einmal vielen Dank, dass du dich meiner angenommen hast...

die Druckdose evtl. - ja okay.. da werde ich auch nochmal prüfen...

Dennoch habe ich evtl die Lösung gefunden.... und zwar also ich wegen einer ähnlichen Fehlerbeschreibung, dennoch ein anderer Fehlercode, vorne Unten die Abdeckung geschreubt habe, habe ich mit schrecken festgestellt, dass das Bodenwannenblech voll Wasser ist.... ich weiß jetzt nicht wieso.

Vielleicht hängt es damit zusammen, dass ich vor ca. 3 Monaten meine Waschmaschine vom Badesimmer in die Küche gezogen bin. Um diese Artgerecht anzuschließen muuste ich für den Ablauf ein Y-Stück am Sifon montieren um für beide (Geschirrspüler und Waschmaschine) den Ablauf zu gewehrleisten....

.... und jetzt kommts: nach einem Abpumpen der Waschmaschine, habe ich im nicht eingesetztenm Geschirrspüler ein ziemlich hohen Wasserstand entdeckt... manchmal sehr hoch, so dass ich den Geschirrspüler kurz gestartet habe um das dort angesammelte Wasser, was sich garantiert über das Y-Stück von dem Ablauf der Waschmaschine, dort angesammelt hat.

Evtl. hat der Geschirrspüler so ne Art Überlauf, wo sich dann ein Teil des Wassers, in dieser Boden-Blech-Wanne gesammlt hat.....

Ich werde heute damit beschäftigt sein, das dort enstandene Wasser in der Boden-Blech-Wanne abzuschöpfen, was recht schwierig ist... mann kommt da eben sehr schlecht ran >_<

Dann werde ich nochmal alles testen und dir dann bescheid geben...

Also dann, bis morgen... ich hoffe dann mit guten Neuigkeiten :happy:

Viele Grüße
 
M

Mausi4562

Benutzer
Registriert
22.05.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo nochmal,

es ist alles so wie ich in meiner letzten Nachricht geschrieben habe...

werde da Y-Stück, gegen einen anderen Sifon austauschen... somit sollte das Abpumpwasser von der Waschmaschine nicht mehr in den Geschirrspüler gedrückt, dadurch nichts mehr in den Überlauf und dadurch auch kein Fehler mehr.... :D :D :D :D :D

vielen Dank flumer
 
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

super und danke für die positive Rückmeldung


Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Wirlpool ADG 6330/3IX Blinkt 4 mal - Abpumpfehler

Ähnliche Themen

Whirlpool ADG 6330/4 IX Pumpe stottert beim abpumpen

Whirlpool ADG 6330/4 IX Abpumpfehler - 4x blinken

Whirlpool ADG 6330 /3 IX GS blinkt 2x / 11x / hört nicht au

Whirlpool ADG 6330/3 IX LED blinkt dauerhaft, Manschette undicht

Whirlpool ADG 6330/3IX blinkt 4x

Oben